Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Jacko5000

WO Silber
  • Gesamte Inhalte

    2.216
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jacko5000

  • Rang
    Mitglied +2000

Letzte Besucher des Profils

1.146 Profilaufrufe
  1. Waffentranssport (AR15) durch Österreich

    Mal ganz anders gefragt: jetzt wo in Ösi-Reich eine halbwegs gescheite Regierung an der Macht ist, wann ist denn eine Lockerung des Waffengesetzes geplant?
  2. United Arms

    Ich finde es ja amüsant, es nennt sich "United", also "Vereinigt", ist von Drittzuwendungen abhängig und soll sich exakt nach einer Person richten. Lachste dich schlapp.
  3. United Arms

    Und, wie siehts aus, schon die Lobbyarbeit revolutioniert?
  4. Seltsame Auflage in gelber WBK

    Hier wurde es als "üblich" und nicht "verbindlich" dargestellt. Ich würde gar soweit gehen zu sagen: Es ist zwar üblich aber NUR wenn sowohl Käufer als auch Verkäufer als auch Behörde des Käufers entsprechend "wie normale Menschen" miteinander umgehen. Sprich ich sage meinem SB dass die Überprüfung von Scan-EWB durch Dritte telefonisch OK ist. Und alle haben ein einfacheres Leben. Aber klar, es gibt immer das Problem bei drei Parteien: Einer kann gerne mal daneben ticken, zeigt ja auch der Faden hier.
  5. Ach, hör auf, die Taquiya wird doch erst perfekt wenn der Verfassungsschutz von Clanmitgliedern durchzogen ist.
  6. Seltsame Auflage in gelber WBK

    Absolut, und genau das wird hier von Joesosntwas unterstellt als ein Risiko beim normalen Kauf von Waffen, also ohne jegliche Voreinträge einfach nur über Dokument, in dem Fall WBK Gelb. Und das ist kein Risiko, das ist normal, das solltest besonders du als Händler wissen
  7. Seltsame Auflage in gelber WBK

    Dann kannst du ja problemlos den Erwerb auf Gelb/JS zulassen mit Scan+Behördenanruf. Oder dich über keine Kunden freuen.
  8. Seltsame Auflage in gelber WBK

    Diese Sichtweise spiegelt das Problem der Sportschützen wieder. Es wird aus eigener Weltsicht vermutet dass der Waffenerwerb ein höchst regulierter Vorgang mit zig Erlaubnisebenen ist. Da muss der Verein, der Verband und die Behörde befürworten, dann muss auf Basis dieser vielschichtigen "Drittbestätigung" erworben werden und nochmals der Eintrag vorgenommen werden. Schön und gut. Was jedoch massiv vergessen wird von EUCH Sportschützen: Es ist eine relativ absurde Sonderkonstruktion die NUR für Sportschützen existiert. Und anstatt sich zu freuen das mit der WBK Gelb für gewisse Waffen auch für Sportschützen der Erwerb "normal" gestaltet wird... schreit ihr "depperten Sportschützen", anders kann ich es nicht sagen, Zeter und Mordio wie unsicher doch alles ist. Das was du als unsicher bezeichnest ist normal und vom Gesetzgeber so vorgesehen und keine "eigene Vorstellung". Wenn du als Jäger oder roter eine Waffe irgendwo beim Büma oder Schützenkameraden siehst die du gerne hättest dann fragst du nach dem Kurs, legst die EURO und nimmst mit. Egal ob Impulskauf oder sonstwas, soweit es von den verschiedenen Pappen abgedeckt ist werden so Waffen gekauft. Und wenn es die 50. Pistole für den Sachverständigen ist dann ist das eben so. Und keinen stört es, bis auf Sportschützen die gerne MEHR Anträge hätten. Da kannste doch nur den Kopf auf den Tisch fallen lassen.
  9. Seltsame Auflage in gelber WBK

    Das ist wieder so eine Sicht in der sich holophobie und Sportschützensicht vereinen. Wenn du in einer gelben WBK schon so ein Quell des Unsinns siehst, was magst du da vom Jagdschein halten? Da wird NICHTS eingetragen und ich kann trotzdem in eine Frankonia-Filiale laufen und den Laden mit allen SLB die im Laden sind verlassen, liquidität voraus gesetzt. Und dazu noch alles an LW Munition kaufen. WAHNSINN, WAS EIN UNSINN DA BETRIEBEN WERDEN KÖNNTE! Wird nicht, Legalwaffenbesitzer in Deutschland sind per Definition zuverlässig, und die Praxis bestätigt das. Also hör auf so einen Schmarrn den gelben WBKS zu unterstellen.
  10. Wieviele Kurzwaffen auf grüner WBK?

    Du solltest für erfolgreiche Bewältigung des Themas immer bewusst für dich selbst den Kontext Sport herstellen. Vieles im WaffG ist sehr sportspezifisch und da (oder in AWAFFV) auch explizit.
  11. Seltsame Auflage in gelber WBK

    Natürlich, aber weil ich als Waffenkäufer es ja möchte dass die Behörde dies bestätigt ist das Vorgehen ja abgesprochen und mündlich somit die Erlaubnis erteilt. Aber ich verstehe schon: Es gibt hier Leute die mit der eigenen Behörde ein Verhältnis haben was nur als extrem herausfordernd bezeichnet werden kann.
  12. "Das G36 hat ein Präzisionsproblem"

    Hier nochmals zum obigen Beitrag eine Kalkulation wie (wahrscheinlich) eine Handwaffenbeschaffung ablaufen könnte: Beschaffungsgröße: 250.000 Waffen Leistungsumfang: Waffen, Ersatzteile, Wartung durch Hersteller zu Fixpreis Leistungszeitraum Wartung und Service: 8 Jahre Angebot: 350m EUR(1.400e pro Waffe) d.h. runtergebrochen pro Jahr an Kosten pro Handwaffe ~175 EUR pro Jahr. Lächerlich!
  13. "Das G36 hat ein Präzisionsproblem"

    Ich setze das für dich mal in eine Relation der Kosten. Ein G36 kostet den Steuerzahler keine 1000 EUR, ebenso wird die Nachfolgewaffe irgendwo um 1 TEUR beschafft pro Stück oder gar günstiger. Eine Flugstunde Eurofighter koset EUR 75.000. Jeder der knapp 120 Eurofighter-Piloten der BW fliegt 140-150h pro Jahr. 75000*120*140= 1.260.000.000 EUR. Jedes Jahr. Kannste viele G36 von kaufen. Und warte mal ab wenn der F35 kommt. Da kostet der Maßgefertigte Pilotenhelm pro Stück 300.000 EUR. Für jeden Piloten. Nur um mal eine Relation der ganzen Posten in der Wehrtechnik zu geben. Was auch immer im Handwaffenbereich gemacht wird ist sowas von egal, da kannst du praktisch kein Geld sparen weil es in der Bilanz nichtmal ne Nachkommastelle ist.
  14. "Das G36 hat ein Präzisionsproblem"

    Das ist eine eigene Waffe, das HK233 ist eine Modellgepflege Waffe auf G36 Basis und kein Nachrüstsatz., das ist kein G36, das G36 wird intern ursprunglich als HK133 gelaufen sein (und das HK416 als HK333).
×