Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

speedjunky

WO Gold
  • Gesamte Inhalte

    2.403
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über speedjunky

  • Rang
    Mitglied +2000
  • Geburtstag 13.07.1962

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

1.088 Profilaufrufe
  1. Neues vom Beitler

    Stimmt, hatte mal 2 als AK47 gekauft, war Essig ... ich hätte auf meinen Bauch hören sollen.
  2. Neues vom Beitler

    Nein ist es definitiv nicht, im Artikel ist ja von Maschinengewehren die Rede ... Klar ist das eine AK74, macht aber nix, das ist künstlerische Freiheit der Presse, sogar im Grundgesetz verankert ... Nur mal so als Beispiel: SJ P.S. T'schuldigung, Zitat ist OT. Zeigt aber wie Behörden und Regierung die Gesetze auslegen. Eine Auslegung der Gesetze, wie Beitler es getan hat, ist den Untertanen aber nicht erlaubt. Übrigens hatte ich damals auch ein mulmiges Gefühl (na, ob das Gut geht?), was sich ja nun bestätigt hat.
  3. Neues vom Beitler

    Meinst Du wirklich, ohne den Beitler hätten wir ein für uns besseres Waffenrecht? SJ
  4. Neues vom Beitler

    Mal out of the box gedacht .... Man kann viele Sachen zum Rocken bringen, mit der entsprechenden kriminellen Energie: Einen VW Golf von 85 PS auf 200 PS und mehr Einen WLan Router von 30m auf mehre 1000 Meter Ein Wasser- oder Stromzähler kann man sogar zum Rückwärts-Rocken bringen Eine Party bringt man mit kleinen niedlichen Kristallen zum Rocken ...... Es kommt nur auf die kriminelle Energie des Käufers an! Hat man je einen VW Händler, einen Computerfritzen oder den Gas, Wasser, Scheixxe Installateur verknackt? (ich muß zugeben Crystal Dealer schon, aber nicht aus dem Gorki Park) Ist wirklich schlimmes, durch die von Beitler vertickten Produkte, passiert? Gruß SJ
  5. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Danke für den Hinweis, Machete von der Wand im Zimmer meines Sohnes ist jetzt im (W)affenschrank. Die hatte ich ihm vor 15 Jahren aus Afrika mitgebracht und er hat sie sich in seinem Zimmer an die Wand getackert. Er ist zum Studium und wird mich beim nächsten Besuch dumm anschauen. Aber so isses nun mal. Ich möchte mich nicht mit den kulturellen Messerträgern auf eine Stufe stellen lassen und dadurch mein geliebtes und gelebtes Hobby verlieren .... SJ
  6. Neues vom Beitler

    Was mich bei der ganzen Sache stört, ist die Rechts(un)sicherheit! Wie soll ein potentieller Kunde im Vorfeld wissen, ob er eine Waffe kaufen darf oder nicht. Die feinen Unterschiede, BKA-Gutachten und BKA-Festellungsbescheid können doch eigentlich nur Volljuristen kennen. Wenn ich jetzt von Privat eine Waffe kaufe, obwohl ich den Eintrag in der WBK des Vorbesitzers kenne und eine Kopie der selben habe, kann ich mich strafbar machen. Dies gilt auch für andere Waffen, z.B. im Deko Bereich. Gruß SJ
  7. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Alles kein Gründe. Aber: Ich habe bei meiner Freundin den BH öffnen müssen und hatte nur eine Hand frei Sie hat einen Migrationshintergrund und keinen Paß, ich kann ihnen also den Namen nicht nennen. Wir leben ja in einer eheähnlichen Gemeinschaft. Ansonsten würde sie das bezeugen...
  8. Keine WBK während Cannabis-Therapie

    Es gibt viele Suchtkrankheiten ... Auch hier im Forum könnte man bei so manchem auf Internet-Sucht schließen. WBK ade? Bei manchem Mediziner ist ein Bier zum Abendessen schon Alkoholismus. Gibt es hier welche die täglich ihr Bier "brauchen"? Was mich stört ist der Begriff "Sucht" um uns LWB zu gängeln. Wenn jemand ohne täglich seine 3 Kilometer zu Joggen, sich nicht wohl fühlt, ist er auch schon "süchtig"! Dagegen sind andere Leute, die schon immer auf Krawall gebürstet waren (schwarzer Block zum Beispiel), als zuverlässig eingestuft! Auch ein Herr Volker B. würde sicherlich eine Waffe bekommen, wenn er sie beantragt. Vielleicht hat er schon eine? Es geht mir gegen den Strich, dass man uns für das kleinste Vergehen die Sportgeräte wegnimmt und Drogendealern ein Denkmal im Heimatmuseum setz, obwohl sicherlich viele von denen eine schwarze WBK haben! Der betroffene Jäger ist wahrscheinlich zuverlässiger als so mancher Politiker, Beamter, Polizist, Soldat oder sonstwer im Staatsdienst unter Waffen. Von gewissen, nicht kontrollierten Bewohnern Deutschland ganz zu schweigen! Gruß SJ P.S. Gibt es dokumentierte Fälle von Waffenmissbrauch unter Drogen durch Jägern oder Sportschützen?
  9. Gesprengter Lauf durch Öl im Lauf?

    Das würde ja bedeuten, dass die Haftreibung der Patrone im Patronenlager mit eingerechnet ist. Solch eine eine Formel ist mir aber unbekannt. Lidern heiß lediglich abdichten, ob mit oder ohne Öl zwischen Patrone und Lager! Gruß SJ
  10. Keine WBK während Cannabis-Therapie

    Wenn jemand eine Burnout hat, dann bekommt der Patient auch manchmal richtige Hammer Medikamente. Kenne ich aus meiner Bekanntschaft. Wie verhält es sich damit? Er ist kein LWB (und auch kein ILWB ), aber was passiert wenn er eine WBK hätte? Pappe weg? Wenn ja, dann würde ich vielleicht an seiner Stelle nicht zum Arzt gehen. Aber gerade das wäre in meinen Augen noch viel gefährlicher. Gruß SJ
  11. Verletzbarkeit Internet / Wifi

    Noch mal, es hat nix mit bescheixxen zu tun. die DJI App läuft ohne SIM Karte und ohne direkte Verbindung zum W-Lan Internet. Auf dem Acker gibt es keins. Mein Vater hat auch zu Hause kein W-Lan. Er bringt mir immer seine SD Karten, die ich dann auf DVD brenne. Ob die Drohne eine einen eingebauten SIM Chip hat, weiß ich natürlich nicht. Andere hätten sowas aber sicherlich schon raus bekommen. Gruß SJ
  12. Verletzbarkeit Internet / Wifi

    Stimmt
  13. Verletzbarkeit Internet / Wifi

    ... dazu braucht die Drohne aber das Internet. Obwohl, damals in der NVA gab es einen Witz: Magdeburg Soldat: "Herr Hauptmann, es ist kein Wasser mehr in der Elbe." Hauptmann fragt in Dresden nach ob dort auch kein Wasser in der Elbe ist. Antwort: "Nicht mehr viel, die Chinesen füllen gerade ihre Feldflaschen auf." ... Gruß SJ P.S. T'schuldigung für OT, aber die Chinesen können nicht alles.
  14. Verletzbarkeit Internet / Wifi

    nein, denke so lange Du möchtest. Bei meinem Vater hat es bisher innerhalb von 5 Monaten keine Probleme gegeben. GPS und Karten waren verfügbar. Allerdings können die Karten nicht aktuell sein, braucht man aber auch nicht unbedingt. Berge, Seen, Ortschaften und Straßen wandern nur selten umher. Außnahmen sind Wanderdünen ;-) Gruß SJ
  15. Verletzbarkeit Internet / Wifi

    Hi Duck, keine Panik. Habe meinem Vater eine DJI zum Geburtstag geschenkt. Dazu noch ein Smartphone. Ich habe die App über mein W-Lan herunter geladen. Das Telefon hat keine SIM Karte. Jetzt fliegt er in der Gegend rum und alles funktioniert. Die Daten bleiben nur in seinem Smartphone, zumindest so lange er sich nicht mit einem W-Lan verbindet, oder eine SIM rein steckt. Die DJI ist ein Hammer. Gönn dir das teil. Wie gesagt, ausgemustertes Smartphone ohne SIM und W-Lan und gut is. Gruß SJ P.S. Wenn Du eine neue App haben willst, dann mach das Dingens vorher dumm. Dann können auch keine Daten ins Netz gelangen.
×