Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Jacko5000

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.611
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jacko5000

  • Rang
    Mr. Airsoft

Letzte Besucher des Profils

1.834 Profilaufrufe
  1. Jacko5000

    Brownells ist doof! Der Mecker- und Wunsch-Thread

    Seite "Meine Bestellungen-> Bestellung XYZ". Ich möchte Geld überweisen. Unten steht "Verwendungszweck: Kundennummer und Auftragsnummer (Wichtig!)" Aha! Fehler 1: Es wird nicht der gleiche Begriff überall genutzt. Hier wird von einer Auftragsnummer geschrieben, auf der Seite ist die vermutet identische Nummer hinter der "Bestellung 12346578" vorhanden. Die Kundennummer? Fehlanzeige. Ich gehe also auf "Mein Konto" und sehe weder unter "Persönliche Daten verwalten" noch sonstwo meine Kundennummer. Daher: Wenn ihr schon einen einfachen Bestellprozess wollt, sagt mir doch bitte a) alles was ich eingeben soll direkt da, idealerweise zum Kopieren+Einfügen geeignet und b) nehmt einfach die gleichen Begriffe für die gleichen Themen durchgängig. Nicht Auftragsnummer und Bestellnummer und Bestellung zur gleichen Nummer sagen. Danke.
  2. Jacko5000

    IPSC Rifle mit HK 243

    Wenn schon dann Spuhr https://spuhrwebshop.com/en/upgrades/g36/r-8.html
  3. Jacko5000

    IPSC Rifle mit HK 243

    Nö, dein Beitrag ist schlicht eine Dokumentation der eigenen Unkenntnis. Du nimmst das obere Prozent der behördlichen Waffenträger und vergleichst diese mit dem generischen IPSC'ler. Vergleichst du bei beiden das obere Prozent sehen deine G36k Jockeys ganz schnell wie blutige Anfänger aus. Was ja normal ist weil der eine MinMax im sehr klaren Umfeld betreibt und die andere Gruppe im unklaren Umfeld maximal robusten Waffeneinsatz bei hoher Leistung macht. Ganz andere Themenfelder. Und dazu nochmals sinnfreier hier ein G36(Derivat) mit Wertigkeit versehen zu wollen durch "Assoziation", ist ja nicht so dass die WaKas nicht auch andere Waffen haben und inzwischen offiziell das AR15 "Derivat" beschafft wird.
  4. Jacko5000

    IPSC Rifle mit HK 243

    Kniften Quartett!
  5. Jacko5000

    Händlererfahrung

    Ich habe so tollen Geschichten auf Lager. Waffe bei A.C. von ACP Waffen gekauft. Waffe kaputt. A.C. schickt Waffe zum Importeur zurück der da einen Büchsemacher mit neu-Lötung beauftragt. Waffe kommt einwandfrei zurück, ein wichtiger Sprengring fehlt jedoch. A.C. entfernt das Teil von einer Waffe die er noch am Lager hat um für mich das alles "Glatt" zu lösen obwohl die Fehler allesamt beim Hersteller/Importeur lagen. Was übrigens auffällt: Warum macht deine Behörde einen "Bohei" um Eintragungen? Ich hatte schon häufiger Waffen die "wieder zurück" sind. Da macht der SB im Regelfall gar keinen Eintrag. Ich vermute ja folgendes: Du wolltest eine HK33 und hast eine MKE bestellt und bekommen. Weil es HK33 gewiss nicht bei ACP gibt, sondern nur bei Niedermeier. Und dann hast du irgendwann entschieden dass du die Waffe nicht möchtest und hast versucht dem ACP die Waffe auf das Auge zu drücken. Weil du sonst DIREKT reklamiert hättest, dann brauchst du auch keine Eintragung. Und wer nach zig Wochen seine Meinung bildet der soll halt auf Egun verkaufen. Ein Händler der einfach alleine sein Geschäft nach besten Wissen und Gewissen schmeißt und den Fokus auf Volumenmunition zu guten Preisen hat. Und ab und an wirkliche Schnäppchen an Waffen.
  6. Jacko5000

    IPSC Rifle mit HK 243

    Ich verstehe deine Beiträge nicht. Warum ist es so wichtig auf die Waffe im Wettkampf zu achten, es geht doch darum dass du Spaß hast? Und welche lästigen Arbeiten? Sieben Siegel!
  7. Jacko5000

    IPSC Rifle mit HK 243

    Zu hohe Visierlinie, geringere Eigenpräzision, wesentlich schwerer Abzustimmen auf minimalen Rückstoss, kein Zugang zum extrem breiten AR15 Ökosystem inkl. Abzügen. Fällt mir so spontan ein als nicht ipsikkler.
  8. Jacko5000

    IPSC Rifle mit HK 243

    Eine 243 bekommst du für um 1500e. Es ist halt eine sachfremde Entscheidung, erwarte also keine sachlichen Vorschläge.
  9. Jacko5000

    Schalldämpfer

    Ein Schalldämpfer ist in Deutschland ein waffenrechtlich einer Waffe gleich gestelltes Teil. Daher muss der Schalldämpfer entsprechend einer Schusswaffe transportiert werden und auch über den Feuerwaffenpass dokumentiert werden. Ebenso darfst du den Schalldämfer nur in Bundesländern verwenden in denen die Jagd nicht per Landesjagdgesetz verboten ist bzw. in Ländern wie Bayern bei denen es verboten ist eine Ausnahmegenehmigung zu erhalten.
  10. Jacko5000

    Waffenhandhabung mit unbefugten Personen in Mietwohnung

    Am Ende des Tages ist es recht einfach. Der Jagdhelfer z.B. darf auch neben dem Jäger eine Flinte tragen obwohl er nicht zum führen befugt ist, er hat ja nicht den JS der erst zum führen im jagdlichen Zusammenhang befugt. Es ist jedoch so: der Jagdhelfer oder "Bekannte in der Wohnung" hat in der Regel die Waffe zwar in den Händen, wird sich jedoch im Normalfall exakt so verhalten wie der Berechtigte verfügt, was natürlich nur geht wenn beide zusammen sind.
  11. Jacko5000

    Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen

    Leider hast du trotz oder vor allem wegen deiner ausführlichen Debatten eine grundsätzliche Sachlage ignoriert. Deine gesamte Betrachtung impliziert weiterhin dass die Sicherheitslogik "deutscher Sport- und Jagdschießstände" abgekoppelt von dem Rest der Welt in sich korrekt ist. Die Grundsatzüberzeugung dieser Sicherheitslogik ist die Herstellung möglichst vieler Ebenen um vielfach Facetten von Entladung und Entspannung herzustellen, möglichst mit einer "Aufsichtsperson". Du kannst dich drehen und wenden, im "Rest der Welt" ist die Erkenntnis gewachsen dass als aller erstes der korrekte und sichere Umgang des einzelnen mit Schusswaffen Sicherheit garantiert. Und alles andere nur Beiwerk ist. Der Grundsatz ist zu reflektieren, nicht sonstige Magazin-Sonstwas-Schießstandballet-Regelung.
  12. Jacko5000

    Führen von Bowiemesser; allgemein anerkannter Zweck?

    Doch! Wenn er denn doch aus irgendwelchem glücklichen Umstand heraus die annehmende Sau ansticht dann ist die Garantie da dass der Sau oder Rotte die Aufmerksamkeit auch bei dir lässt bis das Thema "beloppter Spaziergänger mit Zahnstocher" auch stabil in Richtung Umgebungstemperatur abwettert. Vorher hätte er noch die nicht unberechtigte Hoffnung dass die nach einer Runde die Biege machen.
  13. Jacko5000

    Führen von Bowiemesser; allgemein anerkannter Zweck?

    Rotte Schwarzwild........ MESSER............. HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA Selbstmord! Sorry.
  14. Jacko5000

    Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen

    Daher vielleicht einfach mal genau lesen und verstehen. Es gibt grundsätzliche Sicherheitsregeln und zusätzliche, situative Sicherheits- oder Gesetzesvorschriften. Nur weil z.B. in einer Situation das Konvolut der deutschen Gesetze gilt (WaffG, AwaffV etcpp) und zusätzlich noch die UVV Jagd bedeutet es nicht das du, nur weil in keinem Gesetz steht dass der Finger aus dem Abzug soll, du nicht doch den Finger im Abzug haben sollst. Weil die grundsätzlichen Sicherheitsregeln überall gelten und lokale und situative Regelungen on top sind. Was auch der universelle Anspruch der Regelungen ist und warum die so gut funktionieren. Ob du jetzt bin-Laden erschießt oder mit dem KK im DSB Präzision machst, es geht beides vollständig unter den vier universellen Sicherheitsregeln. Und leider wird bei dem einen auf die konsequente Einhaltung dieser Themen geachtet, beim DSB nicht.
  15. Jacko5000

    Coopers Regeln verletzt - Gast in SV angeschossen

    Natürlich nicht. Im deutschen Sachkundekurs wird jeder Mist geschult, nicht jedoch der sichere Umgang der Waffe. Konkret: Es werden lauter in der Praxis irrelevante Themen zu Munitionssorten und Aufbewahrungen geprüft, zusammen mit einer oberflächlichen Überprüfung ob es jemand schafft ohne sich selbst über den Jordan zu bringen sich in das "sanfte Korsett" der Schießstandorchestrierung zu begeben.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.