Jump to content
IGNORED

Wir sitzen alle in einem Boot. Standabnahme.


callahan44er

Recommended Posts

vor 7 Minuten schrieb callahan44er:

Ist das wirklich so einfach?

Ja, ist es.

 

Aber so wie ich das lese, übernimmt das Amt die Kosten bei ihrem "Partner", oder sie schickt ihn sowieso hin, und der Verein darf dann ein Gegengutachten erstellen lassen.

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb callahan44er:

Man kann sich ja einen eigenen nehmen laut Artikel. Ist das wirklich so einfach?

Ja.

vor 19 Minuten schrieb Fyodor:

 

Aber so wie ich das lese, übernimmt das Amt die Kosten bei ihrem "Partner", 

Also wer dieses "Bonbon" annimmt....

vor 19 Minuten schrieb Fyodor:

odersie schickt ihn sowieso hin, und der Verein darf dann ein Gegengutachten erstellen lassen.

Oder man lässt ihn gar nicht erst auf den Stand und schickt lediglich sein eigenes Gutachten hin. 

  • Like 8
Link to comment
Share on other sites

Zitat

Weil einige Kugeln abprallten, dürfen die Windhagener ihren Luftdruckstand seitdem und bis auf weiteres nicht mehr nutzen. „Nachdem hier 20 Jahre lang alles als sicher galt“, empört sich Vereinschef Ufer.

Der Vereinschef sagt es doch selber"... sicher galt" Von der geänderten Schießstandrichtlinie hat er bestimmt noch nichts gehört und bei festgestellten Abprallern ist der Stand nicht sicher.

Die notwendigen Maßnahmen für einen Druckluftstand sind überschaubar und mit Hilfe einiger Mitarbeiter, die keine zwei linke Hände haben, auch in kurzer Zeit vollbracht.

Selbst bei noch bestehender Standgenehmigung sollte man sich das entsprechende Kapitel durchlesen und vorbereiten.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb schuster:

Der Vereinschef sagt es doch selber"... sicher galt" Von der geänderten Schießstandrichtlinie hat er bestimmt noch nichts gehört und bei festgestellten Abprallern ist der Stand nicht sicher.

Aha, also waren die Abpraller vor der geänderten Schießstandrichtlinie nicht gefährlich?

Hier will keiner gefährliche Situationen verharmlosen. 

Doch wenn man Haare in der Suppe sucht, findet man welche...Gefahren herbei zu reden und die dann schon beseitigen zu lassen, da sollte man mit Verstand ran gehen.

Man kann Sicherheitsvorkehrungen treffen, doch Unfälle werden immer wieder passieren.

Sonst dürfen wir nicht mehr vor die Tür zu gehen.

 

Wer fasst die Richtlinien zusammen? Woher kommen diese Erfahrungen und Erkenntnisse? 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb 6ppc-gunner:

Wer fasst die Richtlinien zusammen? Woher kommen diese Erfahrungen und Erkenntnisse? 

Keine Ahnung, wer da im Hintergrund an der Richtlinie von 2012 gearbeitet hat.

Verdachtsweise ... ne, ich lass es.

 

Auf jeden Fall hat dieses Werk in den letzten zwei - drei Jahren auch in meinem Umfeld für Unmut und Arbeit gesorgt.

Beispiel: mein Vorsitzender hatte diese Richtlinie, trotz Hinweis, nicht im Blickwinkel. Erst die drohende Nichtverlängerung der Standgenehmigung hat ihn bewogen, die Mängelliste abzuarbeiten. Und er ist kein Einzelfall, das Werk wird mit anstehender Verlängerung der Standgenehmigung restriktiv umgesetzt.

Link to comment
Share on other sites

Bei der letzten Überprüfung in unserem Verein wurde bemängelt, dass sich beschossene Scheiben im Müll befanden. Diese Scheiben sind ja schließlich mit Blei konterminiert.

Wir nehmen die konterminierten Scheiben jetzt mit nach hause, schmelzen sie ein und machen neue Geschosse daraus. Das ist Nachhaltigkeit  ... :sla:

  • Like 9
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Fussel_Dussel:

Vielleicht werden ja nun auch alte fast verschimmelte DSB-strukturierte Vereine wach und merken, was Sache ist... wobei, so sicher bin ich mir da nun doch nicht.

Nein, die werden einfach Ramachers Forderungen übererfüllen und noch die eine oder andere Verschärfung dazu erfinden und schon ist wieder alles beim alten.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Oh armes Elend, gleich erst mal wieder auf verschimmelte DSB Vereine und die üblichen Verdächtigen schimpfen.

Fakt ist, früher lagen die Erarbeitung der Richtlinien und die Ausbildung der SSV im Wesentlichen beim DSB. Natürlich

gab es auch für zivile Schießstände SSV der Berufsgenossenschaften, der Polizei , öffentlich bestellte der IHK usw.

Seit 2012/15 ist nunmehr der DSD und seine SSV komplett raus ( es sei denn, die SSV lassen für teuer Geld upgraden ).

Sollte einer die DEVA kennen, würde ich die mal fragen, wer federführend bei der Erstellung der neuen Richtlinien war.

Die meisten -Polizei SSV- sind übrigens in der Regel keine Polizisten, sondern Angestellte im polizeilichen Verwaltungsdienst.

Über unseren SSV, ehemaliger Ausbilder KSK und Schießausbilder BKA, kann ich nur sagen: prakmatisch, immer drauf bedacht die Kosten klein

zu halten und jeder Zeit den Vereinen mit Rat zur Seite stehend.

Er schaute sich die Stände vor der Abnahme kostenlos an, und zeigte vorher schon auf, was gemacht werden mußte.

Aber auch er kann nicht mehr so flexibel die Richtlinien auslegen, wie es früher möglich war.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es gibt einen Unterschied zwischen Abprallern und Rückprallern, nur die letzten sind relevant. Kann sein das der SVS nicht seine Bibel gelesen hat.

 

In allen anderen Ländern würde niemand eine  Luftpüster Stand abnehmen wollen

  • Like 1
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb speedjunky:

Bei der letzten Überprüfung in unserem Verein wurde bemängelt, dass sich beschossene Scheiben im Müll befanden. Diese Scheiben sind ja schließlich mit Blei konterminiert.

Das ist jetzt ein Scherz und du hattest nur kein Grün mehr übrig...bitte, schreib das ich recht habe  :unknw:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Idee.

Ihr Spendet mir das Geld für den Kurs + den Verdienstausfall bei meinem AG.

Ich mach den Kurs und nehme euere Stände ab.

https://www.schulungszentrum-mayr.com/sm_lga/sachverstaendiger_info.php

 

Edit:

Ja Rotzekacke - ich hab das falsche Studiert!

Zitat
Fachliche Voraussetzung für die Teilnahme an einem Ausbildungslehrgang ist eine
qualifizierte technische Ausbildung aus dem Bereich der Architektur oder des
Bauingenieurwesens mit entsprechendem Abschlusszeugnis einer Universität,
Technischen Hochschule oder Fachhochschule.

https://www.schulungszentrum-mayr.com/sm_pdf/ssv_merkblatt.pdf

 

Edit2:

Will mir jemand ein zweites Studium finanzieren?

Edited by Puenktchen1991
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Puenktchen1991:

Ihr Spendet mir das Geld für den Kurs + den Verdienstausfall bei meinem AG.

2 Lehrabschnitte a. 1 Woche, das wirst Du doch wohl noch in Deinem Urlaub absitzen können...

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb PetMan:

Das ist jetzt ein Scherz und du hattest nur kein Grün mehr übrig...bitte, schreib das ich recht habe

:shok: Leider nicht! Weiterhin wurde bemängelt, dass Kippen auf dem Gelände lagen, nicht am Stand! Jetzt haben wir ausgewiesene Raucherinseln, mit Absperrung! Wie auf dem Bahnhof, im Freien! Jeder Raucher wurde eingeladen Kippen zu sammeln. Ich bin selbst Raucher und finde nicht gut, dass Kippen rumliegen. Ich kann unseren Verein verstehen, er steht seit Jahren unter "behördlichen" Beschuss. 

Aber was hinter dem Stand passiert, sollte kein Anlass für eine drohende Schließung sein :pissed:.

 

Gruß

SJ

P.S. es wurde auch bemängelt, dass KK Hülsen auf der Bahn lagen. Mehrdistanz ist auf dem Stand nicht erlaubt. Unser Stand hat eigentlich den höchsten Standard, den man erwarten kann. Bis 20T Joule. Sicherheit ist bei uns schon fast Paranoia.

Ich schieße gern dort, immer noch, aber Amt, Behörden, missbillige ehemalige Mitglieder und vor allem "Sachverständige"  sind Spaßbremsen!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.