Jump to content

LordKitchener

Mitglieder
  • Posts

    3965
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

LordKitchener's Achievements

Mitglied +3000

Mitglied +3000 (9/12)

3.3k

Reputation

  1. Also Update: Mit dem nie benutzten Reserveschlüssel lässt sich der Tresor wieder wunderbar öffnen!
  2. Und was mit der "alten" (Einzellader) gelben WBK? Werden diese Einträge zu den 10 der "neuen" gelben WBK (Repetierer) mitgezählt oder kann man da die freien "alt" WBK Plätze noch vollmachen ohne der 10 der neuen zu schaden?
  3. Bitte in den anderen Threads oder per Google suchen. Es gibt mindestens ein Urteil zu dem Thema. Das muss aber nicht allgemeinverbindlich sein. Ich würde es auf jeden Fall lieber nicht drauf ankommen lassen.
  4. @Fussel_Dussel Ich glaube ihr habt recht - der Schlüssel ist verschlissen!
  5. Warum Warum Warum? Das wurde doch schon x mal hier diskutiert. Die Behörden unterstellen dir dass du so auf die Idee kommen könntest deine Waffe schnell schussbereit zu machen um dich unverschämter Weise gegen eine Bande Homeinvader zu verteidigen!
  6. Doch gibt es! Gefülltes Magazin ist nicht erlaubt. Wobei "ein" Urteil nicht unbedingt allgemeinverbindlich ist.
  7. Nicht Waffen machen aggressiv sondern Waffentresore bei welchen man den Schlüssel nach 20 Jahren auf einmal nicht mehr umdrehen kann. Was kann da machen? Schlüssel geht rein lässt sich aber nur 24 Grad drehen.
  8. Der Thread ist Schrott. Schrott deswegen weil man das Thema in Deutschland und speziell in diesem Forum nicht ernsthaft diskutieren kann. Geht in den Baumarkt und lasst eure Fantasie spielen was man alles so zur SV verwenden könnte.
  9. https://www.foxnews.com/us/texas-driver-shot-dead-crash-vehicle-firing-at-3-aid
  10. Kann eine Privatperson erlaubnispflichtige (aber ungefährliche) Waffenteile (z.b. Schlitten einer Pistole, Teile eines Verschlusses) an einen Händler verschicken? Was ist beim Versand zu beachten? Was wenn die Sendung verloren gehen sollte? @Sachbearbeiter
  11. Tja, die haben alle noch nie Maria im Kleid und High Heels in einer Waffen Doku gesehen oder Tanya als Promoterin auf Waffenmessen für die Molot Vepr 12.
  12. Wir betrachten das Ganze mit dem Verstand des Bürgers! Hier ein konkretes Fallbeispiel: Wenn jemand in der Fußgängerzone herumschreien würde: "Ob mein Gott! Da läuft Karl! Er will uns alle mit vorgehaltener RPK zwangsimpfen!" Dann wäre kein Passant besorgt (Afgahnen, Tschetschenen und Russen ausgenommen). Würde der Schreier aber RPK durch AK oder Kalashnikov ersetzen, so würde die Menschenmenge hinter Parteiplakaten in Deckung gehen und ihre Impfausweise hochhalten, damit der böse Mann wieder weg geht.
  13. Falsch. Die Vepr 12 basiert auf der RPK und nicht auf der AK. Unter "Kalashnikov" versteht man normalerweise die AK. Aber ich bin sehr überrascht dass noch niemand einen Kommentar über die attraktiven Russinnen geschrieben hat. Bei Tanya war ich mal auf ihrem FB Profil - aber leider spreche ich kein russisch.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.