Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Sal-Peter

WO Silber
  • Content Count

    8669
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4791 Excellent

About Sal-Peter

  • Rank
    Mitglied +5000

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

2616 profile views
  1. Ich könnte dir mehrere - mit frei verkäuflichen Mitteln zu bewerkstelligende - Möglichkeiten nennen (nein, nicht hier in der Öffentlichkeit!), um innerhalb 20 Sekunden mehr Leute umzubringen, als man mit einer Handfeuerwaffe in der gleichen Zeit töten kann.
  2. Habeck ... mhm ... intelligent wie Muhammad Ali, ehrlich wie Herbert Winterkorn, eloquent und dabei gehaltreich wie Dieter Thomas Heck. Nun, er möchte auch gern weiter abnehmen, um so schön zu werden wie Twiggy - da braucht er Diät. Diäten gibt es wohlfeil im Bundestag. Darum will der hübsche Robert jetzt da auch hin.
  3. In manchen urbanen Vierteln liegt das Monopol, Gewalt auszuüben, bei so manchen Gruppierungen, nur eben nicht beim Staat. Beispiele gefällig? Berlin, Görlitzer Park sowie u.a. Kottbusser Tor (Kreuzberg); Leipzig Connewitz, Duisburg-Marxloh ...
  4. Stand, glaube ich, in der Präambel oder in der Begründung damals.
  5. Das ist richtig, ich dagegen bezog mich auf die Burgfriedenspolitik. Btw: in meinem letzten Post meinte ich Dezember 2019, nicht 2020.
  6. Wer (spätestens) seit Dezember 2020 noch CDU/CSU wählt, der hat offensichtlich seinen Verstand an der Garderobe abgegeben. Die 100%-Lügenpartei "Grüne/Bündnis 90", die seit 1914 Verräterpartei SPD ("Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!)", die Mauerschützenpartei Linke (ehemals SED) und die Fähnlein-im-Wind-aber-jetzt-sind-wir-voll-gaga-Partei FDP haben sich schon seit längerer Zeit - neben einigen anderen, hier nicht genannten "Parteien" - als Wahlalternative komplett disqualifiziert.
  7. Die Grünen sind der Belzebub. Doch der kann gar nichts machen ohne seine Priester von der CDU/CSU. Gemeinsam sind die stark und werden in trauter Einigkeit für ein Deutschland sorgen, in dem nur linientreue Parteinutten mehr als 4cm kalten Stahl besitzen dürfen. Von warmem reden wir erst gar nicht. Genau das hat mir das ZK der CDU brieflich mitgeteilt, als ich mich zur letzten WaffG-Verschärfung bei dieser Perle der Demokratie beschwert hatte.
  8. DIPPEL-Inschinör, bitte. Und das ist (im Erzgebirgischen) ein Dippel:
  9. Das fällt das dann sicher unter diese bösebösen Pfeilabschussgeräte.
  10. Wir müssen hier unterscheiden zwischen a) angeleitetem Training (1 Trainer, mehrere Schützen) - und b) dem, was "Training" in 95% der Fälle darstellt - jeder übt für sich allein. Im Falle von a) - da hast du vollkommen recht. Wenn ich mit meinen Sportlern trainiere, gebe ich als Trainer vor, was die zu tun haben. Ob Präzision oder Duell oder was auch immer. Ich habe dafür 5 einzeln zu bedienende Zuganlagen zur Verfügung. Selbst da könne 2 Präzision und 3 Duell üben, natürlich mit Einschränkungen. Bei angeleitetem Training ist auch kein "Publikumsverkehr" erwünscht. Für Schnellfeuer (früher OSP) kann bei 5 Anlagen sowieso immer nur einer Schießen, aber das weißt du. Im wesentlich häufiger auftretendem Fall b) - Irgendwelche Schützen kommen und wollen mit ihrem Sportgerät (Waffe) für sich trainieren - dann tut jeder, was er will im Rahmen des Erlaubten kann und ohne die Nebenstehenden über Gebühr zu stören. Wer Zeitserien üben will, steckt seinen Timer über Ohrhörer an. Problematisch sind Stände, bei denen nach vorne gegangen werden muss, um die Zielmedien abzukleben oder auszutauschen. Da müssen alle aufeinander Rücksicht nehmen. Aber auch das geht. Was aber absolut egal ist, wie viel jeder an Murmeln in seinen Tank tut, außer bei a). Gegenseitige Rücksichtnahme ist besser als sinnlose Gängelungen.
  11. Haenel 310 ist der GST-Repetierer bzw. Schießbudengewehr in der DDR gewesen. Funzt gut auf 4m - für mehr zu wenig Joule. Gibt es nur gebraucht (da meist 50 ... 60 Jahre alt).
  12. Refilling the HPA Bottle The HPA bottle is intended to be filled with compressed air only. Do not use a standard air compressor or bicycle pump. Use only a high pressure hand pump or high pressure tank that is capable of filling >/= 3000PSI only. --> Also kein Seitenspanner o.ä., wie vom Threadstarter gesucht Zumindest in der produzierten Version kein F: https://www.carabinasypistolas.com/de/sig_sauer_mcx_virtus_pcp_luftgewehr.php --> Das sind über 20 Jauls!
  13. Ich persönlich predige auch das Schießen mit einem offenen und einem transparent abgedeckten Auge - a) bei mechanischen Visierungen und b) bei optischen Visierungen mit Vergrößerungen. Beim Rotpunkt und ZFR auf 1x kann man IMHO drauf verzichten, aber ich kenne auch - junge! - Schützen, die trotzdem lieber ALLES mit Abdeckung schießen. Nun findet man in der Literatur immer wieder Meinungen, dass man IMMER mit beiden Augen offen schießen soll, a) wegen des räumlichen Eindruckes und b) weil das eben im kampfmäßigen Schießen so gemacht würde (haben wir schon immer so gemacht, haben wir noch nie anders gemacht ... und wer´s nicht kann, soll´s eben üben). Wie sehen das die Sport-Praktiker (Scheiben schießen nicht zurück!) und wie sehen das die Gebrauchswaffen-Praktiker (Personenschutz bzw. Jäger)?
  14. In dieser Disziplin bin ich recht erfolgreich. Nur gibt es - leider - so manche "Sportschützen", die in ihrer eigenen Hybris nur die eigene kleine Spezialdisziplin sehen un diese als die allein seligmachende Art, das Sportschützenwesen zu leben, auch vehement verteidigen und sich somit von anderen Waffensportlern abgrenzen. Sowohl auf Seiten der "Löchlestanzer" als auch der "Extrem-Dynamiker". Da nehmen die sich nichts.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.