Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Karlfried54

Mitglieder
  • Content Count

    280
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Karlfried54

  1. https://www.holdupdisplays.com/ Geht Online, der Versand läuft über UPS Express und dauert 2 Tage, das hat den Vorteil das alle Formalitäten Zoll bereits abgewickelt werden. Zollsatz war bei Waffenzubehör 2% plus MWST. Die Sachen sind sehr hochwertig und fügen sich schön in das Gesamtbild ein.
  2. Hallo, ja ich hatte auch andere Größen angefragt. aus der Erinnerung von 2,50 auf 3 wären es rund 2k gewesen. Schwerlastmodule waren für mich keine Alternative, ISS hatte ich angefragt, die haben mich aber auf einen deutschen Vertriebler verwiesen. Es ging mir hauptsächlich um eine Saubere Lösung und einem guten Gefühl. Wegen 1000 Euro Differenz muss ich nicht zum nächsten Billigheimer wechseln, der mit einer Osteuropa Leiharbeiter Truppe Sicherheitsrelevante Teile aufbaut. Im Prinzip lagen die Anbieter bis auf Hartmann mit Aufschlag 60% alle in einem Rahmen. Mein Rundrum Sorglos Paket war vollkommen unkompliziert und der Waffenraum macht MEGA SPASS, man freut sich bei jeder Öffnung aufs neue!
  3. Minus 50% hast du vielleicht wenn du die Waffen nach Gummersbach zur Waffenverwertung bringst, klar ist natürlich das du nur Top Sachen bei Hermann Historica einliefern kannst. Aber alles andere wie Original 1 brauchst du nicht zu sammeln. Aus meiner Erfahrung sind die Waffenpreise in der Preisentwicklung sehr erfreulich gewesen.
  4. In den letzten 30 Jahren gingen die Preise immer nur in eine Richtung, Waffen sind im Prinzip wie Aktien, außer das sie keine Dividende abwerfen. Sammeln ist von daher ein Investment, was zudem viel Freude bereitet. Wer Schwerpunkt 08 sammelt, der muss sich über Preisverfälle keinerlei Gedanken machen.
  5. HK 4 gab es für 150 Euro! HK Preise sind in den letzten Jahren sehr starkt angezogen, insbesondere bei Modellen mit geringer Auflage. P7K3 wäre so ein Fall. Ich habe meine Sammlung auch unter spekulativen Gesichtspunkten einer Wertsteigerung angelegt. Geringe Auflage und Zustand 1 sind da sicher von Vorteil!
  6. Hier noch ein Bild von einer anderen Halterung für die HK4 Lichtpunktpistole, insgesamt wirkt der Raum schlüssig. Ich warte noch auf weitere Materialien zur Voraumgestaltung! Wichtig wäre noch der Hinweis an alle Sammler, es macht einen riesen großen Unterschied wenn man ein Museum betritt, als jede Waffe einzeln aus dem Tresor zu holen. Der Freuden Faktor ist um 1000% höher, von daher bin ich mit der Entscheidung sehr glücklich.
  7. Aufnahme Hold Up Display Halterungen, die Luger Pistolen sind ebenfalls in Hold Up Halterungen. Vielleicht zu Modern aber in jedem Fall sehr funktional!
  8. 2500kg, sind pro qm 500kg Waffe ist eine Thompson Modell 1928 A 1 LuxDefTec
  9. Weitere Bilder, Montage der Gewehrhalter Holdup Display und Regal für Sammlerwaffen aus Tiroler Altholz
  10. 10 cm wurden vom Aufsteller gefordert, der Schrank ist nach Maß gefertigt, der obere Spalt ist mit 25 cm etwas größer, damit ich noch einen zusätzliche Ablageplatz habe für Taschen etc....
  11. Bilderupdate vom Bau und Innenausbau, Links die Jagd Langwaffen, vor Kopf das HoldupDisplay System in Metall Schwarz für die modernen Lang und Kurzwaffen und Rechts Regale für die alten Kurzwaffen.
  12. Danke für den Hinweis, daran habe ich auch schon gedacht, auch Linoleum oder einen Gummiboden
  13. Ich habe mich für einen Mix aus Altholz und https://www.holdupdisplays.com/ entschieden. Ich hoffe das so der Übergang von Alt auf Neu besser gelingt. Beim Bodenbelag bin ich mir noch total unschlüssig.
  14. Die Waffe wird bei Dieter Marschall in genau der Ausführung mit der Nummer beschrieben. Realistisch würde ich das Teil bei Max 10.000 Euro ansetzen, eher darunter. Die 150 Euro Versandkosten sind eine absoltue Frechheit! Die Ausführung in PPK scheint viel weniger gebaut worden zu sein wie eine PP... Ich glaube nicht das das Teil verkauft wird!
  15. Moin, bin nun bei der Firma Hold Up Display gelandet und warte auf den Black Friday Rabbattt...
  16. Befestigungssystem sollte aus Europa sein, ich überlege gerade an eigenen Lösung mit Starken Magneten. Muss aber professionell und stabil sein. Glasvitrine kann halt jeder, das wäre sozusagen Plan B, wobei eine schöne Marine 04, auch nicht wirklich in den modernen Träger passt.
  17. Raum ist Klasse 1 geprüft. Genau das war der Grund für meine Entscheidung. Aufmauern mit Tresortüre wäre sicherlich auch gegangen, hätte aber viel Dreck und Zeit bedeutet. Ob die Abnahme danach so reibungslos durchgeführt wird, ich glaube das eher nicht! Ich kenne andere Fälle, wo anschließend der 1er Schrank im Tresorraum stand.
  18. Deckenleuten sind nun auch bestellt, ich habe mich für die Bolichwerke Mannheim 2 D/W entschieden. Passt sehr schön zu den Bakelit Lichschaltern. Inneneinrichtung noch immer keine Finale Entscheidung. Zum Bodenbelag habe ich noch verschiedene Optionen offen.
  19. https://www.holdupdisplays.com/products/category/shop-all Jemand eine Idee wer hier in Deutschland sowas in der Art anbietet? Überlege gerade ob ich passend zu den Waffen eine Seite Modern und die andere für Alte Schätze gestalte. So richtig überzeugend fand ich die meisten Bilder bisher nicht.
  20. Ich mag den genauen Preis hier nicht veröffentlichen, das muss jeder selbst mit Frau Gottschalk von Clavis verhandeln. In jedem Fall unter 14k, Hartmann braucht man überhaupt nicht anfragen, die sind 70% teurer. Nun geht es an die Inneneinrichtung, Bilder zum Raum kommen später!
  21. Hallo zusammen, der Waffenraum wurde gestern von der Firma Clavis angeliefert und an einem Tag verbaut, ursprünglich waren 2 Tage verplant! Sehr professionell und die 3 Jungs haben wirklich Vollgas gegeben. Alle Teile wurden von Hand über den Garten in das Untergeschoss getragen. Der Aufbau wurde mit Hilfe eines Lasers überwacht und die Qualität der einzelnen Teile würde ich als sehr hochwertig ansehen. Lackierung der Teile und die Schweißnähte der Werksproduktion top. Ich bin sehr glücklich das ich mich für diesen Anbieter entschieden habe und kann den Raum in Leichtbauweise empfehlen eine wirkliche saubere Alternative. Nun geht es darum die Inneneinrichtung mit Bodenbelag und die Waffenhalter mit bedacht auszuwählen, hier bin ich noch nicht Final, welchen Einrichtungsstil ich hier wählen soll. Ob Teppich, Gummiboden, Parkett, das Ganze gestaltet sich schwieriger als gedacht. Lichtschalter habe ich die Bakelit Serie von Manufaktum ausgewählt. In der Mitte des Raumes sollte ein kleiner Stehtisch hin, mit Lederplatte über weitere Ideen zu dem Thema würde ich mich sehr freuen! KF
  22. Meine Sammlung geht über Hermann Historica wieder in den Markt! Sammeln ist bekanntlich nur Besitz auf Zeit, also sollen sich auch noch andere daran erfreuen dürfen.
  23. Hallo zusammen, ein kleines Update zum Waffenraum. Lieferung habe ich verschoben und ist nun für November geplant, Abmessungen 2000breitx2200hochx2500tief, das Teil wiegt in Leichtbauweise rund 2,3tonnen. Für den Aufbau inklusive Anlieferung wurden 3 Tage veranschlagt. Ich werde hier ausführlich berichten und einige Bilder ins Netz stellen. Man bekommt vorher noch eine Genaue Zeichnung damit auch alles seine Richtigkeit hat. Ich bin mit der Betreuung durch Clavis sehr zufrieden. Montage ist im Keller und von der Statik her gibt es selbst bei einem normalen Zementestrich keine Probleme, hier rechnet man mit 500kg pro Quadratmeter. Die einzelnen Teile wiegen rund 50kg und sind von den Abmessungen recht einfach zu transportieren. Tür wird mit 200kg gerechnet.
  24. Ich habe 004444, kann ich den so lassen?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.