Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

6ppc-gunner

WO Gold
  • Gesamte Inhalte

    3.500
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über 6ppc-gunner

  • Rang
    Mitglied +3000
  • Geburtstag 05.02.1958

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

2.496 Profilaufrufe
  1. Wieder mal die Bildzeitung! Der Spiegel berichtet von einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen die der Bildzeitung vorliegt. Das sind wieder sehr viele, die es sich so schwätzen wie sie es gerade brauchen. Namen werden nur von Personen genannt, die sich wieder mal hervor tun möchten..... Da gibt es doch auch eine Statistik, welche Verbrechen mit welchen Waffen zusammen hängen. War da die Anteilige Prozentzahl nicht minimal, für registrierte Waffen von Jägern und Sportschützen. Wie ist der Spruch, glaube keiner Statistik, die du nicht selbst geschönt hast.... Mich würde da ja mal belegbare Zahlen, mit belegbaren Daten, direkt von der zuständigen Behörde mit verantwortlichen Personennamen interessieren. Weil die Behörden sind doch Personen in einem bestimmten Job. Da heißt es aber, der Sprecher von....... Wieder einer der keinen Plan hat, wenn man nachfragt. Hauptsache er hat einen sich wichtig anhörenden Vortrag vorgelesen und kann sich hinter dem Begriff Behörde verstecken.
  2. 6ppc-gunner

    Dynamischer Sport oder Kriegsspiel

    Ich glaube nicht das KK ausstirbt, vielleicht die eine oder andere Disziplin. Dafür gibt es dann neue. Wenn denn Vorstände nicht "mit der Zeit gehen", kann man sie abwählen. Aber leider sind dann kompetente Ersatzleute schwer finden. Die, die nur meckern und mit dem Mund alles besser können, findet man in großer Anzahl. In Firmen/Konzernen würde man die Aussagen eines solchen Vorstandes als geschäftsschädigend einordnen und ihn entlassen.
  3. 6ppc-gunner

    Bitte um Schützenhilfe Wettbewerb der Sparkasse

    Abgeschickt! Ist doch gut wenn man so zusätzliches Geld für den Verein erlangen kann, das die Allgemeinheit nutzen kann.
  4. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Der Moderator war meiner Meinung nach nicht richtig mit dem Thema vertraut. Er gehört zu der Gruppe Menschen, ba, alle Waffen sind schlecht, bedeuten Gewalt, das sind alles Freaks! Er wurde praktisch von den guten, angagierten Antworten überrannt. Hatte nicht damit gerechnet, dachte wohl die Studentin beherrsche ich... Er hat eine gute Abfuhr bekommen!
  5. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Es ist für alle schwer in so einem Falle. Selbst für die Polizisten. Auch sie müssen erst mal die Situation erkennen. In dem Moment haben alle Stress und Panik. Selbst wenn ich den "Verbrecher" erkenne, muß ich auch die Schussbahn beurteilen können! Was ist wenn ein Schuss vorbei oder durch geht und es wird ein Unbeteiligter getroffen?
  6. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Bei einer Ausgangssituation ist aber auch nicht immer gleich alles richtig zu beurteilen.
  7. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Das Video zeigt einen Schützen und Männer in Uniformen. Die Uniformen hält man für die Guten, weil man es so gewöhnt ist. Die Polizisten wurden aus dem Umkreis zusammen gezogen weil zuerst ein Terrorverdacht bestand. Diese kenne sich selten persönlich. Sie müssen der Uniform vertrauen die sie sehen. Solche Kleidung bekommt man leicht zu kaufen. So könnte sich ein Terrorist leicht tarnen. Stelle dir vor, da wären wirklich Terroristen in Uniformen getarnt und würden plötzlich auf die Polizisten schiessen. Dann ist doch das Chaos für alle perfekt.
  8. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Woran erkenne ich die Echten und die Fakes?
  9. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Na ja, es wurde nirgends behauptet, eine Schreckschuss sei die Lösung! Wenn sie aber nur in einem Fall Täter verscheucht, hat sie sich gelohnt. Klar kann der/die Täter eine echte Waffe ziehen, dann hat hat die Schreckschuss den Nachteil. Das hängt doch von der Hemmschwelle der Träger ab. Da nützt auch keine echte Waffe in den Händen der Opfer. Allen eine Waffe erlauben ist auch nicht die Lösung. Woran erkenne ich den Guten und den Bösen?
  10. 6ppc-gunner

    Das Postergirl der deutschen Waffenlobby

    Die ablehnende Haltung gegen Waffen hat sich wie viele andere Sachen eingebürgert. Wer da nicht mit läuft, steht schon fast außerhalb der Gesellschaft, ist ein Freak. Man hat da Gefühl, der Moderator will die "junge Tussi" vorführen...gelingt aber nicht! Er nennt gute und schlechte Bürger! Der Gute muß Auflagen erfüllen, einen Zyklus durchlaufen, ja fast betteln, um eine Erlaubnis zum Besitz zu erhalten. Der gute Bürger wird gegängelt. Der Schlechte gibt sich seine Erlaubnis selbst und den stört es auch nicht ob verboten, denn der wird nicht kontrolliert, ist nicht bei der Waffenbehörde erfasst.
  11. 6ppc-gunner

    Welche Pfeile sind besser geeignet?

    Dann hast du diese Antwort nicht gelesen! Schaut man sich die Spinewerttabelle für Holzpfeile von Henry Bodnik richtig an, so findet man zu den angegebenen Werten gleich auch das Spitzengewicht und die beste Federlänge. Sowie eine Erklärung zu den verschiedenen Sehnen. Für einen Anfänger lohnt es sich zu einem guten Händler zu gehen.
  12. 6ppc-gunner

    Welche Pfeile sind besser geeignet?

    Seit einem Jahr wieder fast regelmäßig Feldbogen auf dem Erbeskopf. Ganz in der Nähe sind 4 Turniere übers Jahr verteilt. Ich wollte einfach etwas Bewegung haben. Zudem wird die Konzentration gefördert und für mich ist es entspannend.
  13. 6ppc-gunner

    Welche Pfeile sind besser geeignet?

    Dieses steht bei vielen Bögen auch auf dem Wurfarm. Bei Custom-Bögen kann es anders sein... So sollte man auch den tatsächlichen persönlichen Auszug mit Pfeil und Bogen messen und dann dazu auch das entsprechend Zuggewicht.
  14. 6ppc-gunner

    Welche Pfeile sind besser geeignet?

    Der Spinewert. Der Abstand zwischen den Auflagen beträgt 26" http://www.derspinetester.de/index.htm Bei Holzpfeilen sollte man den Spinewert etwa 5 Pound unter dem Bogenzuggewicht wählen. Bei Carbonpfeilen wird der Spine anders angegeben. Hier findet man Tabellen zu den Spinewerten-Bogen. http://www.bearpaw-blog.de/spinetabellen/
  15. 6ppc-gunner

    Welche Pfeile sind besser geeignet?

    Der Spinewert soll immer zum Auszugsgewicht des Bogen passen! Dieser wird auf 26" gemessen, hat also nicht direkt was mit dem persönlichen Auszug zu tun. Ein Pfeil sollte nicht unnötig lang sein, um so jedes Grain zuviel sparen zu können. Aber es muß ein Mindestgewicht pro Pound Zugstärke vorhanden sein. Etwa 7-9 gr pro Pound. Sind Pfeile zu leicht, kommt man einem Leerschuss nahe, was dem Bogen schaden kann. Möchte man irgendwann mal an Turnieren teilnehmen, sollte man sich das entsprechende Reglement durchlesen. So hat man die Sicherheit welche Kombination man haben muß/darf. Dort findet man aus welchen Materialien Pfeil und Bogen bestehen dürfen/müssen. Auch wenn man nur mal so schiessen will, sollte doch die Ausrüstung zueinander passen damit man auch Spaß hat.
×

Wichtige Information

Terms of Use
Datenschutzerklärung
Community-Regeln
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.