WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

HangMan69

WO Silber
  • Gesamte Inhalte

    4.498
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über HangMan69

  • Rang
    Last Man Standing!!!

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

693 Profilaufrufe
  1. na dann doch lieber in den wald karren und die rennleitung rufen: "hab hier so nen komisches/verdächtiges paket gefunden, das sollten sie sich mal anschaun!"
  2. wbk beantragen

    lasse bleiben (dafür gibt es keine grundlage!), denn das du an entsprechenden/geforderten schiessterminen teilgenommen hast bestätigt dir ja der verband/verein!
  3. nein!!! bleifrei heißt: geschoss ist komplett "nix blei"!!!
  4. wenn die tatsächlich mit denen zusammenarbeiten, dann kannst tatsächlich gleich mit dem "waffen-kurier" für 25eus versenden... den "der kurier" ist der "waffen-kurier"!!! hab letzten freitag von/über die eine sendung erhalten und als kurierdienst stand drauf: "der Kurier"! es läuft aber wie mit/bei overnite: es sind kurierdienste die mit "externen" speditionen zusammen arbeiten, aber nicht selber den versand tätigen! denn das unternehmen das mich am freitag aufgesucht hat, hat nix mit dem besagten kurier zu tun, sondern arbeiten in deren auftrag!
  5. kommt doch immer drauf an: diesem polizisten hat es ausgereicht, einem anderen mag das nicht passen und kassiert diesen, oder schreibt ne owi, oder was auch immer!!! steckst halt nicht in deren hirn drin... eine def. antwort kannst du hier gar nicht erhalten...
  6. ich habe meine alte auch immer behalten. wurden vom amt einfach durchgängig eine ecke abgeschnitten oder kommplett "durchlocht"! war nie ein problem...
  7. wbk beantragen

    das liegt dann aber an dem "unvermögen" des händlers... dort kauft man einmal und nie wieder! ausserdem sollte dieses verhalten den vereinskameraden kund getan werden, so dass der händler gleich noch mehr potenzielle kunden verliert!!!
  8. und eben dieser kann einer ihm bekannten person eine vollmacht erteilen, womit dieser dann für ihn die sendung in der filiale mit der postnr.-karte abholen kann!!! und schon hat ein "unberechtigter" eine waffe!
  9. siehst du falsch! es dürfen drei in der waffe/mag. sein! also 3 tuto kompletti...
  10. ja, er muss min. 5 postings verfasst haben!!!
  11. dann geh doch einfach da direkt vorbei, schildere deinen fall! vielleicht kannst die unterschrift direkt vor ort nachholen...
  12. erst muss mal abgeklärt werden ob die waffen überhaupt deutschem waffges. entsprechen... denn z.b. viele waffen, die in us of a vollkommen problemlos sind, fallen hier unter kwkg...