Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

LordKitchener

Mitglieder
  • Content Count

    600
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

582 Excellent

About LordKitchener

  • Rank
    Mitglied +500

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Waffen welche von sich aus gewalttätig werden - Waffengewalt also - machen auf der Strasse Jagd auf Menschen?
  2. https://www.n-tv.de/politik/Experte-fordert-Lockerung-des-Waffenrechts-article21525118.html
  3. Wie lange sind eigentlich die Übergangsfristen um die berüchtigten Großraummagazine anzuzeigen? Solche vor und nach dem Stichtag erworbenen?
  4. Wenn das Volk seine Meinung nicht artikuliert denken die Politclowns man lässt ihnen alles durchgehen.
  5. Du hast hier einige interessante Punkte angesprochen: Wird die NPD hier tatsächlich verharmlost? Oder ist es nicht eher so, dass es eher um eine Diskussion geht wo feste Grenzen sein sollen und warum diese Grenzen ja nach Extremismusart nicht objektiv gezogen werden. Dass ein NPD Mitglied keine WBK erhalten sollte ist denke ich nachvollziehbar und unstrittig. Aber in diesem Fall geht es ja eben nicht um ein Mitglied. Was kommt als nächstes: Verwandte von NPD Spinnern dürfen keine WBK mehr erhalten, Schulfreunde von solchen (bis zur Grundschule) ebenfalls nicht, Leute die selben Mietshaus oder der selben Straße wohnen usw. Ziemliche VT von dir warum die NPD nicht verboten wurde. Weil man es rechtlich gar nicht kann? Weil man immer Futter für die Empörungsindustrie braucht? Wenn die NPD verfassungsfeindlich ist, dann gehört sie ohne wenn und aber verboten! Doch das Dumme ist nur, das müsste dann auch für viele andere Organisationen wie etwa die AntiFA oder radikale islamistische Gruppen gelten, welche eine hohe Mannstärke und teilweisen politischen Schutz genießen. Ist nicht das der Grund, warum die NPD nicht verboten wird? Ist der Koran oder linke Ideologie verfassungskonform? Was ist nun mit einem weltoffenen, nicht radikalen Muslim oder einem konservativen, linken Öko. Alle präventiv keine WBK? Ich würde gerne wissen wie viele Politiker welche mit radikalen linken oder radikalen islamistischen Positionen sympathisieren waffenrechtliche Erlaubnisse besitzen. Fragen über Fragen ...
  6. So? Nach zahlreichen, eigenen Aussagen führender Nazi Funktionäre waren sie genau das. Abgesehen vom Parteinamen wo es genau drin steht (für die Blitzmerker). Bei der Geiselnahme von Entebbe haben die linken Nazis der RAF/Revolutionäre Zellen Juden (darunter ehemalige KZ Insassen) von den anderen Passagieren aussortiert. Die Opfer haben die Terroristen daraufhin völlig zurecht als Nazis bezeichnet. Ein Terrorist hat ja wegen Nationalsozialismus die RAF/Revolutionäre Zellen verlassen.
  7. Was ist mit Teilen der Grünen und der Linkspartei? Die woll(t)en den Verfassungsschutz abschaffen und auch die Stasi reaktivieren. Von Islamismus mal ganz zu schweigen. Die Liste wäre noch beliebig ergänzbar. Das AntiFA Problem hat neben diesen beiden Parteien auch die SPD. Wer linke Nazis oder verfassungsfeindliche Islamistenfraktionen unterstützt oder toleriert ist genauso ein Verfassungsfeind wie NPD ...
  8. https://www.n-tv.de/regionales/hessen/Behoerde-darf-parteilosem-NPD-Kandidaten-Waffen-entziehen-article21488462.html
  9. Noch weitere Denksportaufgaben: Was wenn zu den Magazinen gar keine Waffen vorhanden sind? Was wenn der Schützte *vor* und *nach* dem Stichtag die selben Magazine erworben hat? Die davor darf er behalten, die danach soll er abgeben, weil sie die Sicherheit mehr gefährden als die zuvor erworbenen?
  10. Hat jemand den Staat verklagt? Das ist doch typisch deutsch: Sie wurden verboten, aber niemand hat ernsthaft erwartet, dass diese Messer tatsächlich abgegeben werden. Damit nur niemand auf die Idee kommt, die dünne Rechtsgrundlage (falls sie überhaupt existiert) ernsthaft zu hinterfragen ...
  11. Ich glaube nicht, dass man zum jetzigen Zeitpunkt qualifizierte Aussagen zu diesem Thema machen kann! Erst mal abwarten. Daneben frage ich mich wie ein rückwirkender Stichtag legal sein soll ... Außerdem warum soll man legales Eigentum abgeben gar vernichten? In diesem Fall müsste der Staat nämlich Entschädigungszahlungen leisten ...
  12. Stellungnahme DSB: https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/waffenrecht-dsb-vizepraesident-recht-walter-wolpert-im-interview-8006/
  13. Gibt es schon eine offizielle Stellungnahme des BDS ?
  14. Interessanter wäre zu wissen, was sie/wir als Gegenleistung bekommen haben ...
  15. Stellungnahme der DSU: http://www.d-s-u.de/index.php?id=233
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.