Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Balutzo

Mitglieder
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

145 Excellent

About Balutzo

  • Rank
    Mitglied +25
  • Birthday 02/04/1971

Recent Profile Visitors

596 profile views
  1. Die Behörde, welche auch wollte, dass die 12/18 Regel für alle Waffen gelten soll. Die Zuverlässigkeitsüberprüfung bitte aber losgelöst davon sehen. Ich hatte nicht den Eindruck, dass er erfreut ist, dass man nicht wisse wie es weitergeht. Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
  2. In Hessen: Ich hatte vergangene Woche bei meinem Sachbearbeiter angerufen und gebeten, meine Zuverlässigkeitsüberprüfung schonmal anzustoßen, da ich demnächst ein Befürwortung vom Verband erhalten würde. Der SB sagte mir, dass er diese gerne starten würde, aber bisher wisse man noch nicht, wie man die Anfrage beim VS stellt. Er meinte, dass ich mich darauf einstellen soll, das es länger dauern würde. Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
  3. Da ich der Meinung war, das bei meinem Kurs zu Waffensachkunde einige Themen nicht genügend vertieft worden sind, hatte ich mir das Buch vom Busche (Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung...) gekauft. Ich fand es damals hilfreich und schaue auch heute noch gelegentlich mal rein. (Ich habe gerade festgestellt, dass es mittlerweile die 11. Auflage gibt... Wie die Zeit vergeht.)
  4. @German: Ich hatte, überprüft, ob es für die Artikel (keine Waffen oder Waffenteile) gemäß ITAR und EAR Exportbeschränkungen gibt... Dabei war mir u.a. auch dieses Forum hilfreich. Ich wollte eigentlich nur darauf Hinweisen, das ich mit einer deutschen Kreditkarte eine Bestellung auslösen konnte und auch die Ware zu einer US amerikanischen Adresse geliefert bekommen habe. Hier wurde die Aussage getroffen, dass man eine Amerikanische benötigen würde.
  5. Nein, auf die bestellten Artikel gibt es keine Export-Beschränkungen. Habe es in meiner Antwort per Edit hinzugefügt.
  6. Ich hatte vor ca. 2 Wochen bei Midway USA bestellt. Als Lieferadresse habe ich die von meinem Bekannten angegeben, der mich nächste Woche besuchen wird. Ich habe die Ware mit meiner deutschen Kreditkarte bezahlt. Die Lieferung ist auch bei meinem Bekannten mittlerweile eingetroffen. Edit: Auf die von mir bestellten Artikel gibt es keine Export Beschränkungen.
  7. Wollten die TSA Beamten die Auszüge sehen? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Es stimmt schon, dass die meisten aus Zeit und Kostengründen nicht in einen Schützenverein eintreten. Aber man kann sie durchaus als unsere Unterstützer ansehen (da sie ja selbst gemerkt haben, dass das Schießen Spaß macht), wenn Waffengegner Stimmung gegen uns machen wollen.
  9. OK. Sorry. War mir nicht bekannt, dass das G36 nicht öffentlich ausgeschrieben worden ist. Dann halt ich wieder meine Klappe. :-)
  10. Ich bin kein Spezialist für Ausschreibungen im militärischen Bereich... ...aber bei Ausschreibungen für Telekommunikationsequipment im öffentlichen Bereich wird wie folgt vorgegangen: Der Ausschreibende / Auftraggeber (AG) spricht mit verschiedenen Hersteller über den Stand der Technik und wie mit welchem Equipment diese das Problem lösen würden. Aufgrund der gesammelten Informationen wird dann die Ausschreibung zusammengestellt - oft "hilft" ein externer Berater dabei. Nachdem die Ausschreibung veröffentlicht wird, darf der AG keine Gespräche mit den Anbietern /Auftragnehmer (AN) führen. In der Ausschreibung werden auch die Bedingungen für den Zuschlag angegeben (meist Preis gefolgt von techn. Kriterien). Ab diesem Zeitpunkt dürfen lediglich Bieterfragen gestellt werden, die vom AG beantwortet werden und allen Teilnehmern der Ausschreibung zur Verfügung gestellt werden (die Antworten sind für alle bindend). Größere Änderungen sind nicht mehr möglich. Eine Ausschreibung zurückzuziehen wird im Allgemeinen vermieden. Bei öffentlichen Ausschreibungen müssen bestimmte Laufzeiten eingehalten werden wodurch sich Projekte sich verschieben (könnten). Als AN brauche ich nur die Anforderungen der Ausschreibung (und Bieterfragen) zu berücksichtigen. Wie eine Anforderung erfüllt wird, ist das Problem meiner Firma. "Nice to Have" Funktionen treiben lediglich den Preis für die Lösung nach oben und bringen keinen Vorteil... Die Angebote wertet der AG (eventl. zusammen mit dem externen Berater) aus. Sind alle Bedingungen auf dem "Papier" erfüllt, wird man zum Bietergespräch eingeladen und es werden anschließend Tests mit dem Equipment durchgeführt. Diese dienen dazu, festzustellen, ob der Hersteller auch tatsächlich die Bedingungen erfüllt. Zurück zum Gewehr: Wenn in der Ausschreibung keine Anforderungen definiert waren, wie groß der Streukreis nach x Schuss sein darf, dann ist der Hersteller aus dem Schneider... Gruß, Balutzo
  11. Balutzo

    Jokes

    A Somalian arrives in Berlin, Germany as an immigrant. He stops the first person he sees walking down the street and says 'Thank you Mr. Germany for letting me in this country, giving me housing, money for food, free medical care, free education and no taxes!' The passer-by says, 'You are mistaken, I am Afgani!' The man goes on and encounters another passer-by. 'Thank you for having such beautiful country here in Germany !' The person says, 'I not German, I Iraqi!' The new arrival walks further and the next person he sees he stops, shakes his hand and says, 'Thank you for the wonderful Germany ! That person puts up his hand and says, 'I am from Pakistan , I am not from Germany !' He finally sees a nice lady and asks, 'Are you an German?' She says, 'No, I am from India !' Puzzled, he asks her, 'Where are all the Germans ?' The Indian lady checks her watch and says 'Probably at work'
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.