WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Micha176

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    910
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Micha176

  • Rang
    Mitglied +500

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

527 Profilaufrufe
  1. Ist ja alles schön und gut. Aber Strelok gibt es kostenlos. Wenn man mehrere LW mit unterschiedlichen ZF Absehen/Vergrößerung/moa/mils/mrad hat dann ist das schon eine nette Unterstützung! Außerdem kann man noch viel mehr Parameter einstellen.... Es soll nur eine Hilfe sein. Aber Du hast Recht, das man schon die Grundkenntnisse haben sollte....
  2. Kurz und prägnant
  3. Strelok! Könnte helfen....
  4. Die Jägerin kommt echt symphatisch rüber! Schön das Ihr in Bayern so eine nette " Botschafterin für die Jagd " habt!
  5. Prophylaktisch Katheter legen lassen!
  6. Dann hat das Amt einen Zettel in der Hand wo drauf steht Totalschaden. Früher haben die SB,schon mal einfach so einen Voreintrag ausgestellt. Heute bei uns unmöglich.... Ohne Bedürfnis vom Verband geht da nichts mehr. @Ralf sehr großzügiger SB! HK hat in Vergangenheit USP und P9s Griffstücke nummerngleich getauscht. Ist zwar schon länger her, wie es heute ist, weiß ich nicht.
  7. Wir haben unsere G36 im Karton selber mitgebracht (Die mußten im Karton verpackt werden und der Spieß hat dann mit gelben Panzertape die Kartons versiegelt, weil wir angeblich mit der Tralla über die Schweiz geflogen sind) ... die sind dann in Tetovo geblieben, genauso wie unsere Hägglunds. Unsere schönsten TPZ sind nach Rajlovac gegangen, dafür haben wir deren Wracks bekommen die erstmal durchgeINSTed werden mußten. Dann kam noch ein Team von KWM die noch irgendwas an der Schutzausstattung vorgenommen haben. Wenigstens hatten wir Touren-Ski dabei
  8. Wir haben als "EF" bei KVM keinen einzigen Schuß mit dem G36 abgegeben...... Dafür haben wir viel MG vom fahrenden TPZ geschossen. GraPi und P8. Sowie unsere 4 G22, welche im Einsatz empfangen worden sind. Kam extra ein Lehrer aus Hammelburg. Alles in Krivolak. Alles was nach uns kam durfte dann auf dem Erebino bei Tetovo schießen...
  9. Teils richtig.... Was Du an Auszügen als Privatmann anfordern kannst, dort ist es für DICH gelöscht! Aber in der Realität ist es nur ausgeblendet! Die Waffenbehörde bekommt den Auszug welchen Du niemals zu Gesicht bekommen wirst! Auch wenn gewisse Sachen offiziell gelöscht sind und einem Verwertungsverbot unterliegen, können Sie doch für den SB "interessant" werden. Auch Polizei Akten sind sehr geduldig.
  10. " Nur ein bewaffneter Mann, ist ein freier Mann" Hieß es in der Antike schon
  11. "Zielscheibe Mensch" von Joachim Kalz
  12. Bei uns schreibt die Behörde einfach nur Lauf zu lfd. Nr3. Nr3. ist dann der Eintrag Pistole 9mm. Aber unsere Behörde möchte selbst eintragen. Fast alle Händler in der Gegend haben von der Behörde dazu eine Mitteilung bekommen. Ergebnis sind dann in der WBK durch den Drucker verrutschte Zeilen, welche dann handschriftlich korrigiert werden und "amtlich geändert" gestempelt werden. Sieht natürlich Suuuuper aus. Aber die Behörde WILL das so! Im Norden von RLP.
  13. Bei Egon ist wieder ein Taschenbuch drin. Vlt. die bessere Alternative zur CD.
  14. Bingen um die Ecke und Essen 2,5h Autofahrt.
  15. Oder 9mm und .45iger sowie .357 und .44iger schiessen. Dann lohnt sich das. Auf der BZM bei uns war man wenigstens so Helle und hat auch Revolver nach Absprache, mit den Schützen der Durchgänge, mitschiessen lassen! Fazit: Es muß mehr geschossen werden! Auf Kreis und Bezirk geht das alles noch gut. Bingen tu ich mir an! Nur Essen hab ich mir damals nicht angetan. Das war mir zu weit weg.