Jump to content
IGNORED

Bundesverwaltungsgericht und Halbautomaten für Jäger


EkelAlfred
 Share

Recommended Posts

Da kann der Souverän vorlegen und zitieren soviel er möchte, die wollen was Schriftliches von einem höheren Staatsdiener.

 

leg doch eine Ausdruck aus WO mit dem post von Carcano vor...

 

 

Edited by Tauri
Link to comment
Share on other sites

Heute Telefonat mit SB, NW.

 

"Ja, wenn das Bundesgesetzblatt veröffentlicht, dann tragen wir wieder ein, kein Problem, Halbautomaten. Mit drei Schuss Magazin, oder?"

 

Stirn -> Tisch. Ob der gute Mensch den Gesetzestext gelesen hat? Da steht ja nicht mehr MAGAZIN. Aber ok, der gute ist umgänglich, auf den Hinweis dass der Gesetzgeber bewusst jegliche Waffeneigenschaft aus dem geänderten Gesetzestext gestrichen hat und eine Handlungsvorgabe gegeben hat wird er verstehen. Die "alte" Magazinlogik steht wohl noch in XWAFFE und wird sich noch ein paar Monate halten durch die Amtsstuben.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Karlfried54:

Carcano ist hier im Forum eine Institution und keineswegs nur ein Forenmitglied. Von daher geh einfach davon aus das er in dem Prozess an der Frontlinie steht. Punkt!

 

Leute wie du haben 1942/1943 auch an den erfolgreichen Entsatz der 6. Armee in Stalingrad geglaubt. "Männer haltet aus, der Führer haut euch raus!", lautete damals die Devise.

 

Mir fällt der user carcano hier vor allem durch unprofessionelle Gehässigkeiten und verbale Ausfälle im Forum auf. Seine Qualität als Rechtsanwalt kann ich nicht beurteilen, sie steht auch hier nicht zur Debatte. Jedenfalls ist seine Aussage keine belastbare Quelle.

 

Um den lästigen Streit um des Kaisers Bart beizulegen könnte ich mich auf die Formulierung "wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautete"... usw. usf. einlassen.

 

Die Belastbarkeit der Sekundärquelle entspricht dann ungefähr der Qualität eines Wetterberichts. :rofl:

 

Ansonsten hoffe ich natürlich, dass die Veröffentlichung tatsächlich heute oder in den nächsten Tagen geschieht.

 

Edited by JasperBeardley
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb USPMichael:

Sogar genauso wie caracano es "prophezeit" hat.

Und wenn die Moderation dem Forum einen Gefallen tun will dann schließt sie diesen Thread und wirft den Schlüssel weit weg.

 

 

Nostradamus hatte auch den einen oder anderen "Treffer"! :rofl:

 

Diesen Thread auf JEDEN Fall zumachen, bitte!

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb USPMichael:

Sogar genauso wie caracano es "prophezeit" hat.

Und wenn die Moderation dem Forum einen Gefallen tun will dann schließt sie diesen Thread und wirft den Schlüssel weit weg.

 

 

Ähhh . wie bitte? Der Gesetzestext ist schon seit Wochen und Monaten bekannt und die Annahme, der BuPrä würde wegen der Befrüchtung der Verfassungswidrigkeit nicht abzeichnen, ist ja recht wenig wahrscheinlich. Also was das Gequake?

Mich würde nur wirklich interessieren, wer diesen erfreulichen Text der neuen Regelung nun tatsäclich zu verantworten hat. Dem sollten die Jäger nämlich nicht nur ein Bier spendieren sondern auch einige Jahre lang zu Weihnachten Wildbrer zukommen klassen.

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb JasperBeardley:

 

Nostradamus hatte auch den einen oder anderen "Treffer"! :rofl:

 

Diesen Thread auf JEDEN Fall zumachen, bitte!

 

Auch ich liege manchmal richtig. Ich habe die Voten für Brexit und Trump vorhergesagt. War aber auch nicht wirklich schwer.

 

Zum Zumachen des Freds ist es aber noch zu früh. Zwar ist die Luft raus, aber solange über die Verfassungsbeschwerden nicht entschieden ist, sind die Urteile des BVerwG noch in der Welt und sozusagen in der Schwebe

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb MarkF:

die Annahme, der BuPrä würde wegen der Befrüchtung der Verfassungswidrigkeit nicht abzeichnen, ist ja recht wenig wahrscheinlich

 

 

Das sagst Du so!

 

Ahnungslos wie Du bist ...

 

Hast doch gelesen, daß es einen speziellen Beamten gibt, der das Papier zum Unterzeichnen versteckt, aber nur, wenn es um Waffengesetzgebung geht ...   ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Sebastians:

Die SB gehen natürlich auf Nr. sicher und warten auf eine offzielle Meldung vom Gruppenleiter, Amtsleiter, Innenministerium etc.

Mit dem BGBL wedeln bringt da wohl selten was...

 

Das die Leute extrem genervt über so etwas sind verwundert eigentlich nicht.

Ändert sich z.B.etwas zum 01.01. in der StVO muß ich ab dann mein Verhalten anpassen und warte nicht auf Freigabe durch Nachfrage bei der nächsten Verkehrskontrolle.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb JasperBeardley:

 

Leute wie du haben 1942/1943 auch an den erfolgreichen Entsatz der 6. Armee in Stalingrad geglaubt. "Männer haltet aus, der Führer haut euch raus!", lautete damals die Devise.

 

Mir fällt der user carcano hier vor allem durch unprofessionelle Gehässigkeiten und verbale Ausfälle im Forum auf. Seine Qualität als Rechtsanwalt kann ich nicht beurteilen, sie steht auch hier nicht zur Debatte. Jedenfalls ist seine Aussage keine belastbare Quelle.

 

Um den lästigen Streit um des Kaisers Bart beizulegen könnte ich mich auf die Formulierung "wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautete"... usw. usf. einlassen.

 

Die Belastbarkeit der Sekundärquelle entspricht dann ungefähr der Qualität eines Wetterberichts. :rofl:

 

Ansonsten hoffe ich natürlich, dass die Veröffentlichung tatsächlich heute oder in den nächsten Tagen geschieht.

 

Ich beurteile die Leute anhand ihrer Leistungen und Fähigkeiten. Genau deshalb hat Carcano bei mir den größten Respekt. Du aber keinen, weil DU hier als Kofferträger bisher keine Input gebracht hast. Schiller würde sagen...So What Jasper...Das kann sich natürlich schnell ändern bei Dir, es bleibt somit Spannend. Carcano hat Sonnenschein vorhergesagt und es scheint bei mir die Sonne :-))

vor 4 Stunden schrieb JasperBeardley:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wie und wann es geschehen würde, hatte ich ja schon geschrieben.
Die noch anhängigen Verfassungsbeschwerden haben sich dann ab morgen auch erledigt, Fortsetzungsfeststellungsinteresse kriegt man bei der Konstellation gegenüber den Kammern nicht durch. Dann wird auch insoweit der Sack zugemacht.

 

Carcano

Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb carcano:

Wie und wann es geschehen würde, hatte ich ja schon geschrieben.
Die noch anhängigen Verfassungsbeschwerden haben sich dann ab morgen auch erledigt, Fortsetzungsfeststellungsinteresse kriegt man bei der Konstellation gegenüber den Kammern nicht durch. Dann wird auch insoweit der Sack zugemacht.

 

Carcano

Was macht die GRA nun mit der eingesackten Kohle? Müssten ja schon gut Zinsen drauf sein...........

Link to comment
Share on other sites

Was macht die GRA nun mit der eingesackten Kohle? Müssten ja schon gut Zinsen drauf sein...........

An die 30.000 wurden bereits ausgegeben für die Formulierung der Beschwerden.
Ich für meinen Teil bin damit einverstanden, dass meine Klagenspende als Spende für die GRA im Topf bleiben darf.
Siehe z.B. die jetzige Aktion GRA-Sypatisanten die Reisekosten nach Brüssel zu subventionieren.
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb detlef86:

Weshalb gehen die Leute als Zuschauer auf einen Fußballplatz?

Können doch alles zu Hause am Fernseher angucken?

 

Bekommen den die welche  auf den Fussballplatz gehen auch finanzielle Zuschüsse von den Zuschauern die zuhause bleiben?????

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.