Jump to content
IGNORED

GRA Spendenaufruf wegen neuem Waffenrecht!


LordKitchener
 Share

Recommended Posts

https://german-rifle-association.de/degunban-spende-jetzt-fuer-deine-rechte/

 

Zitat

Am 1. September 2020 treten die neuen Beschränkungen der Waffengesetz-Novelle in Kraft. Das Magazinverbot und die Beschränkung der Gelben WBK verletzen unionsrechtliche und verfassungsrechtliche Grundsätze. Die German Rifle Association hat eine Kanzlei und mehrere Beschwerdeführer gefunden, die jetzt an eine oberste deutsche und eine oberste EU-Behörde herantreten, um diese beiden Regelungen zu ändern.

Die Beschwerdeführer sind Sportschützen, Jäger, Sammler, Reservisten und Händler. Die Kanzlei ist renommiert, hat mehrere Verfassungsbeschwerden erfolgreich eingeleitet und der zuständige Rechtsanwalt ist im Verwaltungs-, Verfassungs-, Unionsrecht und Waffenrecht erfahren.

Bisher haben wir für etwas mehr als 10.000 € ein Gutachten (Umfang über 40 Seiten) erstellen lassen. Viele Punkte aus Katja Triebels Stellungnahme zur Anhörung im Bundestag sind darin juristisch begutachtet worden. Eine kostenpflichtige Verfassungsbeschwerde folgt gegebenenfalls auch. Der Finanzbedarf für dieses Verfahren wird auf ca. 20.000 € geschätzt.

Daher brauche wir jetzt Eure Hilfe, um Eure Rechte – notfalls auch vor Gericht – durchzusetzen.

 

Kontodaten siehe Link!

  • Like 7
  • Important 8
Link to comment
Share on other sites

Na, wer wird denn am Ende die 20K€ haben? So sehr ich mich freuen würde. die Erfolgsaussichten sind schlechter als gering, denn es kann nicht sein, was nicht sein darf.

Link to comment
Share on other sites

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat bereits verloren.

 

Zeigen wir denen, daß wir nicht ganz Kampflos aufgeben. Sind wir unangenehm, so daß sie sich im besten Fall nicht mehr mit uns anlegen.... Ich weiß, die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • Like 16
Link to comment
Share on other sites

Meine persönliche Meinung: der Arsch is ab!

Man wird sich aufs EU Recht berufen, man kann da nix machen, gut is, isso.

Ist in vielen andern Bereichen so und da gibt es eine echte Lobby. Wir haben sowas leider nicht, und man wird uns das auch nicht zugestehen.

Man hat uns beim Gesetztesbeschluß überrumpelt, reibt sich jetzt die Hände und zieht druch...............

 

Was haben denn ähnliche Aktionen in der Vergangenheit gebracht? Tolle neue Schränke, jawoll.

Man hatte ein paar Jahre ne tolle Gelbe WBK, die schrittweise wieder kastriert wurde(2/6 Regel), jetzt halt noch limitiert.

Jaa, ok, es gab mal ein paar Jahre coole HA(für die ganz coolen brauch man aber wieder nen andern Zettel), aber auch da ist das Ende absehbar, siehe Neuseeland, Canada.

 

Geht aufn Stand, habt Spass. So lange man das noch kann.

 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb MT80:

Fuffi ist raus...

Dto.

Für die, denen ihr Hobby nix wert ist, für die, die schon aufgegeben haben, für die, die es nicht begreifen, und für eine freie , liberale und tolerante Welt habe ich mit gespendet.

Danke an die, die viel Zeit und Energie, unentgeltlich, für andere opfern.

  • Like 19
  • Important 4
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb tissi:

Für die, denen ihr Hobby nix wert ist, für die, die schon aufgegeben haben, für die, die es nicht begreifen,

Sei froh, dass sich noch keiner derer die aufgegeben haben, sich dazu entschlossen hat, echten Widerstand zu leisten.

Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb LordKitchener:

The Good, the Bad & the Ugly

Geht eigentlich der Italowestern Style beim CAS durch?

 

 

Edited by cartridgemaster
unnötiges Vollzitat gekürzt
Link to comment
Share on other sites

  • TG locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.