Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

speedjunky

WO Gold
  • Gesamte Inhalte

    2.590
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über speedjunky

  • Rang
    Mitglied +2000
  • Geburtstag 13.07.1962

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

1.183 Profilaufrufe
  1. speedjunky

    Wir sitzen alle in einem Boot. Standabnahme.

    Leider nicht! Weiterhin wurde bemängelt, dass Kippen auf dem Gelände lagen, nicht am Stand! Jetzt haben wir ausgewiesene Raucherinseln, mit Absperrung! Wie auf dem Bahnhof, im Freien! Jeder Raucher wurde eingeladen Kippen zu sammeln. Ich bin selbst Raucher und finde nicht gut, dass Kippen rumliegen. Ich kann unseren Verein verstehen, er steht seit Jahren unter "behördlichen" Beschuss. Aber was hinter dem Stand passiert, sollte kein Anlass für eine drohende Schließung sein . Gruß SJ P.S. es wurde auch bemängelt, dass KK Hülsen auf der Bahn lagen. Mehrdistanz ist auf dem Stand nicht erlaubt. Unser Stand hat eigentlich den höchsten Standard, den man erwarten kann. Bis 20T Joule. Sicherheit ist bei uns schon fast Paranoia. Ich schieße gern dort, immer noch, aber Amt, Behörden, missbillige ehemalige Mitglieder und vor allem "Sachverständige" sind Spaßbremsen!
  2. speedjunky

    Wir sitzen alle in einem Boot. Standabnahme.

    Bei der letzten Überprüfung in unserem Verein wurde bemängelt, dass sich beschossene Scheiben im Müll befanden. Diese Scheiben sind ja schließlich mit Blei konterminiert. Wir nehmen die konterminierten Scheiben jetzt mit nach hause, schmelzen sie ein und machen neue Geschosse daraus. Das ist Nachhaltigkeit ...
  3. speedjunky

    VG Giessen, OA Wetzlar nachträgliche Bedürfnisprüfung

    Bisher hatte ich das Problem nicht. Aber vor 3 Jahen entschloss ich mich doch ein Schießbuch zu führen. Ich bin seit 2000 Sportschütze und habe bis vor 3 Jahren keins geführt! Jetzt habe ich ab und zu das Problem, dass niemand da ist, der den Eintrag per Stempel und Unterschrift bestätigen kann/will (warte mal eine halbe Stunde, dann komme ich hoch in den Vereinsraum). Aber ich habe nirgendwo gelesen, das für ein Schießbuch zwingend Stempel und Unterschrift notwendig sind ... So what? Gruß SJ P.S. Widerstand kann auch passiv erfolgen, wie ein chinesisches Sprichwort sagt: Chinesisches Sprichwort ... Als ein heftiger Sturm aufkam, beugte und wiegte sich das Schilfrohr im Wind , um nicht entwurzelt zu werden. Nutze die Zeit für wichtigere Dinge. Vielleicht hilft es demnächst die richtige Partei zu wählen, um dieses Monster an WaffG in die richtigen Bahnen zu lenken. Das Schweizer WaffG hat nur die hälfte der Seiten, wie das Deutsche ...
  4. speedjunky

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Du solltes aufpassen, dass Du deine Zuverlässigkeit nicht verlierst .... Könnte mit Volksgerichtshof verwechselt werden ... https://de.wikipedia.org/wiki/VGH
  5. speedjunky

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Sollte sicherlich "innere Volkskammertagung" heißen .... ... könnte auch so ausgelegt werden, dass jeder unzuverlässig ist, der mit der jetzigen Asylpolitik nicht einverstanden ist ...
  6. speedjunky

    Entwurf WaffG 2018?

    So habe ich das auch verstanden. Ansonsten braucht man keine Richtlinien. Die Richtlinie ist in diesem Fall die untere Grenze des geforderten, also Mindestforderung. Mehr Verschärfungen sind damit nicht verboten. Ansonsten wäre eine Richtlinie heiße Luft, da jeder diese Linie über- oder unterschreiten könnte. Habe mal Wiki bemüht: Das bedeutet in unserem Fall, wenn hier in D nix beschlossen wird, ist die Richtlinie Gesetz. Die Richtlinie gilt also dann, wenn die Forderungen nicht durch das nationale Recht abgedeckt ist. Wenn Wiki recht hat, na dann: "Prost Mahhlzeit!"
  7. speedjunky

    Entwurf WaffG 2018?

    Müssen dann aber immer noch in nationales Recht überführt werden. Ist zwar reine Formsache (alle werden zustimmen, kommt ja von der EU), aber notwendig. Um die von dir richtig dargestellten Sachverhalte öffentlich zu machen, bedarf es einer Opposition.
  8. speedjunky

    Entwurf WaffG 2018?

    @Obermaat Wäre eine Kleine Anfrage der AfD nicht hilfreich? Man hätte dann zumindest Klarheit inwieweit der Verschärfungsprozess voran geschritten ist. Gruß SJ
  9. speedjunky

    Amnestie - Waffenabgabe führt zur Strafanzeige

    Er wollte einfach die Amnestie nutzen. Wenn er sich durch 200 Seiten Juristen Sprache gewuselt hätte, wären die Teile vielleicht im Dorfteich gelandet. WO-Prosa Fehler den er gemacht hat? Vielleicht wären sie dann aber auch im Garten eines Gutmenschen gelandet ... Wir wissen es nicht, aber er hat definitiv nicht kriminell gehandelt. (Meine persönliche Meinung, du kannst natürlich eine andere haben) Mach mal einen Vorschlag, wie er sich jetzt hätte verhalten sollen.
  10. speedjunky

    Amnestie - Waffenabgabe führt zur Strafanzeige

    Viel schlimmer ist aber, dass man bei der Gesetzesflut in Deutschland niemals sicher sein kann, ob man sich gesetzeskonform verhält. Jeder von uns kann zum Straftäter werden oder zumindest eine OWI begehen! Auch wenn man sich ohne Ausnahme gesetzeskonform zu verhalten versucht. Das bestimmte Bevölkerungsgruppen von der Beachtung von Gesetzen quasi frei gestellt sind, ist eine riesen Sauerei. Es betrift uns LWB aber nur mittelbar.
  11. speedjunky

    Amnestie - Waffenabgabe führt zur Strafanzeige

    Last euch das mal auf der Zunge zergehen. Frage: Wie hätte der 88-jährige alles richtig gemacht? Hätte er die Sachen dem IS übergeben sollen? https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/3986618 Mein Ratschlag, falls jemand solche Sachen hat, einfach bei einem Gutmenschen über den Zaun entsorgen und sofort anonym die Behörden informieren. (Grün war alle) Gruß SJ
  12. speedjunky

    VG Giessen: Reichsbürger grundsätzlich unzuverlässig

    Auch Hetze, Haßparolen, Fakenews und Beleidigungen sind gesetzlich verboten, oder nur wenn sie gegen die linke Fraktion geführt wird? Wenn die die Gesete hie für alle gelten, bewegen sich einige am Rande der Legalität. "Depplev Hegeler" könnte sich in seiner Menschenwürde verletzt fühlen, genauso wie ein dunkelhäutiger Afrikaner, den man Ni*ger nennt.
  13. speedjunky

    Bei Homejacking teures Auto und Jagdwaffen erbeutet

    Ja. Ok, ich bin raus hier ...
  14. speedjunky

    Bei Homejacking teures Auto und Jagdwaffen erbeutet

    Ich schieße seit diesem Jahr bis 800m, die würden mich dann wohl steinigen wollen. Nichts anderes wollte ich damit sagen. Ich bin in Deutschland für ein second amendment und nicht der Feind. Gruß SJ
  15. speedjunky

    Bei Homejacking teures Auto und Jagdwaffen erbeutet

    Nein, mit dem Bedürfniss ... Mach's uns doch nicht so schwer wir sind auf der selben Seite! Ich habe für solche Aussagen und der daraus resultierenden Willkür auch kein Verständnis!
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.