Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Michael BK

WO Silber
  • Content Count

    2304
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1602 Excellent

About Michael BK

  • Rank
    ???

Recent Profile Visitors

2781 profile views
  1. Ja, das sind dann die dicken Freunde der Grünen, für immer
  2. Hier mal eine Antwort auf eine Anfrage eines Schützenkameraden: Sehr geehrter Herr XYZ, vielen Dank für Ihre Nachricht vom 20. März 2021 zum Thema Waffen. Immer wieder zeigen furchtbaren Anschläge, dass Schusswaffen und Munition immer noch in die falschen Hände geraten, teilweise ganz legal. Auch bei der Amokfahrt zuletzt in Trier wurde scharfe Munition gefunden. Das in 2020 geänderte Waffengesetz hinkt einer wirksamen Gefahrenvorsorge hinterher. Wir GRÜNE fordern daher striktere Regeln für Anträge auf Waffenerlaubnisse und mehr Kontrollen von privaten Waffen- und Munitionsbeständen. Munition soll künftig nur noch gelagert werden, wo auch geschossen werden darf. Denn es darf nicht sein, dass scharfe Munition leicht zugänglich im Auto oder im Nachtschrank gefunden wird. Zudem muss der legale Online-Handel mit Waffen massiv eingeschränkt werden. Für die Kontrollen des Waffenbesitzes sind die Kommunen zuständig. Hier muss intensiver eine Überprüfung der Bestände erfolgen. Die Kontrolldichte muss erhöht werden und das Land muss Kommunen dafür die entsprechende Unterstützung gewähren. Wie das aktuelle Lagebild zur Waffenkriminalität vom BKA (2019) zeigt, ist es immer noch viel zu einfach, illegal an Waffen zu kommen. Insbesondere Rechtsextreme und Reichsbürger*innen müssen konsequent und schnell entwaffnet werden. Denn Waffen in ihren Händen, stellen eine erhebliche Gefahr dar. Das Urteil des rheinland-pfälzischen Oberverwaltungsgerichts von 2018 hat bestätigt, dass Reichsbürger*innen auf gar keinen Fall Waffen besitzen dürfen. Wir GRÜNE fordern daher, alle Genehmigungen für Waffen und sprengstoffähnliche Materialien zu widerrufen und Waffen und Munition sicherzustellen, die im Besitz von Nazis und Reichsbürger*innen sind. Dafür brauchen wir eine Kontrolloffensive im ganzen Land. Bei Personen, die im Netz zu Gewalt aufstacheln oder mit dieser drohen, bestehen erhebliche Bedenken, ob sie die erforderliche Zuverlässigkeit für eine Waffe besitzen. Hier müssen die Kontrollbehörden in einem intensiven Austausch mit Polizei und Verfassungsschutz prüfen, ob die Waffenerlaubnis zu widerrufen ist. Der GRÜNE Fokus beim Thema Waffen liegt nicht auf den Sportschütz*innen, sondern auf der Gefahrenvorsorge. Im Waffenrecht steht seit jeher fest, dass Waffen eine abstrakte Gefahr darstellen. Wir GRÜNE setzen uns dafür ein, dass diese Gefahr sich nicht realisiert. Mit freundlichen Grüßen Daniel Köbler MdL BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz Stv. Vorsitzender Ausschuss für Soziales und Arbeit Bildungsausschuss Landesjugendhilfeausschuss
  3. Beissenden Spott ich hier lese seit acht Seiten
  4. Egal, es wird gess unn gedrunk, was uff de Disch kimmt.
  5. Michael BK

    Waffenfett

    Ich benutze dies hier und sehr zufrieden damit. Das ist universell und sogar auch bei Lebensmittelmaschinen einsetzbar. Ist sparsam und auch nicht teuer
  6. A good looking lady and a fine gentleman sit in the same train compartment from Edinburgh to London. The lady is reading a newspaper while the gentleman is leafing through a man's magazine. After reading the magazine, he asks the lady: "Would you like my Playboy?" "No, i have my Times"
  7. Wenn Ex-Perten über Waffen schreiben, kommt immer eine geballte Fachinkompetenz ans Tageslicht
  8. Der sich damit das Wohlwollen seiner Dienstherrin verdient hat. Eine weitere Karriere ist gesichert.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.