Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

PetMan

WO Silber
  • Content Count

    6059
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4903 Excellent

About PetMan

  • Rank
    Mitglied +5000
  • Birthday 03/19/1962

Recent Profile Visitors

2859 profile views
  1. Wenn der LV des BDS und die genehmigenden Behörde genannt würden könnte man genauere Auskünfte geben was wo wie gehandhabt wird. Ohne diese Infos ist das alles nur Sinnlos.Bei uns, LV 9, hab ich das Bedürfnis innerhalb einer Woche. Meine genehmigende Behörde prüft auf nachfragen auch vorab, so das bei eintreffen des Bedürfnisses gleich die WBK ausgestellt werden kann. Jedenfalls in der letzten Zeit mehrfach so passiert. Kann aber im gleichen Bundesland bei einer anderen Behörde anders sein. Oder wenn die SB einen schlechten tag hat auch......................
  2. Hab ich aus deiner Sicht nun Recht mit dem was ich schrieb oder nicht ? So richtig erkenne ich das in deiner Antwort nicht.
  3. PetMan

    2/6 Regelung

    Ich sehe da kein Problem, nur dieser Zustand ist nicht Flächendeckend in der BRD vorhanden. Das ist dann Regional eher die Ausnahme. ok, vielleicht schreiben wir aneinander vorbei. Die Stände gehören nicht zwangsläufig dem DSB, aber die Vereine, die es i.d.R. schon länger gibt als den BDS, sind im DSB Organisiert, bekommen Zuschüsse, Förderungen usw. Bei uns schiessen bestimmt 15 Mannschaften Rundenwettkämpfe im DSB, BDS eigentlich " nur " einmal im Jahr LM und dann DM. Rundenkämpfe über den BDS gibt es zb hier keine. Gar keine.
  4. PetMan

    2/6 Regelung

    Und in welchem Dachverband sind die Vereine mit eigenen Ständen Organisiert ? Ich bin auch in einer BDS Gruppe. Die in einem DSB Verein angehängt ist. Kein BDS ohne DSB. Da beide zusammen p.a. keine 80 Euro im Jahr kosten ist das für mich kein Thema. Schiessen kann man da was man will, Bescheinigungen zu bekommen gar kein Problem, gefordert wird kein Gramm mehr als das Gesetz verlangt. Weder beim DSB noch beim BDS Teil. Dieses dauernde DSB Bashing, das vielleicht der eine oder andere Verein " komisch " ist ist unbestritten, kann ich nicht mehr hören. Ich zumindest kenne hier im Saarland keinen einzigen BDS Verein oder eine Gruppe, die einen eigenen Stand hat. Alle Stundenweise irgendwo eingemietet. Da ist mir unsere Lösung lieber. Wenn ich will kann ich rund um die Uhr schiessen auf unserem Stand, und das nicht nur Sprichwörtlich. Trotz Lage mitten in einem Wohngebiet haben wir keinerlei zeitliche Einschränkungen , da gut isolierter Indoorstand ( Bunker)
  5. PetMan

    2/6 Regelung

    Bei dir in der Umgebung scheint es viele Stände zu geben die NICHT in DSB Hand sind . Hier kenne ich kaum welche die es nicht sind . Ich kenne aber BDS Gruppen und Vereine die sich einmieten, alle 14 Tage 2 oder 3 Stunden Schiesszeit haben.........Kann man so machen, muss man aber nicht....................
  6. PetMan

    2/6 Regelung

    Deswegen geht der Trend ja schon länger hin zum Zweit- oder Drittverband ..............
  7. Das denke ich auch. Hatte mich mit dem Thema wegen meiner Tochter beschäftigt, Die durfte KK ab 14 Schiessen wenn ICH Aufsicht war und nach ihrem 16. Geburtstag auch ohne mich mit einer anderen Aufsicht, die KEINE JuBaLi braucht. 17 als Grenze gibt es überhaupt nicht im Waffengesetz. Und GK Waffen erst ab 18. Ob es für die GK Waffen auch eine Ausnahme gibt weiß ich nicht, konnte aber keine finden.
  8. Wenn du das abfragst fragen die sich was sie vielleicht übersehen haben, falls du noch keinen Eintrag hattest. Du fragst aber bestimmt nicht ohne Grund und schwups...hast du deinen Eintrag. Das werden die dann Festlegen, ohne dich über die Entscheidungsgründe zu Informieren...alles Geheim und eine, wie man in den USA gerne sagt wenn man was abwürgt , "Gefahr für die Nationale Sicherheit ". Damit kann man alle Abfragen abbügeln " Gegen Sie liegt etwas vor, ich kann Ihnen aber nicht sagen was !" So wird es vermutlich, bis zu einer höchstrichterlichen Klärung, aussehen.
  9. Und wenn es dann doch mal vor Gericht geht und ein Richter das übernimmt steht es in einem Urteil! Kann man dagegen vorgehen, bis zum höchsten Verwaltungsgericht. Und was dabei auch rauskommen kann haben wir mehrfach lesen können........ So etwas würde ich zunächst versuchen vor Ort zu klären. Auch mit einer Fachaufsichtsbeschwerde oder, bei uns jedenfalls, über den Landrat.
  10. Wenn das jede Behörde explizit so belegt haben wollte, hätte bei uns im verein keiner eine WBK. Unsere offenen Trainingszeiten sind immer 2 Stunden. Wie soll ein Verein das Leisten können???? Aber ja, ich weiss.................das ist die Intention der Behörden...............
  11. Da kann dann die Argumentation der Waffenbehörde nur lauten: Dann braucht ihr die ja nicht mehr und könnt sie abgeben....................... Hab überlegt das Grün zu schreiben, nach langem überlegen dann verworfen.
  12. Die Kommentare sind .....heftig. Ist das ein Grünenforum????
  13. Darum geht es ja. Auf der einen Seite, grüne WBK , sieht er den Voreintrag gleichgesetzt mit Erwerb. Wer daneben noch die gelbe WBK hat,der hat, bei leerer gelber WBK, ja quasi NOCH 8 Voreinträge offen. Und da die 2/6er Regel auf die Person bezogen ist und nicht auf die Erlaubnis kann er nicht bei grüner WBK den Voreintrag, der 1 Jahr Gültigkeit hat, schon als Erwerb zählen und die freie Möglichkeit des Erwerbs über gelb völlig ausser acht lassen.
  14. Der leitende Regierungsdirektor Giebeler weiß schon das seine Ausführungen von jeder gelben WBK ad absurdum geführt werden ? Oder das er mit der Begründung jemand der grüne UND gelbe WBK hat nie mehr einen Voreintrag machen könnte.... Genau so ein Scheiss wie Wechselsysteme im Tresor als Waffe zählten. Weil wesentliche Teile einer Waffe der Waffe gleichgestellt sind. Hätte bedeutet das man in einen 30 Kg schweren B Tresor hätte zusammengebaut 5 KW lagern können, aber keine 2 in Lauf, Verschluss und Griffstück zerlegte , weil 6 wesentliche Waffenteile, aber nur max 5 Waffen zugelassen waren. Zumindest diesen Unsinn hat man ja geregelt. Das Schreiben oben ist aber Brandaktuell , Juli 2019. Macht halt jeder wie ER denkt das es richtig ist. Aber den Voreintrag mit Erwerb gleich zu setzen ist nicht nur Hanebüchen, das ist Schwachsinn.
  15. Das wird aber schon ewig so gehandhabt, das vor Erteilung einer Bedürfnisbescheinigung die Kktivität der letzten 12 Monate abgefragt wird. Bin in 2 Verbänden und beide wollen das bescheinigt oder belegt haben.Nicht nur bei der ersten Waffe.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.