Jump to content
IGNORED

Ssw zur sv


Hamburg119
 Share

Recommended Posts

vor 18 Minuten schrieb Hamburg119:

Welche schreckschusswaffe ist besser zur Selbstverteidigung? Zoraki914 vs Zoraki 906 ?

 

Die 914 hat mit 14 Schuss ein wesentlich größeres Magazin als die 906. Die 914 ist Double Action, du musst sie also nicht vorspannen, wenn es schnell gehen soll und muss. Die 906 ist Single Action, d.h. du musst im Selbstverteidigungsfall erst den Hahn per Hand spannen, bevor du schießen kannst. In Stresssituationen ist das nicht optimal.

Ich würde die 914 nehmen. 

(Generell würde ich aber eine Gaspistole empfehlen, die einer "echten" Schusswaffe ähnlicher sieht, wie z. B. eine Walther etc. Wenn man so etwas überhaupt zur Selbstverteidigung führen will. Aber das ist eine andere Frage.)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Quwertzuiop:

Die 914 hat mit 14 Schuss ein wesentlich größeres Magazin als die 906.

Wenn es in der SV-Situation auf die Magazinkapazität ankommt, hast du ein Problem.

 

Meine Güte ... *kopfschüttel*

 

Und das Forum dürfte auch nicht ganz passen.

Edited by Sgt.Tackleberry
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Sgt.Tackleberry:

Wenn es in der SV-Situation auf die Magazinkapazität ankommt, hast du ein Problem.

 

Meine Güte ... *kopfschüttel*

 

Und das Forum dürfte auch nicht ganz passen.

Über den Sinn wollte ich mit dem TS auch nicht diskutieren, da bin ich bei dir. Wollte nur helfen und ihm eine einigermaßen vernünftige Antwort auf seine Frage geben.

Außerdem ist es sicher besser, mehr Murmeln im Tank zu haben, wenn man sich mit Gaspatronen verteidigen will, besonders bei Gegenwind.😉

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Quwertzuiop:

[...] Wollte nur helfen und ihm eine einigermaßen vernünftige Antwort auf seine Frage geben.

Das ehrt dich, aber wenn ich mir das Forum, die Angabe "1 Beitrag" und die Frage selbst anschaue, denke ich, du hast dir bei der Beantwortung sehr viel mehr Mühe gegeben, als der TS bei der Frage.

  • Like 2
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb EkelAlfred:

Ja, aber der ist in .357 Magnum

Deshalb wirkt er im Gegensatz zu einem Gasrohr auch.

 

Wäre dem Fredstarter seine Frage ernst, hätte er längst CO2 Air gefunden und nicht hier nachgefragt.

Schneeflocken eben...

  • Like 3
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

„Zur SV“ ist ein wenig unspezifisch. Kannst du das Szenario etwas konkreter beschreiben?

z.B.

Örtliche Gegebenheiten, Lichtverhältnisse, Anzahl und Bewaffnung des Gegners, Aufstellung des Gegners (wenn bekannt), Reconaissance des Gegners, Organisationsart und- grad des Gegners, Ausbildungsgrad und Bewaffnung und (ganz wichtig, alle modernen Konflikte waren und sind „wars of attrition“) Nachschub! (achte auf die Nachschublinien, deine und die der Gegenseite)

Luftunterstützung vorhanden/ in welchem Umfang,

taktische Reserven (deine und des Gegners)

Strategisches Gesamtkonzept (Fulda Gap?)

🤪🤓😝

ich denke mit mit einem US-Panzerbatallion auf deiner Seite bist du besser dran, als mit jedem Micky Maus SV Püster.

Edited by HillbillyNRW
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn der Eingangsbeitrag die Auswüchse von homeoffice für Schüler sind und die allgemeine Intelligenz der hiesigen Schülerschaft beschreibt.....gute Nacht.

Edited by MG34
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.