Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Markus13

Mitglieder
  • Content Count

    127
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

105 Excellent

About Markus13

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

250 profile views
  1. @BrownellsDeutschland Super, danke für die Info Wenn man extra drauf wartet nur um noch etwas sparen zu können, ist man (ich) auch selbst schuld
  2. @BrownellsDeutschland Ja ich weiß dass es angekündigt wurde und das mit den Versandkosten passt ja auch. Ich meinte damit nur, wenn ich jetzt vier Artikel kaufe und drei davon sind nicht auf Lager, dann muss ich 12 € Versand zahlen. Für jemand der 100 Stück kauft ja kein Thema, bei Klein(s)mengen halt für den Käufer etwas blöd. Ich dachte halt, dass die ausgewählten Artikel in einer gewissen Menge zumindest direkt lieferbar sind. Ist jetzt auch nicht dramatisch, ich werde morgen meine Sachen bestellen, egal ob mit Rabatt oder nicht. Ist mir nur direkt ins Auge gefallen, da ich die Woche täglich auf meine Artikel geschaut habe. Zu dem Coupler, dann hat er aber definit vor dem Angebot zugeschlagen. Ich war gestern Punkt 0:00 auf der Seite und da waren sie schon nicht lieferbar.
  3. https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/acceptableuse-full
  4. Hatte schon die ganze Zeit den RJK Coupler auf der Wunschliste. Waren stets in größerer Menge lieferbar. Jetzt zum BF Deal sind sie auf einmal nicht mehr lieferbar und müssen nachbestellt werden. Wenn ich mir da jetzt einen mit zwei 10er PMAGs in den Warenkorb lege, müsste ich zweimal Versand zahlen. Es sind ja auch nicht alle Magazine reduziert, sondern die bestimmte Auswahl. Dass dann da einige Artikel von vorne raus gar nicht lieferbar sind, ist zwecks Versand und ohne die Möglichkeit alle Artikel zusammen zu versenden, nicht so optimal.
  5. Bin jetzt erstmal eine Woche im Ausland, danach ruf ich mal in Heubach an
  6. Beschichtung Verschluss: 70 € Rückversand EWB Teile: 39 € Versand EWB Teile: ca. 30 € je nach Dienstleister
  7. @CZM52 Je nachdem wo es wäre - ja. Manchmal kann ich es auch mit verbinden wenn ich eh geschäftlich unterwegs bin. Ich scheue halt etwas den Kurierversand. Bei dem Verschluss wäre der Versand so teuer oder je nach Anbieter sogar noch teurer wie die Beschichtung an sich. Und bei der Lieferung sitzt man dann auch wieder nen ganzen Tag zuhause und wartet. Wenn es nicht anders geht ok, dann ist es halt so. Aber kann ja sein, dass in der Zwischenzeit es doch jemand in der Gegend anbietet und nur noch nicht so bekannt ist. Wenn nicht wird halt verschickt.
  8. Ich überlege aktuell ob ich mein Uhl Wechselsystem Cerakote beschichten lasse. Sollte der originale Glock Farbton sein. Kennt jemand einen Beschichter bis ca. 100 km Entfernung um Karlsruhe? Wenn es nicht unbedingt sein muss, möchte ich es nicht verschicken, sondern selbst vorbeibringen. Die über Google bekannten Anbieter sind leider alle zu weit entfernt.
  9. In letzter Zeit sind auf jeden Fall, direkt oder indirekt, immer mehr Artikel über die bevorstehende Novelle zu finden. https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.schuetzenverein-zuffenhausen-sportschuetzen-im-visier-der-oeffentlichkeit.bb110dca-f9b8-4e4c-ae78-f04eb0065d7e.html Finde ich sogar ganz gut geschrieben.
  10. Auf Seite 137 unter Stellungnahme steht "18-maliges Schießen innerhalb von drei Jahren" Dazu steht noch: "Die Bundesregierung wird den Vorschlag des Bundesrates im weiteren Gesetzgebungsverfahren prüfen."
  11. Ich habe/hatte in meiner gelben WBK auch keinen Voreintrag. Habe sie blanco erhalten. Es musste nur, ich glaube innerhalb eines Jahres, etwas eingetragen werden.
  12. Ok das wusste ich nicht. Hatte mit ihm bisher auch kaum zu tun. Bin fast immer das Zimmer weiter hinten. Letztes Jahr wurde die Gebührenordnung auch wieder überarbeitet. Bei der MEB einfach mal ein Zahlendreher
  13. Da bin ich auch. Wir gehören wohl eher zu den teureren Landkreisen. Trotzdem kann ich eigentlich nicht schlechtes über das Amt sagen. Im Gegenteil, die Sachbearbeiter sind nett und bemüht. Für die Gebühren können die ja auch nichts. Voreintrag: 61 € Eintrag: 40 € MEB falls erforderlich: 43 € Genau genommen noch die 15 € vom BDS
  14. Wenn es nach intensiv per Schussanzahl geht müsste das ja für jede Disziplin extra ausgelegt werden. 20 Schuss 100m Präzi sind schon intensiv, bei 25m Fallplatten lohnt es sich da nichtmal die Waffe für auszupacken. Es gibt jetzt ja sogar noch den Vorschlag, dass die Anzahl sich auf die Waffenart beschränken soll. Also jeweils KW und LW. Somit noch eine Variante im Umlauf. Und bei der Hochrechnung auf die Schießtage, zumindest bei uns sind die Stände nicht jeden Tag offen...
  15. Dann ist es aber kein Training mehr, sondern schießen um den Auflagen gerecht zu werden. Ich nehme selbst oft mehrere Waffen mit auf den Stand aber nehme auch nicht selten wieder welche ungeschossen wieder mit heim. Je nach Tagesverfassung reicht entweder die Konzentration nicht mehr oder die Augen brennen schon, dass ein weiteres konzentriertes Training einfach keinen Sinn mehr macht. Bin meist mind. 2-3x die Woche auf dem Stand aber trotzdem muss ich, wenn die Verschärfung wirklich so kommen sollte, schauen alles unter einen Hut zu bekommen. Manchmal gibt es einen Monat, in dem ich gerade so 1-2 Termine reingedrückt bekomme. Gerade wenn man doch ein paar Waffen mehr wie das Grundkontingent hat, manche nicht auf dem Heimatstand schießen kann und bestimmte einfach nicht so intensiv betreibt wie andere. Mal noch ganz abgesehen davon wie Wechselsysteme behandelt werden sollen. Außerdem gibt es noch Haus und Hof zu versorgen, einem Beruf nachzugehen und 3-4 andere Hobbys zu pflegen. Ich habe das Schießen nicht immer nur als Jagd nach Urkunden gesehen, sondern auch als schöner Ausgleich.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.