Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Faust

Mitglieder
  • Content Count

    1816
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Faust

  1. Ich finde, das war ein sehr schöner erzählerischer Bogen, der da gespannt wurde vor dem Hintergrund der dramatischen Zunahme der Bewaffnung deutscher Bürger bis an die Zähne von vom üblen Nazinachbarn terrorisierten Lehrerpärchen, das mit Pfefferspray aufrüstet, bis zu den tödlichen illegalen Ninja-Wurfsternen, die man sich im Ostblock besorgen kann. Mein Puls rast noch immer. Ein bisschen.
  2. Und, natürlich, Fotos machen. Achte nur ein bisschen darauf, dass nichts drauf ist, von dem du nicht willst, dass es drauf ist...manche Sportkameraden z. B. stehen nicht so drauf, mit abgelichtet zu werden.
  3. Das Ich-habe-nichts-zu-verbergen-Argument sorgt bei mir regelmäßig für Lachanfälle unter Blutdruck.
  4. Die ersten Scheiben sind Standard! Ich hab schon Leute mitgenommen, da haben die Hülsen jetzt Ehrenplätze in der Wohnung. Scheibe + Hülse ist die beste Erinnerung! Hab meine ersten auch noch
  5. Ich glaub, hier denken die wenigsten an Luftgewehrwettkämpfe...
  6. Monnem ist Monheim im Rheinland, ihr Pfeifen. Monnem am Rhing!
  7. Ich erlebe das genau anders, immer mehr Leute aus meinem weiteren Umfeld schaffen sich das Zeug zum "Schutz" an. Und wundern sich dann, wenn ich darüber nur den Kopf schütteln kann.
  8. Ist natürlich möglich, kostet aber vermutlich mehr, als die relativ übersichtliche Gruppe der Interessierten aufbringen will. Immerhin müsste die (ver-)öffentlich(t)e Meinung gedreht werden. Kurzfristig unwahrscheinlich, langfristig eher als Graswurzelbewegung.
  9. Das ist mir durchaus bewusst und wäre, vermute ich, meine Hauptmotivation. Tatsächlich erleben wir aber gerade einen (weiteren) Versuch der "Entwaffnung" der Bevölkerung (oder genauer eines Teils der Bevölkerung, nämlich der rechtstreuen), was ja die "Axt an die Grundvoraussetzung des Widerstandsrechts" legt. Ich dachte, es sei der Konnex zwischen ziviler Bewaffnung und Widerstandsrecht, der durch, z. B. Verschärfung des WaffG riskiert wird. Um einen konkreten Widerstandsfall geht's ja gar nicht, sondern um die zunehmende prinzipielle Verunmöglichung kollektiver ziviler Wehrhaftigkeit, jedenfalls solange ein Widerstandsrecht nicht in Anspruch genommen werden soll und darf. Oder?
  10. Ich bin keiner. Darf ich trotzdem zuhören und nachfragen?
  11. "Sie [die Bürger] sind das letzte Aufgebot zum Schutz der Verfassung. Wenn nichts anderes mehr hilft, drückt diese ihnen die Waffe des Widerstandsrechts in die Hand, um ihr eigenes Überleben zu sichern", schreibt der Staatsrechtler Josef Isensee in seinem Aufsatz "Widerstandsrecht im Grundgesetz" im 2013 erschienen "Handbuch Politische Gewalt". Aus: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2013/47878421_kw50_grundgesetz_20-214054 Damit der Bürger, das letze Aufgebot, schön mit seinem Recht wedeln kann, wenn die rechtsetzenden Organe sich gefährdet sehen. Solange und bis dahin bleibt der Bürger vor der "Aufforderung zum Landfriedensbruch" (Carlo Schmid), ebd. zu schützen. Seh ich das in etwa richtig?
  12. Ist das rechtlich zulässig und funktioniert? Ich kenne mich mit dem Thema nicht aus, deshalb die Frage.
  13. Richtig, ich habe das"rechtliche" vor Konsequenzen schlicht überlesen und deshalb nur über unmittelbare Konsequenzen meine Gedanken geäußert. Sorry fürs Abdriften...
  14. Die Lernresistenten müssen weg, dass steht für mich ebenfalls außer Frage. Wenn in Bereich Sicherbeit keine steile Lernkurve da ist, dann Tschüss.
  15. Ich hätte ihn vermutlich so angebrüllt, dass er das so schnell nicht vergisst! Dann hätte ich mich aber schlagartig wieder beruhigt (ich weiß, dass ichs kann) und wäre die Situation mit allen Gefahrenmomenten mit dem Schützen minutiös durchgegangen. Mir ist nicht klar, was ein Standverbot bringen soll, außer die anderen Schützen zu schützen. Ich will aber erreichen, dass die anderen Schützen nicht geschützt werden müssen. Das heißt, der Gefährder muss lernen. Lieber Unterweisung auf dem Stand, als ihn damit allein zuhause lassen. Was die Verantwortlichkeit der Aufsicht angeht, finde ich Sal-Peters Analogie zu Lehrern ziemlich treffend.
  16. Betrunkener alter Mann hat die Nerven verloren.
  17. Faust

    Erwerb HA

    Ich schreibe nicht alles, was ich denke.
  18. Faust

    Erwerb HA

    Schon klar, dass ein Fach- und Expertenforum die Details für sich und damit auch für andere klärt, das liegt in der Natur der Sache. Wir üben unser Hobby blöderweise unverschuldet in einem bis zur Unkenntlichkeit überregulierten Bereich aus, da bleibt nicht aus, dass die zuständigen Regulierer sich anregen lassen. Ich arbeite nicht nur für die Rente...
  19. Faust

    Erwerb HA

    Ehrlich gesagt, ich überlege auch gerade, ob der Erwerb überhaupt noch sinnvoll ist oder ob da nicht in absehbarer Zeit ein rückwirkendes Verbotskarnickel aus dem Zylinder schießt....
  20. Das berührt das hier diskutierte Thema nur am Rande, hat aber meiner Ansicht nach damit zu tun: Ich habe auf der verlinkten Seite mal runtergescrollt und bin auf den Mitschnitt von "Planet Wissen" gestoßen. Unter dem Titel "Sicherer durch eigene Waffen?" werden dort ein Privatwaffenbesitzgegner (ja, ich weiß), ein Vertreter des DSB und ein Vertreter der Polizei zum Thema befragt. Unabsichtlich sagt der Polizist ab Minute 53:36 warum es in D kein liberales Waffenrecht gibt, "glücklicherweise". Höchst aufschlussreiche Formulierung, finde ich.
  21. Faust

    Safe = safe?

    Gebt mir die dumb box und das NWR und Deutschland soll eine Republik werden! (frei nach Schiller)
  22. Faust

    Safe = safe?

    Spitzenfund!! "im Grunde ist der Schrank jetzt auf"
  23. Faust

    Safe = safe?

    Meiner geht so nicht auf! So!
  24. Mach doch mal Butter bei die Fische und sag, wo genau. Ich bin auch nicht beim VS, ehrlich.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.