Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
reini

Petition pro Waffenschein

Recommended Posts

Lest den BS mal genau bevor ihr hier zum Zeichen sinnbefreiter Petitionen aufruft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lest den BS mal genau bevor ihr hier zum Zeichen sinnbefreiter Petitionen aufruft.

So ist es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gehe mal davon aus, das Herr Gostev nicht waffenrechtlich sachkundig ist. Sein Text entspricht eher dem, was sich wohl viele waffenrechtlich völlig unbeleckte Menschen in Deutschland so vorstellen. :closedeyes: An hard facts wird die Petition sicher nichts bringen, aber zur moralischen, gesellschaftlichen Unterstüzung sehe ich die Teilnahme als sinnvoll an. :rolleyes:

Euer

Mausebaer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sogenannte Petitionen sind derzeit irgendwie in Mode ... :rolleyes:

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Aber sie stirbt!

Und irgendwann wird es auch dem letzten dämmern, daß 99,7% dieser "Petitionen" nichts nützen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Chaisse!

Da dachte ich immer, ich sei der Einzige, der das wüsste - und nun kommst Du daher und zerstörst meine trautesten Träume!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Und irgendwann wird es auch dem letzten dämmern, daß 99,7% dieser "Petitionen" nichts nützen.

Ach heletz.. alter Spielverderber :sad: wo doch viele so gerne einen Waffel.. äh Waffenschein hätten.. und jetzt kommst du daher und raubst ihnen die letzte Hoffnung :nea:

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, Gott, was habe ich nur getan?

Werde ich das je wieder gutmachen können?

Was würde mein verstorbener Urgraoßvazter dazu sagen?

Sehen auch Sie die nächste Folge von "Petition for nothing" ... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als es noch kein Internet gab, konnte man durch ein Sit-in (Sitzstreik) sein Anliegen deutlich machen.

Heute sitzen die Leute nicht mehr auf der Straße sondern vorm PC und demonstrieren.

Es ist bequemer aber die Wirkung ist die gleiche.

Edited by Spooky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Unmögliche ist oft nur das, was nie versucht wurde.

Mit null Elan kommt man natürlich nicht weiter, deshalb geht es mit dem LWB stetig bergab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Unmögliche ist oft nur das, was nie versucht wurde.

@ reini,

da hast du natürlich Recht.. aber sind wir doch mal Realistisch.. Waffenscheine für alle Unbescholtenen Bürger in Deutschland ist in etwa so warscheinlich wie die Abschaffung aller Steuern und sonstiger Zwangsabgaben!

Es gibt Vorhaben die von Haus aus Aussichtslos sind.. und dieses gehört dazu!

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ding ist wie Lotto.

  • die Chancen sind minimal
  • der Gewinn ist groß und
  • der Einsatz ist für jeden nachteilsfrei möglich

Euer

Mausebaer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Chancen sind null, weil es wieder auf irgendeiner anonymen Plattform läuft und nicht direkt beim Petitionsausschuss des Bundestags.

Und die Begründung ist auch völliger Blödsinn. Wenn jedes Opfer ne Waffe hat, hat die auch jeder Täter. Und ein Täter der seine Tat plant wird auch besser und schneller mit der Waffe umgehen als die 45kg-Frau, die die Waffe höchstens inna Handtasche hat und sich nicht ihre Figur mit nem hässlichen Holster versaut...

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Chancen sind null, weil es wieder auf irgendeiner anonymen Plattform läuft und nicht direkt beim Petitionsausschuss des Bundestags.

Und die Begründung ist auch völliger Blödsinn. Wenn jedes Opfer ne Waffe hat, hat die auch jeder Täter. Und ein Täter der seine Tat plant wird auch besser und schneller mit der Waffe umgehen als die 45kg-Frau, die die Waffe höchstens inna Handtasche hat und sich nicht ihre Figur mit nem hässlichen Holster versaut...

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

1. Diese Petition läuft immerhin auf derselben Plattform wie die bekannte und schon von 37.000 Personen gezeichnete Petition

Schluß mit tendenziöser Berichterstattung beim ZDF!

2. Wieder die typischen Argumente der Waffengegner.

Wieso gehst Du davon aus, daß heute ein Täter nicht sowieso eine Waffe hat (Messer würde ja reichen)?

Damit wird die Chancengleichheit zumindest verbessert.

Eine Schußwaffe muß nicht immer eingesetzt werden, um zu wirken.

Es gibt auch die Abschreckung in der Form "könnte bewaffnet sein" (der Täter sieht ein höheres Risiko), oder die Drohung mit einer Waffe im Anschlag, um einen Angriff zu stoppen.

3. Was tust Du denn für den Erhalt des Waffenbesitzes?

Ich habe gezeichnet, auch wenn die Petition nicht ganz optimal gestaltet ist.

Das erinnert mich hier mal wieder an Villariba und Villabajo.

Da Villabajo in Form zerstrittener Waffenbesitzer, tatenloser Verbände und und angeblicher Lobby-Organisationen wie ProLegal und FWR (bin da trotzdem dabei) seit Jahren und wohl noch weitere Jahre diskutieren, statt mal Taten folgen zu lassen, hat hier einfach mal jemand etwas unternommen.

Mehr als ein mögliches Wachrütteln wird vielleicht nicht passieren, aber alles nur weiterlaufen zu lassen wie bisher, ist für mich keine Lösung.

lg Rüdiger:-)

Edited by RuedigerDE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu 1.: Das macht es für den Petitionsausschuss trotzdem nicht verbindlicher.

Zu 2.: Weil der Täter auch heute schon nicht davon ausgeht dass ich auch ein Messer habe bzw. das Risiko ebenso eingeht. Beides nützt mir kaum wenn ich von hinten angegriffen werde, oder wie das Beispiel in der Petiton mich vier Betrunkene angreifen.

Es gibt genug legale Waffen, die ähnliche oder bessere Verteidigung bieten und geführt werden dürfen wie der Elektroshocker oder das Pfefferspray.

Abschreckung hat noch NIE geholfen. Weder durch Waffen noch höhere Strafen.

Zu 3.: Nichts weiter. Ich arbeite daran selbst Waffen für mein Hobby besitzen zu dürfen und ansonsten lieben die im Panzerschrank und baumeln nicht an der Hüfte.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.