Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

PetMan

WO Silber
  • Content Count

    7563
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

6860 Excellent

1 Follower

About PetMan

  • Rank
    Mitglied +5000
  • Birthday 03/19/1962

Recent Profile Visitors

4372 profile views
  1. Ach....und der deutsche Sportschütze lernt das alles in seiner Sachkunde??? Träum weiter............
  2. Da behaupte ich mal, ja . Jedenfalls kenne ich Bundespolizisten die das tun .
  3. Davon hab ich auch nix geschrieben. In der Regel ist das auch so. Ich habe aber auch schon ein Schreiben aus dem IM gesehen, in dem das zusätzliche Trainieren mit der Dienstwaffe erlaubt wurde. Dienstwaffe war eine Glock, war also kein Streifenpolizist.....
  4. Ich meinte schon eine eigene Waffe, nicht die Dienstwaffe. Die trägt bei uns übrigens gelegentlich der eine oder andere Polizist ,wenn er auf den Stand kommt seine 12/18 abreissen..................
  5. Wenn das eigene Leben oder das eines anderen bedroht ist entscheidet immer der Waffenträger selber was er tut . Das sollte man eigentlich auch sofort verstehen..................
  6. Wir haben im Verein viele Soldaten und Polizisten. Den Polizisten wurde die Sachkunde erlassen, die bekamen Ersatzbescheinigungen. Das eine Jahr und die 12/18 mussten die aber auch alle absitzen, selbst ein Schiesstrainer der BP. Kenne auch einen Soldaten der schon in Auslandseinsätzen in Gefechten war. 24 Jahre, der musste/sollte eine MPU bringen weil unter 25. Er wartete lieber noch seinen 25 Geburtstag ab. Im Dienst sind die anscheinend andere Menschen als Privat. Im Dienst dürfen sie Waffen führen, außer Dienst nicht mal im Tresor liegen haben . Deutschland halt.................
  7. Ich kenne es von Wettkämpfen nur so das in der Mitte angesetzt wird. ( Unten messen bevorzugt der, der eine Waffe mit hartem Abzug verkaufen will, oben einer, der in der Mitte durch die Waffenkontrolle rasseln würde )
  8. @762 Dann ist es ja gut das du das nicht machen musst...................................Dann sitzt du einfach erhobenen Hauptes zu Hause und gehst nicht schiessen, jedenfalls hier nicht.
  9. Das ha ich schon lange gemerkt. Einige Kollegen verweigern sich der Testpflicht , weil sie das nicht einsehen . Muss jeder für sich selber entscheiden, mir hat es viel Spaß gemacht heute abend .. Kurzwaffe konnte ich seit dem 28.10.2020 nicht mehr schiessen................
  10. Ich war heute das erste mal wieder Kurzwaffe im ersten Verein schießen. Am frühen Nachmittag einen Test gemacht , heute Abend 2 Stunden gepflegt geschossen und eine Stunde Aufsicht gemacht. Alle ganz entspannt. Dafür bin ich für den Test 21 km ein weg gefahren. Aber hier im Saarland wird grade getestet wie doof, wir dürfen ja fast alles mit negativem aktuellen Test. Der Weg und die Zeit war mir aber den Spaß heute wert, wenn auch die Ergebnisse eher besch............eiden waren. Wenn man nächste Woche noch darf gehe ich wieder, Test ist schon gebucht .
  11. Hab grade gelesen das man hier zum Besuch im Baumarkt auch einen negativen Test braucht. Außer man hat ein Gewerbe angemeldet und zeigt seinen Gewerbeschein vor. So gesehen bräuchte James Bond dann fürs Schiesstraining auch keinen negativen Test. Der hat ja auch einen " Gewerbeschein ",seine " Lizenz zum töten " . Das müsste doch möglich sein, oder ??? Frage für einen Freund ohne Internet..........
  12. Wo Menschen arbeiten kann sowas vor kommen. Sich Vorteile, hier wohl finanzieller Art, erschleichen.........schau doch nach Berlin, die machen das doch vor............incl Ehrenerklärung..warum muss ich grad an Hr. Daum denken ??
  13. Obwohl wir seit Dienstag dürften machen wir jetzt am 14.04. unsere Trainingstermine wieder auf. Wie im Saarland verlangt mit negativem Test, dafür wieder mit allen 5 Bahnen . Kam heute über den "Ticker ", gegen viertel vor 5. Um 5 hatte ich meinen Testtermin gebucht und 5 Minuten nach Öffnung der Anmeldung meinen Slot zum Schiessen. Jetzt hoffe ich das Berlin uns keinen Strich durch die Rechnung macht ( und mein Test auch negativ ist ). Aber ich denke bis Mittwoch schaffen sie das nicht. Von den 15 Slots für Mittwoch sind übrigens erst 5 gebucht. Viele Kollegen tun sich das mit den Tagesaktuellen Test nicht an. Viele Vereine auch nicht . Ich sag da: Wer nicht will der hat gewollt........
  14. Soll bei uns auch Ordnungsämter geben die das anders sehen . Aber trotzdem meckern viele Kollegen das sie da eine Maske tragen sollen. Beim schiessen selber nicht, aber bei allem anderen auf dem Stand. Oder wollen gar nicht gehen weil sie dafür einen test bräuchten......ich glaube andere im Lande wären Froh wenn sie überhaupt mal wieder schiessen gehen dürften
  15. Im Saarland scheuen sich wohl viele Vereine unter der aktuellen Verordnung, Indoor nur mit negativem Test , zu öffnen. Viele Kollegen finden es unmöglich das es in der 2. Welle ohne Tests ging und jetzt welche abverlangt werden. MIR wäre es den Spaß wert mit einmal die Woche einen kostenlosen Test holen zu gehen. Leider sagt mein Vorstand bis jetzt noch nix dazu. Sehr schade...................
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.