Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
chapmen

Referenten Entwurf Änderung Waffg. ?

Recommended Posts

Was den politischen Aspekt angeht, hilft das ganze Herumgeheule nicht... 

 

Man muss versuchen, diejenigen politischen Akteure, die einigermaßen für eine LWB-freundliche Politik erreichbar sind, entsprechend zu informieren und dann auch zu unterstützen.

 

Und gleichzeitig aktiv gegen grüne und linke Freiheits- und Eigentums-Feinde angehen, wo immer möglich. Gegenmeinung gegen diese aufbauen, Stimmung gegen sie machen, ständig und auf allen Ebenen. 

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Valdez:

..

Der Zug LWB ist eh 2 Haltestellen vor Endstation. Kommt´s also drauf an?

Jammern ist bei Legalwaffenbesitzer zwar schon immer stark vertreten aber man kann es auch übertreiben. Mit dem aktuellen WaffG kann man als Jäger und Sportschütze sehr gut leben, auch wenn man einiges verbessern könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb Hunter375:

Mit dem aktuellen WaffG kann man als Jäger und Sportschütze sehr gut leben.....

 

Also, unter "sehr gut" verstehe ich etwas anderes.

Ich bin auch keiner der "Jammerer", würde dazu aber formulieren: Man kann damit auskommen.

 

Mit dem voraussichtlich kommenden WaffG kann man dann noch "unter Zähneknirschen auskommen"...

 

To be continued.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man keine Weiche bekommt, muss man eben den Zug anhalten, bevor man in den Endbahnhof einfährt.

Nur bezeichnenderweise (und hier im Thread mehrfach belegt) möchte das niemand.
Wenn es also eigentlich egal ist und man ein wenig im Forum tippend, den Frust bewältigt hat, ist doch alles gut.

Der LWB an sich ist satt und zufrieden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Hunter375:

Jammern ist bei Legalwaffenbesitzer zwar schon immer stark vertreten aber man kann es auch übertreiben. Mit dem aktuellen WaffG kann man als Jäger und Sportschütze sehr gut leben, auch wenn man einiges verbessern könnte.

Joa genau! Es gab auch viele die mit den Nürnberger Rassegesetzen sehr gut leben konnten....

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Hunter375:

Jammern ist bei Legalwaffenbesitzer zwar schon immer stark vertreten aber man kann es auch übertreiben. Mit dem aktuellen WaffG kann man als Jäger und Sportschütze sehr gut leben, auch wenn man einiges verbessern könnte.

Wenn ich als Jäger eine sinnvolle und notwendige Taschenlampe an die Büchse klemme riskiere ich alles. Ein großer Müllhaufen ist das WaffG!

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich teile die Meinung von HUNTER375 absolut nicht !

Er widerspricht sich auch selbst...

CISCODISCO spricht klare Worte, "großer Müllhaufen" ist noch nett formuliert !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem aktuellen WaffG kann man als Jäger und Sportschütze sehr gut leben, auch wenn man einiges verbessern könnte.

 

 

Na da sind viele aber anderer Ansicht, zb. in Frankreich darf ein Jäger 5 Patronen laden usw. und hier nur 2, dann müssen hier alle Teile der älteren Waffen

nach gelasert werden kostet uns ja nichts wird ja wohl vom Staat bezahlt oder wie sehe ich es, ganz zu sprechen von den angebauten Magazine wie zb. bei

meiner Winchester SX3 Raniero Testa muss es beim Amt entweder nachtragen lassen wenn die es gestatten oder das Rohrmagazin tauschen kostet ja auch

nichts ansonsten hätte ich eine vom Gesetz her verbotene Waffe und es geht weiter mit Vorderlader, Salutwaffen usw. und was lassen die sich in den nächsten

Jahren noch wieder einfallen. Ich habe bei meinen Waffen mal alles ausgerechnet Verlust der Magazine und neu Anschaffung, Eintragungen, Lasern da komme

ich mal auf ca. 3000 bis 3500 €, dann das hin und her fahren zum Amt, Post - einschicken der Waffen usw. und ich möchte gar nicht wissen was auf andere

noch zukommt wenn die sch….. BMI die Gesetzes Entwürfe nicht ändert. Bald stehen die Sportschützen und Jäger nur noch mit Pfeil und Bogen da und selbst

das wird noch eingeschränkt werden. Na Mahlzeit wir sind dabei entmündigt zu werden !

 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

ich besitze eine Einzelladerflinte. Die ist mal aus eine VRF mit Zertifikat auf EL umgeändert worden. der Ladelöffel wurde fixiert. Wenn die Jungs jetzt mit dem "Magazinkörper" durchkommen, habe ich damit eine verbotene Waffe.

 

Steven

Edited by steven

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb daimler01:

...

Na da sind viele aber anderer Ansicht, zb. in Frankreich darf ein Jäger 5 Patronen laden usw. und hier nur 2,

Na wenn dir "3" Patronen nicht reichen werden 5 oder mehr auch nicht reichen ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Hunter375:

Na wenn dir "3" Patronen nicht reichen werden 5 oder mehr auch nicht reichen ;) 

Das ist zynisch, mit dem Argument könnte man im Extremfall auch argumentieren, Einzellader reicht, wieso Mehrlader für die Jagd etc.?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus Tierschutzgründen ;)

Das Ganze ist doch auf internationalen Abkommen aufgebaut.

Natürlich darf man auch hierzulande mehr als die genannten 2 Patronen laden.

In Selbstlader insgesamt 3 und darüberhinaus (noch) unbegrenzt.

Da muss man sich nicht in Diskussionen verlieren, welche nicht auf Tatsachen beruhen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb steven:

Ich besitze eine Einzelladerflinte. Die ist mal aus eine VRF mit Zertifikat auf EL umgeändert worden. der Ladelöffel wurde fixiert. Wenn die Jungs jetzt mit dem "Magazinkörper" durchkommen, habe ich damit eine verbotene Waffe.

Nein du darfst blockieren. Nur selbstlader. Wurde hier in dem thread igendwann erwähnt. Allerdings hast du keine einzelladerflinte. Es gilt die Ursprungswaffe. Solltest du die auf alt Gelb haben könnte eine karrieregeile Sachbearbeiterin im richtigen Bundesland. Na lassen wir das. 

 

Habe auch mal 2 Fragen:

 Ändert sich was beim Neuerwerb von Luxdeftec oder Niedermeier Kat B SLBs die aus vollautomatischen Waffen umgebaut worden sind. Zielrichtung war ja eigntl. das pöse halbauto PE 90 etc. Im Ausland. In Deutschland ja eh nie erhältlich.

 

Gilt dieses 10/20 in D auch für Randzünder?

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt schon alles umrüsten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11ELF!

 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Hunter375:

Jammern ist bei Legalwaffenbesitzer zwar schon immer stark vertreten aber man kann es auch übertreiben. Mit dem aktuellen WaffG kann man als Jäger und Sportschütze sehr gut leben, auch wenn man einiges verbessern könnte.

Abgesehen davon, dass ich das aktuelle Waffengesetz für Murks halte, geht es hier um eine deutliche Verschlechterung, mit der ich nicht "sehr gut" leben kann, falls es so kommt wie in dem Entwurf beschrieben. Das alles dann unter dem lächerlichen Deckmantel der "Terrorismus-Bekämpfung". Da muss ich ja schallend lachen, in einem Land, in dem jeder, der es über die Grenze schafft und "Asyl" stammeln kann, nur auf Grund der von ihm gemachten Angaben Ausweisdokumente bekommt. Der Einheimische braucht aber nen neuen Führerschein und muss seine Fingerabdrücke abgeben, wenn der neue Personalausweis fällig wird. 

 

Das ist nämlich der eigentliche Skandal, nicht die Details was denn jetzt unter welchen Umständen verboten wird. 

Edited by Direwolf
  • Like 7
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Du von irgendwas hältst, interresiert die da oben rudimentär.

Oder verständlich ausgedrückt: KEINE SAU.

 

Der EU Knebel wird einfach durchgedrückt. Mit etlichen Goodys, extra für uns.

  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

der größte Schmarn soll die Registrierung der Vorderladerwaffen sein. Klar, die Terroristen schlagen damit besonders gerne zu. Dekowaffen registrieren? Dam werden Straftäter fabriziert die Ahnungslos rostiges Eisen an der Wand hängen haben. ist alles reine Willkür um weiter zu entwaffnen, sonst sinnfrei.

 

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Waffen Tony:

Aus Tierschutzgründen ;)

Das Ganze ist doch auf internationalen Abkommen aufgebaut.

Natürlich darf man auch hierzulande mehr als die genannten 2 Patronen laden.

In Selbstlader insgesamt 3 und darüberhinaus (noch) unbegrenzt.

Ich dachte immer, Hintergrund hier ist der Menschenschutz.

Damit der Jäger, wenn er mit dem dem Vollernter flüchtendem Wild hinterherschießt, nicht beim 5. Schuss in einer Gruppe von Spaziergängern angekommen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Hunter375:

Na wenn dir "3" Patronen nicht reichen werden 5 oder mehr auch nicht reichen

Ich schätze du warst noch nie in einer Situation wie ein damaliger Jäger " und ich war dabei " auf einen Keiler ca. 60 m angeschossen hat und

der Keiler schnell in unserer Richtung lief und sein 2 Schuss daneben ging mit seiner Büchse, zum Glück hatte er seine 44 dabei gehabt und konnte

den Keiler 10 m vor uns stoppen, das werde ich nie mehr vergessen deshalb die Erwägung von nur 2 Schuss und dann noch die schwachsinnige Regelung

von der BMI, ich glaube du hast immer noch nicht kapiert wenn das durchkommt was auf uns zukommt, das mit dem SD für Jäger ist nur ein Bonbon

aber selbst da wird sich in den nächsten Jahren drastisch was verändert wenn wir uns LWB das weiterhin gefallen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ei was regt Ihr Euch den immer so uff ............... 2017 lagt die Wahlbeteiligung bei 76,2 % ....................... und alle .................... ja ich weiß net alle

ham se doch wieder gewählt diese D...schwätzer (denen geht es "Nur" um die Entwaffnung der Legalen und sonst um nix ) und warum der ganze Aufriss langsam bekommt das Establishment

Angst vor seinen vermeindlichen Untertanen die plötzlich vermehrt 1+1 zusammenzählen, aber solange es eben keine erforderliche Mehrheit für eine Wende in bestimmten Dingen gibt tja

so lange wird sich da dann auch nichts ändert "Now Mercy"....................  und drum bekommt eben jeder genau das, was er verdient.

Da ich aber der Meinung bin, dass sich hier nichts aber auch garnichts mehr ändern wird !!! geht's spätestens in 6 Jahr ab in die Tschechei ...................... Long live Rock and Roll und mehr Freiheit!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.