Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
EkelAlfred

Bundesverwaltungsgericht und Halbautomaten für Jäger

Recommended Posts

Es liegt durchaus im Rahmen des Möglichen, dass nicht jeder Forennutzer weiß, wer sich hinter "carcano" verbirgt, eine Anzweiflungf der Kredibilität ist daher nicht automatisch zu "verurteilen".

Fragt mal jemanden außerhalb WO, da weiß keine Sau, wer sich dahinter verbergen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die da so laut schreien wissen es aber schon ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Tauri:

aaahh, er ist also der Chefredakteur ds BGBL - cool...

.... dann wäre das Gesetz schon längst veröffentlicht !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Raiden:

Es liegt durchaus im Rahmen des Möglichen, dass nicht jeder Forennutzer weiß, wer sich hinter "carcano" verbirgt, eine Anzweiflungf der Kredibilität ist daher nicht automatisch zu "verurteilen".

Fragt mal jemanden außerhalb WO, da weiß keine Sau, wer sich dahinter verbergen könnte.

 

 

Es gibt Carcano und es gibt Schläfer,

ich mag nicht zu den Schläfern hier gehören....die lesen es in 14 TAgen im DWJ...wenn überhaupt!

Danke Carcano für deinen EINSATZ!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat denn das formuliert?

Halbautomaten sind auch automatische Waffen nach dem WaffG, das heißt jetzt darf man gar nicht mehr mit denen auf Wild schießen, ist ja voll die Verbesserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb schmitz75:

Wer hat denn das formuliert?

Halbautomaten sind auch automatische Waffen nach dem WaffG, das heißt jetzt darf man gar nicht mehr mit denen auf Wild schießen, ist ja voll die Verbesserung.

Sch.. Forensoftware ... 

Hinsichtlich des WaffG hast Du recht. Wir sind da aber im Jagdrecht. Maßgeblich ist die diese Berner Übereinkunft (bitte zurückblättern und/oder danach suchen, ich mag es nicht zum xten Mal erklären) und dort steht eben diese Formulierung. Nicht in jedem Land wird die gleiche Terminologie gepflegt wie bei uns. Hinnehmen und vergessen.

Edited by MarkF

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Karlfried54:

Carcano ist hier im Forum eine Institution und keineswegs nur ein Forenmitglied. Von daher geh einfach davon aus das er in dem Prozess an der Frontlinie steht. Punkt!

 

So ein Schmarrn! Geht´s noch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Tauri:

Oh, oh! Durch eine Quellenangabe kann die Richtigkeit einer Aussage bewiesen werden. Gerade Juristen stehen doch auf Beweise. Um so verwunderlicher, wenn ein Jurist einen Beweis schulig bleibt.

Egal, in diesem Fall glaube ich ihm sogar auch ohne Quellenangabe. Ansonsten habe ich Juristen, insbesondere RA, gegenüber ein gesundes, berufsbedingtes Mißtrauen. Das liegt wohl an meinem gefährlichen juristischem Halbwissen :sad:

 

Der Kollege hat es nicht so mit Begründungen und Quellenangaben.

Allerdings: Manchmal, bei manchen Diskussionen, kann ich verstehen oder zuindest nachvollziehen, warum er auf Begründungen verzichtet. Manchmal, bei manchen Leuten  könnte man ebensogut gegen einen Orkan anbrüllen. Da wäre die schöne Zeit sinnvoller in Nasenbohren investiert. ;-)

Davon abgesehen has Du recht. Begründungen und Quellenangaben sind das A&O.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb MarkF:

Sch.. Forensoftware ... 

Hinsichtlich des WaffG hast Du recht. Wir sind da aber im Jagdrecht. Maßgeblich ist die diese Berner Übereinkunft (bitte zurückblättern und/oder danach suchen, ich mag es nicht zum xten Mal erklären) und dort steht eben diese Formulierung. Nicht in jedem Land wird die gleiche Terminologie gepflegt wie bei uns.

Und das BVerwG beruft sich immer auf die Berner Konvention, nicht darauf, dass das ein waffenrechtliches Verbot war, oh Moment mal.

 

In der Berner Konvention steht kein Komplettverbot von automatischen Waffen, da steht nur drin nicht mehr als 2 Schuss im Magazin für automatische und halbautomatische Waffen.

Vorher hatten wir auch kein Komplettverbot das wurde jetzt neu eingefügt.

Edited by schmitz75

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willst Du wirklich ein Faß aufmachen, weil Dir als Jäger untersagt wird, im Deutschen Wald mit einem Vollautomaten auf Wild zu schießen? Mit Deinem VA, sofern Dir das BKA eine Ausnahmegenehmigung erteilt, darfst Du ohnehin keinen Schuß abgeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Thema ist wirklich ein Quell sinnloser Wortklaubereien. Damit meine ich nicht speziell meinen Vorredner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb carcano:

Nummer des BGBl. I und Erscheinungsdatum sind jedenfalls schon jetzt verifizierbar... ;-)

 

Richtig. Das nächste BGBl. I Nr. 52 erscheint am 09.11.2016. Ab morgen sind wir schlauer.

 

http://www1.bgbl.de/

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb HangMan69:

moin,

 

das fwr hat gerade per rundmail bestätigt!!!

 

 

 

 

Und wo ist die Quellenangabe?????????????????????????????????????

So ist das für WO user absolut unbrauchbar. Und für vereinzelte RAs auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meiner Behörde wartet man noch auf Anweisung aus dem Innenministerium.

Erst dann tragen sie Halbautomaten mit Wechselmagazin für Jäger wieder ein.

Dauert also noch ein paar Tage zusätzlich.

 

Also vorher abklären, nicht, dass ihr Ärger bekommt !

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Qnkel:

Quelle: FWR ;)

ist ebensowenig eine Quellenangabe wie "Carcano".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb chapmen:

 

 

 

Und wo ist die Quellenangabe?????????????????????????????????????

So ist das für WO user absolut unbrauchbar. Und für vereinzelte RAs auch.

 

ich seh das grün schon, aber die quellenangabe is sogar sehr deutlich in dem bild von mir SICHTBAR!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Sebastians:

Bei meiner Behörde wartet man noch auf Anweisung aus dem Innenministerium.

Erst dann tragen sie Halbautomaten mit Wechselmagazin für Jäger wieder ein.

Dauert also noch ein paar Tage zusätzlich.

 

Also vorher abklären, nicht, dass ihr Ärger bekommt !

 

Ist logischerweise von auszugehen..........

Warte ein paar Tage und das gezetter in diesem thread geht weiter...." meine Behörde weigert sich....Aluhut, Weltverschwörung, bewusstes verzögern, SBs haben keine Ahnung, Rechtsbeugung, weg mit dem Bedürfnisprinzip, überall ist es besser wie in D":rotfl2:

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb HangMan69:

 

ich seh das grün schon, aber die quellenangabe is sogar sehr deutlich in dem bild von mir SICHTBAR!!!

Eben, ist grün. Bezogen auf die Diskussion einige posts vorher.

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die SB gehen natürlich auf Nr. sicher und warten auf eine offzielle Meldung vom Gruppenleiter, Amtsleiter, Innenministerium etc.

Mit dem BGBL wedeln bringt da wohl selten was...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Sebastians:

Die SB gehen natürlich auf Nr. sicher und warten auf eine offzielle Meldung vom Gruppenleiter, Amtsleiter, Innenministerium etc.

Mit dem BGBL wedeln bringt da wohl selten was...

 

Ach was. Wird auf WO offizeill verkündet. Sollen sie eben hier nachlesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Sebastians:

Die SB gehen natürlich auf Nr. sicher und warten auf eine offzielle Meldung vom Gruppenleiter, Amtsleiter, Innenministerium etc.

Mit dem BGBL wedeln bringt da wohl selten was...

 

Bei mir etwas anders. Der SB will eintragen und ist froh, dass es diese Lösung gibt. Aber in Bayern dürfen ja auch Schalldämpfer ohne großen Aufwand verwendet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ist ebensowenig eine Quellenangabe wie "Carcano".


Wusste nicht, dass ich auf grün mit grün antworten muss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.