Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Stromsegler

Bundestag verschärft Waffenrecht

Recommended Posts

vor 28 Minuten schrieb Mittelalter:

Gerade zufällig gesehen:

Die Messerszene atmet auf. Ihr Protest hätte wohl Erfolg gehabt:

https://knife-blog.com/neues-waffengesetz-fuer-messer/

" Alle Inhaber von Waffenscheinen, Waffenbesitzkarten oder kleinen Waffenscheinen dürfen §42a WaffG konforme Messer zukünftig im öffentlichen Raum und allen Waffenverbotszonen führen. Ob die Ausnahme für diese Gruppe von Berechtigten auch für Einhandmesser und Klingenlängen oberhalb von 12 Zentimetern gelten wird, ist derzeit noch nicht absehbar. Ausgeschlossen ist eine solche Auslegung nicht. "

 

Träumt mal schön weiter!

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Waffen Tony:

Das VErbot von Halbautomaten ist übrigens auch schon mit Datum gesetzt.

Welches das dann wäre? Datum meine ich. Wo nachzulesen? Die berühmt-berüchtigte WO-Frage: Quelle?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Tagesschau ist die ganze Zeit von Waffenscheinen der Sportschützen die Rede. Jetzt frage ich mich natürlich, wann die Behörde meinen endlich schickt... 

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Andy72:

Welches das dann wäre? Datum meine ich. Wo nachzulesen? Die berühmt-berüchtigte WO-Frage: Quelle?

Es wird Zeit Eigeninitiative zu entwickeln.
Die Quellen sind offen und mit Recherche aufzufinden.

An diesem Tag schon wieder die alten Zweiflernummern abzuziehen, ist allerdings auch eine Offenbarung.

 

Es ist an der Zeit sich endlich mit der Waffenrechtspolitik zu beschäftigen!

Das ist der Grund, warum man da steht, wo man ist.

Edited by Waffen Tony
  • Like 5
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach der letzten Waffenrechtverschärfung ist.......VOR der Nächsten Waffenrechtverschärfung.....ICH HOFFE DAS ALLE LEGALWAFFENBESITZER SICH DIES MERKEN UND BEI DER WAHL DRAN DENKEN........EGAL WAS DER MAINSTREAM VON SICH GIBT....VIELLEICHT SOLLTE MAN MAL EXTREM WÄHLEN.....DIE BÖSEN SIND WIR SOWIESO....

 

  • Like 8
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie Gesetze entstehen

 

Der Bundesrat kann keine Änderungen an dem vom Bundestag beschlossenen Gesetz vornehmen. Stimmt er dem Gesetz aber nicht zu, so kann er den Vermittlungsausschuss anrufen. Im Vermittlungsausschuss sitzen in gleicher Anzahl Mitglieder des Bundestages und des Bundesrates.

 

Na mal schauen, was Hessen da bis Freitag so erreicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb theshooter55:

Nach der letzten Waffenrechtverschärfung ist.......VOR der Nächsten Waffenrechtverschärfung.....ICH HOFFE DAS ALLE LEGALWAFFENBESITZER SICH DIES MERKEN UND BEI DER WAHL DRAN DENKEN........EGAL WAS DER MAINSTREAM VON SICH GIBT....VIELLEICHT SOLLTE MAN MAL EXTREM WÄHLEN.....DIE BÖSEN SIND WIR SOWIESO....

 

Oder auch: Der Weg ist das Ziel..............

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Der Großkalibrige:

Wie Gesetze entstehen

 

Der Bundesrat kann keine Änderungen an dem vom Bundestag beschlossenen Gesetz vornehmen. Stimmt er dem Gesetz aber nicht zu, so kann er den Vermittlungsausschuss anrufen. Im Vermittlungsausschuss sitzen in gleicher Anzahl Mitglieder des Bundestages und des Bundesrates.

 

Na mal schauen, was Hessen da bis Freitag so erreicht...

Genau. Und "Die Grünen" werden auch noch aus ihren "Löchern" kriechen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird diese Forum durch Moderatoren eigentlich noch gepflegt oder wie viele Threads zu diesem Thema kann man noch öffnen?

Edited by 762
Dreckfuhler
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Per Gesetz auf 10 begrenzt. Halbautomatische Threaderstellung bald gar nicht mehr. Eigentlich auch egal, bleibt dann irgendwann eh nur noch der off topic Bereich über, der Rest Erinnerungen.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist das jetzt mit Halbautomaten mit festverbauten Magazinen (Benelli M2 SP), zählt da jetzt das kleinstmögliche Kaliber das reinpasst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb theshooter55:

...ICH HOFFE DAS ALLE LEGALWAFFENBESITZER SICH DIES MERKEN...

Ich fürchte, diese Hoffnung ist vergeblich. 

Wenn ich mir so das traditionelle Wahlverhalten anschaue... 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb theshooter55:

..ICH HOFFE DAS ALLE LEGALWAFFENBESITZER SICH DIES MERKEN UND BEI DER WAHL DRAN DENKEN....

 

Bei wie vielen der paar LWB ist das WaffG Wahlentscheidend? Die paar Hansel sind Gesamtpolitisch betrachtet wohl nicht so bedeutend wie viele hier gerne glauben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist denen schon bedeutend. Es sind nur eben insgesamt nicht sehr viel Leute.

Einen Prozentpunkt bei der Grupee. Den anderen da.

Das hat sich mittlerweile eingebürgert und siehe da, es macht am ende wirklich was aus.

Wer es nicht wahrhaben will , kann ja die nackten Zahlen anschauen.
Gerade jetzt sind übrigens nur noch etwa 20% der Wahlberechtigten hinter der CDU. Allzeittief. Nicht mehr stärkste Partei. 6% hinter der letzten (historisch schlechtesten Bundestagswahl)
Das liegt daran, dass LEute tatsächlich auch danach wählen, wie man sie behandelt. Da die Führung aber immer im Bundestag verbleibt, ist es denen auch egal.
Nur darunter wird es eben sehr viel dünner. Solange die aber alles abklatschen ist intern alles ok so.
Aber es ist eben auch nicht unbedeutetnd, diesen Leuten die Stimme zu entziehen.

 

Beginnen wir gesamtdeutsch

1990            1994           1998        2002            2005        2009             2013            2017
17.055.116

 

16.089.960

14.004.908

 

14.167.561

13.136.740

 

11.828.277

14.913.921

 

12.445.832   

Edited by Waffen Tony
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb tissi:

Kleiner Nachtrag von mir: in 2 oder 3 Jahren gibt es den nächsten Bonbon. Ganz bestimmt.

In meinem Alter sind 2-3 Jahre schon was wert! In der Zwischenzeit kaufe ich Munition und gehe schießen, genauer: fahre mit dem stinkenden Auto zum schießen. Die Sportgeräte müssen technisch abgeschrieben sein wenn ich die endgültige Verbotsrunde  noch erleben muß.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Der Großkalibrige:

Wie Gesetze entstehen

 

Der Bundesrat kann keine Änderungen an dem vom Bundestag beschlossenen Gesetz vornehmen. Stimmt er dem Gesetz aber nicht zu, so kann er den Vermittlungsausschuss anrufen. Im Vermittlungsausschuss sitzen in gleicher Anzahl Mitglieder des Bundestages und des Bundesrates.

 

Na mal schauen, was Hessen da bis Freitag so erreicht...

Müste Hessen aber eine Mehrheit im Bundesrat zu Stande bekommen, denke das wird sich nicht ausgehen sonst wird es spätes Frühjahr mit dem neuen Gesetz.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Andy72:

Welches das dann wäre? Datum meine ich. Wo nachzulesen? Die berühmt-berüchtigte WO-Frage: Quelle?

Die nächste Verschärfung auf EU-Ebene ist 2022 angesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Fyodor:

Die nächste Verschärfung auf EU-Ebene ist 2022 angesetzt.

Quelle ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Valdez:

Quelle ?

Zitat

Artikel 17
Bis zum 14. September 2020, und anschließend alle fünf Jahre, übermittelt die Kommission dem Europäischen Parlament und dem Rat einen Bericht über die Anwendung dieser Richtlinie, der auch eine Eignungsprüfung der einzelnen Bestimmungen der Richtlinie enthält, und macht gegebenenfalls Gesetzgebungsvorschläge, insbesondere zu den Feuerwaffenkategorien in Anhang I, zu Fragen der Umsetzung des Systems für den Europäischen Feuerwaffenpass, zur Kennzeichnung und zu den Auswirkungen neuer Technologien, beispielsweise den Auswirkungen des 3D-Drucks, der Verwendung von QR-Codes und der Nutzung der Funkfrequenzkennzeichnung (RFID).

RICHTLINIE DES RATESvom 18. Juni 1991über die Kontrolle des Erwerbs und des Besitzes von Waffen

 

Die Schweizer dazu:

 

Zitat

Innert zehn Jahren: Entwaffnung


Ab 2020 entfaltet Artikel 17 der EU-Waffenrichtlinie seine Wirkung (bei diesem Artikel handelt es sich de facto um einen automatischen, alle fünf Jahre greifenden Verschärfungsmechanismus)


Die erste «Verschärfungsrunde» wird ca. 2022 erfolgen, die nächste ca. 2027


Sehr wahrscheinlich schon 2022, spätestens aber 2027 kommen u.a.– das absolute Halbautomatenverbot für Private– obligatorische psychologisch-medizinische Tests für alle Waffenbesitzer


In weniger als zehn Jahren müssten die Einwohnerinnen und Einwohner ihre Sturmgewehre und Pistolen also dem Staat abgeben


Verbote für Revolver, Handrepetierer und Kippverschlusswaffen werden folgen

https://eu-diktat-nein.ch/uebernahme-der-eu-waffenrichtlinie-die-folgen-eines-ja-am-19-mai/

Edited by bigtao-7
  • Like 3
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb tissi:

Genau. Und "Die Grünen" werden auch noch aus ihren "Löchern" kriechen.

Die stellen nach der nächsten Bundestagswahl den Kanzler - dann haben wir ohnehin fertig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Waffen Tony:

Gibt nach 10 Jahren Mitgliedschaft auch eine BEfreiung von Moderation eigener Beiträge ;)

Juhu, dann bin ich raus....👍

 

Aber es wird tatsächlich unübersichtlich, wenn noch mehr Freds zum Thema aus dem Gebüsch hopsen....

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.