Jump to content
IGNORED

Report Mainz Reportage


Fussel_Dussel
 Share

Recommended Posts

Aktuell läuft ja die Reportage.

 

Bisher relativ ausgewogen, aber Forderungen wie Verbot von HA-Waffen (Vom GDP Mann) und die übliche Nazi Geschichte.

 

Der Veranstalter von einem Kurs hat aber auch das beste getan um uns blöd zu verkaufen. Allerdings wurde vom Reporterteam illegal gefilmt und Munition nach außen aber nicht vom Gelände geschmuggelt.

 

Mal schauen was noch so kommt.

Link to comment
Share on other sites

Ok das ging nun fix… das Ende war sehr waffenkritisch und Herr Fiedler ist total unzufrieden mit dem Ergebnis der letzten Verschärfung, insbesondere dem

Bedürfniserhalt. Das IM hat aber geantwortet, dass das Gesetz schon sehr streng ist, man jedoch Extremisten weiter attackieren will.

Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach jetzt schon an Hurensohnhaftigkeit kaum zu überbieten.

Hat man keinen Dummen in Deutschland gefunden, der vor die Kamera wollte und musste dann das österreichische Gunbunny zum Stimmungmachen heranziehen?

 

Zu dem Polizeigewerkschafter und dem SPDler spar ich mir alles weitere, das ist ja schon Helge „Der Souverän“ Lindh Niveau.

  • Like 8
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb David7x64:

Leider kein Wort das Straftaten mit legalen Waffen fast nicht existent sind. 

Absolut korrekt. Im Ministerium gibt es Umzugskistenweise Unterlagen. Komischerweise steht da sehr viel drin aber anscheinend nicht die Wahrheit, dass mir Legalwaffen echt wenig passiert.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Was für eine infantile Propagandascheiße.

Der Hammer ist ja, dass man sich tatsächlich darüber beschwert, dass mündige Bürger eines Rechtsstaates Briefe(!) und E-Mails(!!) schreiben, und das auch noch an ihre Abgeordneten(!!!), um ihren berechtigten Interessen Gehör zu verschaffen. 

Gruß an alle mitlesenden Reporter, gönnt euch mal etwas Grundgesetz und freiheitlich-demokratische Grundordnung.

 

PS: beim Patronenmoppsen hat sich schon der rote Bodo ne blutige Nase geholt (metaphorisch, bevor das journalistisch aus dem Kontext gerissen wird).

Edited by Raiden
  • Like 13
Link to comment
Share on other sites

Influencer brauche ich nicht, die andere Gruppierungen erst recht nicht, seit Jahren ein sich stetig wiederholender unsachliche Murks. 

Wenn da einer den siehste Finger hebt, dann bitte .

 

Link to comment
Share on other sites

Die Forderungen nach weiteren Verschärfungen entsprechen doch beinahe einem Totalverbot jeglichen sportlichen Schießens. Wie soll man die Trainings für ein erstes Bedürfnis absolvieren, wenn eine behördliche Überprüfung erst beim ersten Erwerb erfolgt? Dann müsste jedes Mitglied eines Schützenvereins und jeder mögliche Gastschütze unabhängig vom eigenen Besitz überprüft werden ... bei jetzt schon überforderten Behörden = Totalverbot.

 

Die restliche Hetze ist eigentlich die gleiche wie sonst, z.B. HA-Verbot mit Blick auf die Sicherheit. Dass hierzulande kaum eine Deliktrelevanz besteht, dass der allergrößte Teil der Waffen im illegalen Besitz ist und das mit jenen Waffen auch die allermeisten Straftaten geschehen, geschenkt!

 

Witzig auch die Rechnung, dass es hier in Berlin 340 Jahre dauern soll, bis alle LWB einmal durchgeprüft wurden. Und dann rufen die noch am Tag zuvor an und machen nen Termin. N Knaller

Edited by walthi
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Amy Instagram

 

Hat sich doch gelohnt, sehr schön. So macht man Werbung, charmant und sympathisch. Amy hat es gerettet... Die Ösis wissen wie es geht.

 

Wir brauchen ebenfalls mehr selbstbewusste Frauen beim Schiesssport. Das rettet uns...

 

 

Die Redakteure sowie der Mertens (GDP) sind halt ahnungslose Politik-Fahnenträger.

 

Und der Ar..... Sebastian Fiedler, Kriminalbeamter, jetzt SPD Bundestag .... Kennt doch jeder bereits aus Talkshows und Fachmann bei der deutschen Umsetzung der letzten Schikanen. Widerlicher Typ, wes Brot ich ess, dess Lied...

 

EInmal Kotzen im Strahl - aber AMY , a Schmankerl !!!

 

Edited by Kanne81
Link to comment
Share on other sites

Tendenziöser ging es ja kaum mehr. Wahrscheinlich wurde wie bei dem Schundformat üblich reißerisch das Material zusammengeschnitten bis es zum herbeigeredeten Problem passt. Österreichische Gegebenheiten beim Verteidigungsschiessen werden nahtlos mit Beiträgen aus Deutschland zusammengestückelt was für den deutschen Michel natürlich nicht ersichtlich ist…Hauptsache gefährlich muss es klingen, damit dringend verschärft werden muss. Na ja zumindest was die Schreiben an die Ministerien und Politiker bei der letzten Verschärfung angeht können wir uns dank ARD wohl auf die Schulter klopfen…gegen unsere Lobby ist die NRA ein Hühnerschiss 😂

Edited by Germanic
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Einen Teil der Inhalte kommt mir bekannt vor, müßte schon mal gelaufen sein?

 

Hier die Stichworte aus der Sendung (ohne Gewähr):

 

Vorstellung Amelie Eichinger (in der gesamten Sendung wird nur 1 x erwähnt daß sie Österreicherin ist, wo sie schießt, bleibt unerwähnt)

 

2020 Vorfall Hanau (Sportschütze)

 

IWA 2022: G28Z = militärähnliche Waffe für Zivilisten

 

Einspieler der ähnlichen Bundeswehrwaffe

 

Interview VDB Geschäftsführer

 

wieder Amelie Eichinger für Glock

 

dazu Michael Mertens, GdP: wußte nicht von Influenzern, ist überrascht und erschrocken, dessen Schlußfolgerung: Geschäfte damit gefährlich

 

nochmal Amelie Eichinger

 

Stichwort Schießevents

 

Schießtraining irgendwo in D mit versteckter Kamera, dort Tipps für den "Kampfeinsatz"

 

kurze Überblende Vorfälle USA

 

wieder Michael Mertens, GdP, fordert Verbot für halbautomatische Waffen

 

wieder Einblende Schießtraining (probehalber Munition mitgenommen und zurückgebracht)

 

Problem: Schießen auf Schießstand für jedermann ohne Bedürfnis oder Kontrolle

 

RLP: Informant berichtet von Neonazi auf Schießstand

nach 1 1/2 Jahren Training wohl Waffenverbot ausgesprochen (offenbar aber Rechtsmittel eingelegt)

 

Mörder Walter Lübcke lernte als Gastschütze schießen

 

Marcel Emmerich (SPD): Einschränkung des Gastschießens durch Kontrollen

 

Bodensee: Waffenkontrolle durch Polizeibeamte im Ruhestand

Bundesdurchschnitt alle 41 Jahre Besuch der Waffenbehörde

(Anm. bemerkenswert: es wird kontrolliert, ob die Waffen im Waffenschrank angemeldet sind)

 

hessischer Innenminister: neue Maßnahmen dulden keinen Aufschub

 

EU 2015: Verbot für halbautomatische Waffen nach Protesten vom Tisch

 

VBD: Protest durch Kettenbriefe

 

Sebastian Fiedler (früher Bund dt. Kriminalbeamter, jetzt SPD): Waffenlobby zu stark

 

Politiker werden nervös durch Waffenlobby

 

Durchsicht vieler Unterlagen aus dem Innenministerium zeigt Einflußnahme durch Waffenlobby

 

Geschenk Seehofer: für Bedürfnis Schießnachweis nur die ersten 10 Jahre erforderlich

 

dazu wieder Kritik durch Polizeigewerkschafter

 

Erwähnung Einfluß BSSB

 

Fiedler: verwerflich

 

BMI kündigt schriftlich entschiedene Regelung an, bleibt aber unkonkret.

 

Schlußwort:

Gefährliche Waffen längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen, dank lockerer Regeln und entgegenkommender Politiker.

Edited by Elo
  • Like 8
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Elo:

dazu Michael Mertens, GdP: wußte nicht von Influenzern

Der Typ ist dümmer als die Polizei erlaubt.

Wie schafft es so ein Low Performer auf die Position?

Fiedler war klar, gut dass der Hinterbänkler für die roten Socken im Bundestag ist. Wenns mit den Sozis so weiter geht, muss er wieder Streife laufen ...

  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Elo:

Hier die Stichworte aus der Sendung (ohne Gewähr):

Danke... 

Mehr muss ich nicht wissen... 

 

vor einer Stunde schrieb Kanne81:

So macht man Werbung, charmant und sympathisch. Amy hat es gerettet... Die Ösis wissen wie es geht.

Wir haben auch Mädels bei instagram am Start... 

Z.b.

hanna.selena

Yvonne_steinke_de

Außerdem haben @Bettina Fischer hier im Forum... 

 

Gut... Die Ösis haben natürlich noch 

daniellevalkyrie

:s75:

 

 

Edited by Mittelalter
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.