Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Micha176

Mitglieder
  • Content Count

    1930
  • Joined

Community Reputation

1764 Excellent

About Micha176

  • Rank
    Mitglied +1000

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Recent Profile Visitors

1355 profile views
  1. Micha176

    Petition

    Done! Und geteilt!
  2. Dann teilt das der AfD auch mit! Über Rückmeldungen freuen die sich auch!
  3. Volle Zustimmung! Die Anhörung war eine Farce. Alleine das Interesse der Ausschussmitglieder war unterirdisch. Mein MdB von der CDU hat es vorgezogen in Koblenz den 11.11. zu feiern.... Da weiß man schon Bescheid! Auch wenn 5 von 6 Experten sagen, daß ein Magazinverbot keinen Sicherheitsgewinn bringt, dann werden DIE das doch durchziehen. Nach dem Motto: Auch wenn es nichts bringt, aber schaden kann es auch nicht! Da lief so einiges in die falsche Richtung....Obergrenze ins Spiel gebracht, dann das Geschwätz von ehemals legalen Waffen die illegal geworden sind. Aber das diese Waffen zum größtenteil damals nicht EWB pflichtig waren, kein Wort. Dann die Renner, welche sich "bedroht" fühlte, weil man erwähnte, daß man sich nicht wundern sollte, wenn Bürger Ihr Wahlverhalten ändern. Auch die Sache mit dem Verfassungsschutz... Die wollen totale Kontrolle und parallel die private Waffen reduzieren! Aber ein Land ist nur so frei wie sein Waffengesetz..... hab ich mal gehört.
  4. Ich finde zwar die Anhörung zum Waffenrecht, da steht "live" Aber ich kann da nichts anklicken das ich mir die Aufzeichnung anschauen kann...
  5. Habe heute die Antwort von MdB Oster, Mitglied im Innenausschuss aus Koblenz erhalten. Ich hatte Ihm einen mehrseitigen Brief, unter anderem mit konkreten Fragen, geschrieben. Das Antwortschreiben war ein Serienbrief mit, auf gut Deutsch, Bla Bla! Danke dafür! Nichts desto trotz heißt es am Ball bleiben!
  6. Ich trau dem Braten nicht! Dafür sind LWB allzu oft, im Volksmund nennt man das, verarscht worden!
  7. Aber auch nur weil unsere Gesellschaft permanent Hirngewaschen wird. Ich erkenne da starke Parallelen zu Nordkorea! Eine gezwungene Gesellschaft die trotzdem lächelt....
  8. Die Politik will den Totengräber für den Legalwaffenbesitz machen. Und der, der letztesmal ,zwar in anderer Sache, zurückgepfiffen wurde, der möchte endlich sich selbst ein Denkmal setzen. Das jetzt ist der 1.Spatenstich! Deren langfristiges Ziel ist: - Sport ist nur noch was olympisch ist. -Schützentradition, nur noch Festkommerse und Festumzüge. Jäger, Sammler und Sachverständige kommen auch noch dran... Dafür muß man kein Prophet sein! Die Blockparteien sind nicht an LWB als Wählerpotential interessiert! Die haben uns langfristig/für immer abgeschrieben!
  9. Schon mal Vorstandsarbeit geleistet? Ich kenne es so: " Alle wollen schießen, aber kaum einer will anpacken und Verantwortung übernehmen"!
  10. Da ist schon was dran! Deswegen müssen die einzelnen Mitglieder auch bei Ihren Kreisen, Bezirken und Landesverbänden Druck machen! Briefe sind ja toll und schön, aber eine Untermauerung der Briefaktion durch Delegationen bei den entsprechenden MdB' s würde dem ganzen viel helfen!
  11. Meine Erfahrung: Ich habe mit meinem Bezirksvorstand telefoniert, ob es nicht sinnvoll wäre offiziell an einen MdB in Rahmen der Bürgersprechstunde ranzutreten. Da wurde vom Bezirksvorstand direkt gemauert. Stattdessen habe ich als Privatperson um einen Termin gebeten. Siehe da, der MdB ist am Wochenende im Wahlkreis und hat ein wenig Zeit für mich. Mal sehen was es bringt.... Meine Erwartungshaltung ist niedrig, aber wenigstens versucht.
  12. Ich war nicht ganz so fleißig.... Habe nur meinen MdB, MdL und Landrat angeschrieben. Desweiteren bis jetzt alle Vereinmitglieder informiert. Sowie Kreis und Bezirksvorstand angespitzt.
  13. Du hast es erfasst! Könnte also eng werden..... Mein SB meinte auch mal, daß ich bald ein Arsenal hätte, wenn das so weitergingen.... Ich erklärte Ihm, daß ich von einem Arsenal weit entfernt wäre....
  14. Gute Wahl....ich nehme ein BV206 der alten Zeiten wegen. Da paßt in den Hinterwagen alles rein, bissel Tetris spielen und gut ist. Für einen ausgiebigen Trainingstag wäre GGVS Schein/Transport nicht schlecht. Wobei die Kosten für die Mun schon ordentliche Löcher in den Geldbeutel reißen würden. Ich muß das mal ausrechnen was ich zu berappen hätte, wenn ich für jede Waffe 18*50Schuss ansetze......
  15. Da bräuchte manch einer einen Sprinter....
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.