Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Harry Callahan

WO Premium
  • Content Count

    4527
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5584 Excellent

About Harry Callahan

  • Rank
    Mitglied +3000

Recent Profile Visitors

1703 profile views
  1. Also auch wenn ich komplett gegen alle Einschränkungen bin: - Es hat niemanden interessiert, als die Hotels plattgemacht wurden - Es hat niemanden interessiert, als die Fitnessstudios plattgemacht wurden - Es hat niemanden interessiert, als die Restaurants plattgemacht wurden - Es hat niemanden interessiert, als die Veranstaltungsbranche plattgemacht wurde - Es hat niemanden interessiert, als der Einzelhandel plattgemacht wurde - Es interessiert niemanden, dass die Automobilindustrie plattgemacht wird Warum gibt es also auf einmal eine Unterschriftenaktion für die Feuerwerksbranche? Wieviele können denn da arbeiten?
  2. Also wenn das Medizinstudium in Bulgarien nicht grundsätzlich anders ist, als in D, wirst Du ja 26 Wochen pro Jahr Ferien haben. Da ist es ja kein Problem, auf 18 Schießtermine im Jahr zu kommen.
  3. Ja. Wie die Steuerbefreiung von IPSC. Nach 5 Jahren vor Gericht, in denen Du schon mal zahlen darfst
  4. Es steht auch etwas im Gesetz, dass die eigene Wohnung unverletzlich ist und so. Trotzdem wird vielerorts die Polizei ohne Durchsuchungsbefehl mal nachsehen kommen, ob mit Omi und Opa nicht zu viele Personen am Weihnachtstisch sitzen. Gesetz? Für den Staat doch nur noch eine unverbindliche Handlungsempfehlung.
  5. Witzigerweise habe ich einen Grünen zum Schießen mitgenommen und er fand das total großartig. Darauf angesprochen, dass seine Partei das nun alles komplett verbieten will, meinte er, dass die das eh nicht ernst meinen. So wie die christliche Kirche doch seit Jahrhunderten fordert, das Geld an die Armen zu verteilen, während sie selbst auf Vermögen in Milliarden- oder Billionenhöhe hockt. Wie Volker Pispers so schön sagt: "Einige Dinge muss man fordern - die kann man aber nicht machen."
  6. Es wird eher so kommen, wie mit der Biden gun-tax. Dann kann der Gesetzgeber wohlwollend sagen, dass er ja keine Einschränkungen will. Du kannst Deine Waffen ja behalten. Muss halt nur Steuern zahlen.
  7. EXAKT! 1960er - In 10 Jahren ist das Öl verbraucht 1970er - In 10 Jahren bekommen wir eine neue Eiszeit 1980er - In 10 Jahren wird sauerer Regen die Ernten zerstören 1990er - In 10 Jahren wird die Ozonschicht zerstört sein 2000er - In 10 Jahren wird das Polareis geschmolzen sein Nichts von alledem ist passiert, nur wurden immer die Steuern erhöht.
  8. Naja - bei einigen funktioniert die Erziehung durch die Massenmedien doch hervorragend. Die Welt wird untergehen, wenn die Temperatur weiter ansteigt und die bösen Konservativen mit ihren dicken SUVs sind schuld. Dass 20% der Menschen das glauben, ist doch plausibel. Dazu kommt noch, dass sich die SPD quasi abgeschafft hat und dass die Grundschullehrer und Beamten lieber grün als die Linke wählen. Stadtmenschen mit veganer Ernährung und ÖPNV-Anschluss ohne Hobbys sind bei den Grünen doch gut aufgehoben. Schon allein, weil es einfach mal Zeit ist, Merkel abzuwählen. Da von der CDU niemand mehr übrig ist und die FDP lieber schwul-lesbische Klientelpolitik betreibt, bleibt ja kaum noch eine andere Partei. Übrigens - als Beispiel für die Einleitung von Verbotsforderungen: Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass bei der Amokfahrt in Trier immer von einem "SUV" gesprochen wird? Ich glaube, einen Landy als SUV zu bezeichnen, ist doch nur wieder als Framing zu verstehen.
  9. Ja. "Die Schweine ändern sich, aber der Trog bleibt der Gleiche". Warum soll sich denn etwas ändern? Da wird ein Politiker gewählt, der nun einmal keine Ahnung von der Materie hat. Also z.B. ein Bankkaufmann wird Gesundheitsminister. Welche Ahnung soll der denn bitte von Krankheiten haben? Also vertritt er die Meinung, die ihm der Beamtenapparat hinter ihm kurz brieft. Der Minister ist eine Marionette - er hält nur die Reden, die der Apparat unter ihm schreibt. Wie sonst erklärt ihr Euch die Austauschbarkeit? Wer heute Gesundheitspolitik macht, ist morgen Verteidigungsminister und übermorgen Experte für Wirtschaft. Ahnung haben unsere Politiker von gar nichts - sie können nur schwafeln und so tun, als hätten sie die Weisheit mit Löffeln gefressen. Wie sonst ist es zu erklären, dass es jemand, der nichts vorzuweisen hat, als mal für 6 Wochen eine Band gemanaged zu haben, im Bundestag sitzt. Darin liegen nun Fluch aber auch Hoffnung. Wer hätte denn gedacht, dass der ehemalige Terroristenanwalt Schily doch der konservativste Innenminister wird, an den wir uns seit langem erinnern können. Auch wer einen Boris Palmer reden hört, der glaubt nicht, in welcher Partei er ist. Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob man nun in der Opposition schön Reden schwingen kann oder ob man Entscheidungen treffen und vertreten muss. Ich glaube, dass es auch nach der nächsten Bundestagswahl Schießsport mit scharfen Waffen und auch mit GK geben wird.
  10. Naja - sollte es einen Bürgerkrieg in den USA geben, hätte die eine Seite 300 Millionen Schusswaffen und wahrscheinlich eine Billion Schuss Munition, während sich die andere Seite nicht entscheiden kann, auf welches Klo sie gehen soll. Könnte kurz werden...
  11. Warte mal, bis die kapieren, was die Biden-Gun-Tax bedeutet: 200 Dollar für jeden Halbautomaten (ja - auch halbautomatische Kurzwaffen) und 200 Dollar für jedes Magazin über 10 Schuss. Das nicht nur für Neuerwerb, sondern für jede besessene Waffe. Das betrifft nicht nur die wertkonservativen AR-Besitzer. Getreu dem Motto: "If you can´t ban it - tax it." Von "steuerfrei" wird im 2nd Amendment nichts erwähnt. Nachtrag: Und der Nachweis der Steuerzahlung macht zwangsweise eine Registrierung der Waffen notwendig. Just saying.....
  12. Gebe ich Dir recht. Allerdings wird die Räuberei vom Staat ausgehen. Die Bürger werden mit Sozialleistungen ruhiggestellt. Das tolle am Sozialismus ist, dass man den Reichen 10 Euro abnimmt und dann sieben "Bedürftigen" jeweils einen Euro schenkt. Dann hat man nur einen Bürger gegen sich aufgebracht, sieben Bürger finden es toll, dass der Staat sich so kümmert und 3 Euro kann man noch für sich selbst behalten - um den Apparat zu finanzieren oder die Diäten zu erhöhen.
  13. Naja - wenn Biden erst vereidigt wird, dann können wir eher die ganzen beschlagnahmten ARs hier günstig aufkaufen.
  14. Komme auch aus RLP. Kannst Du mir mal einen Link schicken, wo das fixiert und genehmigt sein soll? Edit: Hätte weiterlesen sollen, hattest Du verlinkt. Mit der Argumentation wirst Du aber niemals durchkommen.... also Stände doch weiter geschlossen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.