Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
reini

Petition pro Waffenschein

Recommended Posts

...

Fair wäre, wenn die Hobbylobby auf Begriffe wie Waffen und Schützen in ihren Namen verzichten würde.

Warum sollte sie? das Hobby der Sportschützen ist nun mal das schießen mit Waffen.. und 95 % der deutschen privaten Waffenbesitzer/Nutzer dürften Schießen und Waffen als ihr Hobby betrachten..

Wenn du ein Problem damit hast das sich Sportschützen als Schützen bezeichen und Sport/Jagdwaffen als Waffen bezeichnet werden ist das dein Probelm und du wirst damit Leben müssen.. ändern wird sich deswegen daran garantiert nix :wink:

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum sollte sie?

Auch hier, wenn du das fragen musst... Auch in der DDR gab es das Schießhobby und Jagd... Frage nicht nur an dich: Hatten die Sportschiesser und Jäger deswegen dort auch eigene Waffen ? Na, wie sieht es aus ? Braucht man für diese Arten Hobbies wirklich eigene Waffen ? Warte, ich kenne deine Antwort, glaube ich...

Edited by BigMamma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warte, ich kenne deine Antwort, glaube ich...

Na.. dann las mal hören wie meine Antwort aussieht :dirol:

Aber ich kann dir in der Zwischenzeit mitteilen von was du träumst... Sport und Jagdwaffen werden abgeschaft und dafür gibt's Waffen für alle zum Zwecke der Selbstverteidigung! Wer damit Jagen und Sportschießen will darf das natürlich auch!

Und nun zu mieiner Antwort..

Ich bin Sportschütze und Jäger geworden weil ich mich für Waffen interessiere und Waffen besitzen möchte.. Jäger bin ich geworden weil ich Jagen möchte und durch den Jagschein Waffen erwerben kann die ich als Sportschütze nicht erwerben kann.. dazu stehe ich und deswegen schäme ich micht nicht!

Natürlich könnte ich auch ohne eigene Waffen die Jagd und den Schießsport ausüben.. brauche ich aber nicht weil ich genügend eigene habe und daran wird sich auch nichts ändern .. und wenn doch werde ich es überleben :wink:

So, und nun erklärst du mir wie du in Deutschland ohne Schießsport und Jagdschein einfach so mal legal an Waffen kommst und mit diesen auch noch schießen kannst.. ok, Händler, Sammler und Sachverständiger ging mit etwas Aufwand noch ^_^

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist schade.

Da setzt sich einer hin und schreibt eine Petition.

Ein anderer verlinkt die hier im Forum.

Und dann wird hier rumgemosert, dass das sowieso nie klappt, dass man sich die Unterschrift sparen kann, dass das zu viele Forderungen auf einmal sind und man erst mal nur kleine Zugeständnisse fordern soll usw.

Diejenigen, die hier im Forum diese Petition ablehnen, sind doch nicht ernst zu nehmen. Warum?

Wenn irgend eine Kackzeitschrift irgend eine Kackumfrage macht, die sowieso kaum beachtet wird ("Soll Privater Waffenbesitz verboten werden? Ja / Ich glaube schon / Warum nicht / Denkt doch an die Kinder") Dann wird hier zum Abstimmen aufgefordert auf Teufel komm raus.

Wenn die Antis das Totalverbot fordern, wird gleich bemerkt: "Das ist das Ziel der Antis: Alles fordern, und ein kleines Stück bekommen. Jedes Mal." Und jedes Mal geben unsere Verbände bereitwillig ein kleines Stück, um das große Ganze nicht zu gefährden.

Und jetzt kommt da einer, der genau so auf die Sahne haut wie die Antis, aber unsrere Interessen vertritt - und der ist es plötzlich nicht wert, Unterstützung zu bekommen?

Ist doch wie die Online-Umfragen: Haben keine Wirkung, aber die Leute könnten aufmerksam gemacht werden.

Also bitte zeichnet mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nun zu mieiner Antwort...

Du hast noch das übliche "das können dir doch gar nicht" vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast noch das übliche "das können dir doch gar nicht" vergessen.

Das ist für dich vieleicht üblich.. für mich zählen nur Tatsachen und Fakten.. alles andere ist Sinnloses Gelaber!

Und wie kommst du nun legal an Waffen ohne die von mir aufgezählten Möglichkeiten? Da bin ich aber mal gespannt....

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wie kommst du nun legal an Waffen ohne die von mir aufgezählten Möglichkeiten?

Falscher Tempus. Dir ist scheinbar noch nicht so richtig klar, dass mancher sich hier nicht um den IST-Zustand deines Hobbys Gedanken macht, sondern um den WIRD SEIN-Zustand des Waffenbesitzes in der BRD ? Na, merkst du was ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falscher Tempus. Dir ist scheinbar noch nicht so richtig klar, dass mancher sich hier nicht um den IST-Zustand deines Hobbys Gedanken macht, sondern um den WIRD SEIN-Zustand des Waffenbesitzes in der BRD ? Na, merkst du was ?

Der "IST-Zustand" ist die aktuelle Tatsache.. der evtl. irgendwann einmal eintretende "WIRD SEIN-Zustand" nur eine nicht vorhersehbare Planspielerei!

Nehmen wir einmal an das der von dir erwartete/erhoffte Zustand der totalen Entwaffnung von Sportschützen und Jäger irgendwann mal eintritt.. bist du wirklich so naiv zu glauben das man den entwaffneten Bürgern dann ausgerechnet Waffen zum Zwecke der Selbstverteidigung zugestehen würde :rotfl2:

Du träumst natürlich davon das die Massen des Volkes dann aufbegehren und ihr angebliches Recht auf den Besitz und das Führen von Schußwaffen bei den Machthabern einfordern.. wenn es die nicht gerade wenigen meist in Verbänden organisierten Jäger und Sportschützen nicht schaffen ihre Jagd und Sportwaffen zu behalten kannst du dir ja wohl denken was die Massen der praktisch nicht vorhandenen Selbstverteidigungsschützen auf die Beine stellen :lol:

Na, merkst du was?

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Irrtum fängt da an, wo "tempus" fälschlicherweise als Maskulinum identifiziert wird.

Es ist aber Neutrum, deshalb "DAS tempus".

Der Rest ist dann nicht besser ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heletz, geh weg... wenn du ausser dumm rum nölen nichts sinnvolles beisteuern kannst... was du nicht kannst, siehe deine nutzlosen Beiträge. Oder machst du jetzt auf Fehl-X alter Ego ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Nach dem Federecht stände der "Kläger" mit seinen Freunden und Knüppeln vor Deine Türe und nähme sich einfach Dein Vermögen. :hi:

Dein

Mausebaer

Umgekehrt ist das durchaus üblich: Du zeigst einen an und bevor er verknackt wird stehen Ali und seine Freunde vor der Tür, um dir klar zu machen, dass du nichts gesehen hast. Insofern ist das mit dem Monopol auch nur was wert, wenn der Staat gewillt ist es durchzusetzen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, merkst du was?

Ja, das du es nicht mehr merken wirst und das du Defätismus in Reinstkultur verbreitest und das solche Hobbyisten wie du der Grund sind, weshalb ich sämtliche Aktivitäten pro LWB eingestellt habe, denn eins ist sicher, diese Defätisten, die hier alles zerreden und schlecht machen, haben weit mehr zu verlieren, als viele anderen. Gerade die Lodenjockel mit ihren teuren Waffensammlungen sollten sich hier richtig ins Zeug legen, aber genau die tun nichts. Und warum sollen sich dann andere krumm machen, damit die weiter ihr teures Bonzenhobby vollführen können ? Sage es mir. Einst ist Fakt, kommt da noch was aus Brüssel in die Richtung, bin ich mit der erste der für eine Jagdorganisation ala DDR eintreten wird und wenn es sein muss, dafür sogar LinksGrün wählen wird, denn eines ist auch Fakt, ich kann mir grünen Lebensstil leisten, insofern kann ich sie auch wählen.

Edited by BigMamma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem mit dieser Petition ist, dass hier nur auf einen nicht unumstrittenen Aspekt des zivilen Waffenbesitzes eingegangen wird. Europa ist, im internationalen Vergleich, eine Insel des friedlichen Zusammenlebens. Wer die Diskussion derart einseitig führt, der darf sich nicht wundern, wenn auf eine "Maximalforderung" von der Gegenseite mit maximaler Ablehnung reagiert wird. Jeder Unterzeichner spielt denen in die Hände, die LWB nur als Möchtegernrambos sehen. Lobbyarbeit findet in Stille statt, Krawall soll nur das Stimmvieh besänftigen..

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Du träumst natürlich davon das die Massen des Volkes dann aufbegehren und ihr angebliches Recht auf den Besitz und das Führen von Schußwaffen bei den Machthabern einfordern.. wenn es die nicht gerade wenigen meist in Verbänden organisierten Jäger und Sportschützen nicht schaffen ihre Jagd und Sportwaffen zu behalten kannst du dir ja wohl denken was die Massen der praktisch nicht vorhandenen Selbstverteidigungsschützen auf die Beine stellen :lol:

Die machen das wie jetzt auch schon, man braucht ja nur zum legalen Führen einen Waffenschein. Zum Führen reicht eine Waffe, am Besten auf der schwarzen WBK.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heletz, geh weg... wenn du ausser dumm rum nölen nichts sinnvolles beisteuern kannst......

Wenn Du keine Ahnung hast: Warum argumentierst Du dann mit Fremdwörtern, die Du nicht einordnen kannst?

Versteh' ich nicht.

(Korrekt müßte es natürlich "Rumnölen" heißen, oder auch "rumnölen", aber nicht "rum nölen").

Share this post


Link to post
Share on other sites

Europa ist, im internationalen Vergleich, eine Insel des friedlichen Zusammenlebens

Du warst schon mal in einem der Pariser Vororte oder bestimmten Ecken des UK, mit 50% Kültürbreicherüranteil und höher ? Dann würdest du wohl anders reden. Diese deine herbei fabulierte Märchenwelt ist in weiten Teilen Europas schon lange genau das, ein Märchen. Selbst im arg so friedlichen Schweden weiß man seit letztem Jahr, was die Amis mit dem Wort riot meinen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du warst schon mal in einem der Pariser Vororte oder bestimmten Ecken des UK, mit 50% Kültürbreicherüranteil und höher ? Dann würdest du wohl anders reden. Diese deine herbei fabulierte Märchenwelt ist in weiten Teilen Europas schon lange genau das, ein Märchen. Selbst im arg so friedlichen Schweden weiß man seit letztem Jahr, was die Amis mit dem Wort riot meinen.

Socleh Viertel gibt es bei uns auch. Warum erwähnst Du diese nicht? Solche Viertel gibt es auch in Europa, unbestritten. In der Summe geht es uns aber deutlich besser als dem Gross der Weltbevölkerung. Und noch einmal: Ich bin durchaus der Meinung, das unser Waffenrecht deutlich liberaler gestaltet werden sollte. Nur wer mit überzogenen Forderungen in Verhandlungen geht, der fällt auf die Zähne. Und diese Petition ist in unserem polit. Umfeld eine solche überzogene Forderung. Ganz einfach, Realität.

Ja, das du es nicht mehr merken wirst und das du Defätismus in Reinstkultur verbreitest und das solche Hobbyisten wie du der Grund sind, weshalb ich sämtliche Aktivitäten pro LWB eingestellt habe,...

Beleidigungen, Unterstellungen, Unwissen. BigMamma in Reinstform. Glückwunsch.

Ich hoffe Du hast Dich zu Deinen "aktiven" Zeiten pro LWB besser infromiert, bevor Du versucht hast, zu argumentieren. An sonsten hast Du uns einen Bärendienst erwiesen.

Jagd ist heute vieles, nur kein "Bonzensport". Aber das Gepöbel hört man von Dir ja öfter...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Umgekehrt ist das durchaus üblich: Du zeigst einen an und bevor er verknackt wird stehen Ali und seine Freunde vor der Tür, um dir klar zu machen, dass du nichts gesehen hast. Insofern ist das mit dem Monopol auch nur was wert, wenn der Staat gewillt ist es durchzusetzen...

Yup,

hatten wir thematisch schon.

Du hast ja selbst Heute noch mehr als genügend Zeitgenossen, die ihre Fedeabsicht mit Ausdrücken wie "Ich mach' Dich Messer" oder "Ich weiß wo Dein Haus wohnt" kundtun. :closedeyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meiner Stereotype eines DWJ-Lesers kommt dort der Effekt erst, wenn der Artikel es auch in die gedruckte Version und das nicht bei den Kleinenazeigen schafft. :AZZANGEL:

Für Online-Journalisten einer Waffen-Zeitschrift ist so eine Aktion glatt Arbeitszeit wert. :teu38: Was wohl uns Uli dazu meinte, als Ex-Betroffener. :rolleyes:

Euer

Mausebaer :dirol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fände die Petition sinnvoller, wenn für alle derzeitigen Waffenbesitzer das Führen erleichtert würde, also Waffenschein für die LWB , um eigenmächtig entscheiden zu können ob sie ihre Plempe nun verdeckt/unverdeckt tragen wollen oder nicht. Aber so auf SV- Bedürfnis für jedermann, .... nein , das wollte ich hier in Deutschland aber ganz klar auch nicht. Zu viele Neubürger, die dann erst auf dumme Gedanken kommen würden, oder eben keine Kenntnis /Übung mit Schußwaffen usw, ärztliche Gutachten, oder eben Vorstrafen.

Da habe ich aber mehr Vertrauen zu den derzeitigen LWB als zu Jedermann.

Wobei die Petition in Rockerkreisen bessere Werbung finden würde :-)

Edited by dpolli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Aber so auf SV- Bedürfnis für jedermann, .... nein , das wollte ich hier in Deutschland aber ganz klar auch nicht.

Der größte Feind des WB wie eh und je

ist und bleibt der deutsche LWB....

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.