WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Piet

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    990
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Piet

  • Rang
    Mitglied +500
  • Geburtstag 20.05.1942

Kontakt Methoden

  • MSN
    mongoaxel@hotmail.com
  • Website URL
    http://

Letzte Besucher des Profils

410 Profilaufrufe
  1. Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Piet
  2. Sorry, was ist eine Mini Rifle? Eine Modellwaffe? MfG Piet
  3. Ich habe zufällig die Sendung gestern im TV gesehen und war angetan von der Neutralität über das Thema. Heletz folgend habe ich mir noch das Original auf Youtube angesehen.Mein Glück.Mit der Synchronisation gestern ging einiges verloren. Meine Kritik richtet sich gegen die Nationalrätin die für die Abschaffung der privaten Waffen ist.Ihre Begründung ist,ihr Pappa hat sich mit seiner Dienstwaffe erschossen.Ohne die Dienstwaffe würde er noch leben.Die Dame hat den Verlust ihres Vaters noch nicht verarbeitet,wie lange liegt das zurück? Sie hat ein massives Suizidtrauma wegen dem Tod ihres Vaters. Wenn man der Argumentation dieser Dame folgt müßten,gesetzt der Fall,der Pappa wäre in suizidaler Absicht vor einen Brückepfleiler der Autobahn gefahren alle Autos in der Schweiz verboten werden.Mit einem Auto kann sowohl ein Suizid als auch ein Mord begangen werden. Es gibt mehr Autos als Waffen in der CH,also weg mit ihnen!!! Am Ende der Sendung kam noch eine Dame des UK zu Worte die in Brüssel am neuen Verbot für Halbautomaten mit arbeitet.Beispielhaft zeigte sie den Grund dafür, ein STGW 57 aus der Ch welches Demilitarisiert wurde.Sie behauptete solche Waffen seien überall in der EU frei verkäuflich/gewesen? Diese Dame ist eine hochgradige LÜGNERIN: Ihre Behauptung ist nicht richtig.Für D und Ö kann ich sprechen,die zivilisierten STGW 57 hat es hier nie gegeben. In der CH bedarf es dafür einen Waffenerwerbschein. MfG Piet
  4. So ein doller Exportprofi kann die Fa.Bock nicht sein.Auch die müssen den Weg wie beschrieben einhalten.Sie haben es nicht getan !! Piet mit Kopfschütteln
  5. Irgendwie hast du den Schuss nicht gehört und hast dich aus Dummheit mit Unkenntniss gepart in die Nesseln gesetzt! Ist dir wirklich unbekannt wie es laufen muss zwischen EU Staaten? 1.Du schickst dem Käufer die Daten der Waffe,Mail/Post. 2.Der Käufer sendet dir eine Einfuhrgenhmigung seiner Behörde. 3.Du,der Verkäufer holst dir unter Vorlage der Einfuhrgenhmigung deine Ausfuhrgenehmigung bei deiner Behörde. Herrgott lass Hirn regnen. Piet
  6. Hallo Alfred Ekel, Du hättest mich fast auf dem Gewissen gehabt. Ich hätte mich fast erschossen ob deiner Meldung.Den Kravolver hatte ich schon in der Hand. Dann fiel mir ein das heute der 1.4.ist. Du hast einfach Glück gehabt.Ich wäre dir immer im Traum erschienen!! Piet
  7. Moin CM;Die Geschoße sind eingetroffen.Herzlichen Dank.Wenn du mir jetzt noch sagen kannst in welchem Modell PH sie sicher Treffen?(wg der Dralllänge)

    MfG Piet

    Übrigens,du hattest mir schon mal geholfen.

  8. Peter Geisbüsch,  A 4020 Linz, Löfflerhofstr.7

    Kann es sein das wir schon mal miteinander zu tun hatten?

    MfG Piet

  9. Seit wann ist eine Deutsche Behörde für irgendein Ausland zuständig????? Du must dich ans Gesetz des jeweiligen Staates halten. OH mann,ich glaubs nicht!!! Piet
  10. Vorschlag; mach dir doch mal nen Fleck ins Hemd. WENN es Problem GÄBE triffts den Empfänger!!!!! Piet
  11. Es gibt mehrere Möglichkeiten. 4mm lang 4mm kurz 4mm M20 Die 4mm M20 besitze ich,die 4mm Lang bekomme ich.Jeweils eine zum Probieren kann ich dir schicken wenn ich deine Anschrift bekäme. Per PM. Die Lang sollte ich diesen Monat bekommen. MfG Piet
  12. Dazu kann ich nur sagen : Wer keine Probleme hat der macht sich welche! Piet
  13. Die billigste und schnellste Lösung, tun wie ein Bixer! Einmal kurz mit schwarzem Edding tupfen. Piet
  14. Schlaukopf,das kostet extra Geld.An der Sache ist nix was ein normaler Bürger nicht selbst erledigen kann. MfG Piet
  15. Ganz einfach. Du sendest dem Empfänger der Waffe die Nummer und Hersteller und Art der Waffe. Damit geht er zu seiner Behörde und beantragt dort Die Importgenehmigung.Wenn er sie hat schickt er dir die.Damit gehst du zu deiner Behörte und beantragst die Ausfuhrgenehmigung.Die wird dir fix ausgestellt. Die nimmst und packst sie zur Waffe und gibst sie auf die Reise. Das wars.Piet