Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

6ppc-gunner

WO Gold
  • Gesamte Inhalte

    3.639
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über 6ppc-gunner

  • Rang
    Mitglied +3000
  • Geburtstag 05.02.1958

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

2.630 Profilaufrufe
  1. 6ppc-gunner

    Großer FvLW / FAS Schießevent im Oktober 2018

    Vom Stand 16 her komment, steht vor dem Stand 17 auf dem Rasen ein Container, dort war letztes Jahr die Anmeldung. War einfach zu erkennen.
  2. 6ppc-gunner

    Großer FvLW / FAS Schießevent im Oktober 2018

    Als ich mich angemeldet habe, gleich nach der Freigabe, sollte man ankreutzen an welchem Tag oder ob man beide Tage kommen will.
  3. 6ppc-gunner

    5. Pfalz-Pokal

    An dem WE ist die DM in ZG4, ZG4mod, ZG5, ZG5mod, ZG6.....
  4. 6ppc-gunner

    Wir sitzen alle in einem Boot. Standabnahme.

    Aha, also waren die Abpraller vor der geänderten Schießstandrichtlinie nicht gefährlich? Hier will keiner gefährliche Situationen verharmlosen. Doch wenn man Haare in der Suppe sucht, findet man welche...Gefahren herbei zu reden und die dann schon beseitigen zu lassen, da sollte man mit Verstand ran gehen. Man kann Sicherheitsvorkehrungen treffen, doch Unfälle werden immer wieder passieren. Sonst dürfen wir nicht mehr vor die Tür zu gehen. Wer fasst die Richtlinien zusammen? Woher kommen diese Erfahrungen und Erkenntnisse?
  5. 6ppc-gunner

    Was soll diese Meldung sagen....

    Man sagt doch, glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gemacht hast!!! Es sollten doch belegbare Zahlen verwertet werden und nicht die von einigen geschätzten oder ausgedachten Werte!
  6. 6ppc-gunner

    Was soll diese Meldung sagen....

    Zuerst liest man das! 85 Prozent der geschätzt mehr als eine Milliarde Handfeuerwaffen weltweit sind einem neuen Bericht zufolge in Privatbesitz. ein paar Zeilen weiter steht dann das Ende 2017 waren demnach nur etwa hundert Millionen der weltweit 857 Millionen Handfeuerwaffen von Zivilisten registriert. irgendwie wiederspricht sich das
  7. Wieder mal die Bildzeitung! Der Spiegel berichtet von einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen die der Bildzeitung vorliegt. Das sind wieder sehr viele, die es sich so schwätzen wie sie es gerade brauchen. Namen werden nur von Personen genannt, die sich wieder mal hervor tun möchten..... Da gibt es doch auch eine Statistik, welche Verbrechen mit welchen Waffen zusammen hängen. War da die Anteilige Prozentzahl nicht minimal, für registrierte Waffen von Jägern und Sportschützen. Wie ist der Spruch, glaube keiner Statistik, die du nicht selbst geschönt hast.... Mich würde da ja mal belegbare Zahlen, mit belegbaren Daten, direkt von der zuständigen Behörde mit verantwortlichen Personennamen interessieren. Weil die Behörden sind doch Personen in einem bestimmten Job. Da heißt es aber, der Sprecher von....... Wieder einer der keinen Plan hat, wenn man nachfragt. Hauptsache er hat einen sich wichtig anhörenden Vortrag vorgelesen und kann sich hinter dem Begriff Behörde verstecken.
  8. 6ppc-gunner

    Dynamischer Sport oder Kriegsspiel

    Ich glaube nicht das KK ausstirbt, vielleicht die eine oder andere Disziplin. Dafür gibt es dann neue. Wenn denn Vorstände nicht "mit der Zeit gehen", kann man sie abwählen. Aber leider sind dann kompetente Ersatzleute schwer finden. Die, die nur meckern und mit dem Mund alles besser können, findet man in großer Anzahl. In Firmen/Konzernen würde man die Aussagen eines solchen Vorstandes als geschäftsschädigend einordnen und ihn entlassen.
  9. 6ppc-gunner

    Bitte um Schützenhilfe Wettbewerb der Sparkasse

    Abgeschickt! Ist doch gut wenn man so zusätzliches Geld für den Verein erlangen kann, das die Allgemeinheit nutzen kann.
  10. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Der Moderator war meiner Meinung nach nicht richtig mit dem Thema vertraut. Er gehört zu der Gruppe Menschen, ba, alle Waffen sind schlecht, bedeuten Gewalt, das sind alles Freaks! Er wurde praktisch von den guten, angagierten Antworten überrannt. Hatte nicht damit gerechnet, dachte wohl die Studentin beherrsche ich... Er hat eine gute Abfuhr bekommen!
  11. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Es ist für alle schwer in so einem Falle. Selbst für die Polizisten. Auch sie müssen erst mal die Situation erkennen. In dem Moment haben alle Stress und Panik. Selbst wenn ich den "Verbrecher" erkenne, muß ich auch die Schussbahn beurteilen können! Was ist wenn ein Schuss vorbei oder durch geht und es wird ein Unbeteiligter getroffen?
  12. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Bei einer Ausgangssituation ist aber auch nicht immer gleich alles richtig zu beurteilen.
  13. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Das Video zeigt einen Schützen und Männer in Uniformen. Die Uniformen hält man für die Guten, weil man es so gewöhnt ist. Die Polizisten wurden aus dem Umkreis zusammen gezogen weil zuerst ein Terrorverdacht bestand. Diese kenne sich selten persönlich. Sie müssen der Uniform vertrauen die sie sehen. Solche Kleidung bekommt man leicht zu kaufen. So könnte sich ein Terrorist leicht tarnen. Stelle dir vor, da wären wirklich Terroristen in Uniformen getarnt und würden plötzlich auf die Polizisten schiessen. Dann ist doch das Chaos für alle perfekt.
  14. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Woran erkenne ich die Echten und die Fakes?
  15. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Na ja, es wurde nirgends behauptet, eine Schreckschuss sei die Lösung! Wenn sie aber nur in einem Fall Täter verscheucht, hat sie sich gelohnt. Klar kann der/die Täter eine echte Waffe ziehen, dann hat hat die Schreckschuss den Nachteil. Das hängt doch von der Hemmschwelle der Träger ab. Da nützt auch keine echte Waffe in den Händen der Opfer. Allen eine Waffe erlauben ist auch nicht die Lösung. Woran erkenne ich den Guten und den Bösen?
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.