Jump to content
IGNORED

Mann überraschen


Guest
 Share

Recommended Posts

Hallo

Ich suche für meinen Mann ein Geburtstagsgeschenk.

Er hat Waffen und Messer. Seine Waffen ölt er immer mal wieder.

Gibt es sowas auch für seine Messer?

 

Also irgendein Pflegemittel dass die Schneidedinger immer schön hübsch bleiben?

 

Danke

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb EkelAlfred:

Ich bin es echt nicht, fragt den Admin - ich schwör!

 

Else, ich würde ein oder zwei Puffgutscheine und eine Packung blaue Pillen empfehlen.

:rofl::rofl:

War klar.... und eine Flasche Whisky

 

 

 

vor 12 Minuten schrieb Else Dorothea Tetzlaff:

Er hat Waffen und Messer. Seine Waffen ölt er immer mal wieder.

Gibt es sowas auch für seine Messer?

 

Also irgendein Pflegemittel dass die Schneidedinger immer schön hübsch bleiben?

 und ganz kurz nach was ernsthaftes:

 

Nelkenöl, wenn Balistol zu profan ist ;-)

Link to comment
Share on other sites

Bei meinen nicht korrosionsträgen Klingen funktioniert Speck und Spühlmaschienenabstinenz gut. Also so'ne richtige Seite durchwachsener, geräucherter Speck käme als Geschenk schon gut. :rolleyes: Gerade angesichts der allseitigen veganen Bedrohung. :huh2:

 

Euer

Mausebaer :beach:

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Also mal ehrlich - das ist doch wirklich mal eine charmante Anfrage, die so doofe Antworten eigentlich nicht verdient hat. 

 

Leider kann ich zum Thema Pflegeöl für Messer nicht viel beitragen, außer dass Ballistol so penetrant riecht, dass man das weder seinen Waffen noch seinem Ehepartner antun sollte. Wenn wir sonstige Vorschläge für ein Geburtstagsgeschenk machen sollen, müsstest Du etwas mehr erzählen über die Disziplinen, die Dein Mann schießt und vor allem, an welchen Preisrahmen Du denn so gedacht hast. 

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Messer gehören nicht eingeölt sondern verwendet. Egal wie hübsch und teuer. Wenn etwas Patina drauf ist, macht das überhaupt nichts.

Habe fast mein ganzes Sortiment im Umlaufverfahren im Gebrauch, ausser den alten "cheap stuff" aus den Anfängen.

Für die heissen Tage derzeit ist es das Saubart von Puma. Die Scheide ist zwar nicht ideal weil nicht verlustsicher, aber fürs Grillen im Garten ist das egal.

Ein Messersammler freut sich immer über ein riesiges rohes Steak oder einen frischen nicht ausgenommenen Fisch!

Edited by horidoman
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Mittelalter:

:rofl::rofl:

War klar.... und eine Flasche Whisky

[...]

und ganz kurz nach was ernsthaftes:

 

Nelkenöl, wenn Balistol zu profan ist ;-)

 

Die alten Japaner haben halt auch Prioritäten gesetzt. Waffenpflege - Körperpflege? Hmm. :pardon: 

https://de.scribd.com/document/88504098/Musashi-Miyamoto-Das-Buch-der-funf-Ringe

 

Zitat

... Diesen ganzen Lebensabschnitt verbrachte Musashi außerhalb der Gesellschaft, indem er sich mit einer fast fanatischen Zielstrebigkeit und Hingabe der Suche nach der Erleuchtung durch den »Weg des Schwertes« widmete. Ausschließlich mit der Vervollkommnung seiner Fähigkeiten beschäftigt, lebte er in freiwilliger Armut, zog durch Japan, durchnäßt von den Regenstürmen des Winters, ohne sich eine Frau zu nehmen, ohne sein Haar zu pflegen und ohne, neben seinem Studium der Schwertkunst, einen Beruf zu erlernen. Man sagt von ihm, daß er nie ein Bad genommen hätte, um nicht ohne Waffe überrascht zu werden, und daß er wild und heruntergekommen ausgesehen hätte. ...

 

 

Edited by horidoman
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Für in der Küche genutzte handelsübliche Schneidwaren eigentlich nichts, da immer in Gebrauch, für die ab und an mal Gassi geführten Nelkenöl und die vor dem Jahr 1400 einzuordnenden Schneidwaren eine gut einpolierte Paste aus Bienenwachs, Leinöl und Terpentinöl (das echte, nicht der Ersatzkrempel). Mit Lebensmitteln in Kontakt kommenden und nicht so oft gebrauchte Messer werden mit Schweineschmalz eingerieben. Vor Gebrauch kurz abwischen, danach wieder einreiben.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb horidoman:

Man sagt von ihm, daß er nie ein Bad genommen hätte, um nicht ohne Waffe überrascht zu werden, und daß er wild und heruntergekommen ausgesehen hätte. ..

Laß mich raten: Es hat sich aber keiner getraut, ihm das ins Gesicht zu sagen...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb rwlturtle:

Laß mich raten: Es hat sich aber keiner getraut, ihm das ins Gesicht zu sagen...

Musashi war der japanische Leonardo da Vinci!

Schwertkämpfer, Lehrmeister, Künstler, Philosoph, da darf man auch mal stinken wie ein Iltis einen kleinen Spleen haben. :focus:

http://musashi-miyamoto.com/musashi-the-artist.html

https://www.britannica.com/biography/Miyamoto-Musashi-Japanese-soldier-artist

Edited by horidoman
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb Else Dorothea Tetzlaff:

Hallo

Ich suche für meinen Mann ein Geburtstagsgeschenk.

Seine Waffen ölt er immer mal wieder.

Gibt es sowas auch für seine Messer?

 

Also irgendein Pflegemittel dass die Schneidedinger immer schön hübsch bleiben?

 

Danke

Nicht nur hübsch stramm, sondern auch Völltreffer fördernd:

https://www.presseportal.de/pm/24487/3341584

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 3.8.2018 um 07:39 schrieb horidoman:

Messer gehören nicht eingeölt sondern verwendet. Egal wie hübsch und teuer. Wenn etwas Patina drauf ist, macht das überhaupt nichts.

Habe fast mein ganzes Sortiment im Umlaufverfahren im Gebrauch, ausser den alten "cheap stuff" aus den Anfängen.

Für die heissen Tage derzeit ist es das Saubart von Puma. Die Scheide ist zwar nicht ideal weil nicht verlustsicher, aber fürs Grillen im Garten ist das egal.

Ein Messersammler freut sich immer über ein riesiges rohes Steak oder einen frischen nicht ausgenommenen Fisch!

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.