Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Oberon

Karl Kleber / Transarms in den USA festgenommen

Recommended Posts

Wenn das jemand mit zwei Beiträgen, der sich gestern um 17.30 Uhr angemeldet hat, als zweiten Beitrag schreibt, dann stellt sich halt schon die Frage, wer oder was mit welcher Absicht dahinter steht.

Andererseits sind die 2 genannten accounts nur ein Bruchteil derer, unter denen er bei egun handelt(e).

Hier existiert irgendwo ein alter thread, in dem die (verifizierten) alter egos mal gesammelt wurden. Ein Dutzend reicht nicht.......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier existiert irgendwo ein alter thread, in dem die (verifizierten) alter egos mal gesammelt wurden. Ein Dutzend reicht nicht.......

Multiple Persönlichkeitsstörung/en bzw. gespaltene Persönlichkeit, sorry bei der Vorlage konnte ich nicht anders. :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr geehrter Herr "Ekel Alfred". Zu meiner Person. Ich bin Büchsenmacher in Freiburg, und diese nun schon seit mehr als 30 Jahren. Ich gebe Ihnen vollkommen Recht, dass der Herr Kleber nicht nur Freunde hat. Das dürfte für jeden gelten. Allerdings fragen Sie sich mal, aber besonders der Herr Kleber selbst, warum es bei Transarms /Kleber so nach einer Seite ausschlägt !!! Meine Erfahrung werde ich hier nicht noch einmal ausbreiten. Und wann, wie und wie oft ich einen Beitrag schreibe, dürfte , so denke ich, nicht Gegenstand einer Diskussion sein. Noch eines zum Schluss. Transarms war früher eine angesehene Firma, auch unter uns die beruflich mit Waffen zu tun haben !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr geehrter Herr "Ekel Alfred". Zu meiner Person. Ich bin Büchsenmacher in Freiburg, und diese nun schon seit mehr als 30 Jahren. Ich gebe Ihnen vollkommen Recht, dass der Herr Kleber nicht nur Freunde hat. Das dürfte für jeden gelten. Allerdings fragen Sie sich mal, aber besonders der Herr Kleber selbst, warum es bei Transarms /Kleber so nach einer Seite ausschlägt !!! Meine Erfahrung werde ich hier nicht noch einmal ausbreiten. Und wann, wie und wie oft ich einen Beitrag schreibe, dürfte , so denke ich, nicht Gegenstand einer Diskussion sein. Noch eines zum Schluss. Transarms war früher eine angesehene Firma, auch unter uns die beruflich mit Waffen zu tun haben !

Kurze Antwort: Gier frisst Hirn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andererseits sind die 2 genannten accounts nur ein Bruchteil derer, unter denen er bei egun handelt(e).

Ich verstehe die Aufregung um igendwelche geheimnisvollen "alter egos" betreffend die Fa. Transarms bei eGun nicht.

Transarms tritt doch - unter exakt diesem Firmennamen als Account - selbst als Händler bei eGun auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben, die Firma tritt als solche auf.

Herr K. hat allerdings ein Faible für spanische/portugiesische Phantasienamen en masse, unter denen er -hüstel- Privatverkäufe tätigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gähn!

post-9124-0-88497800-1415298776_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Transarms war früher eine angesehene Firma, auch unter uns die beruflich mit Waffen zu tun haben !

Das ist locker 20 Jahre her und selbst auf den Hausmessen wird nur noch Müll verscherbelt.

Naja, zumindest zu 90%.

Edited by EkelAlfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich noch gut an das Auftreten des Herrn K. zur Börse in Kassel erinnern, nicht als Verkäufer, er kam als Kunde an einen Stand und machte ein RIESEN Fass auf, weil er nicht erkannt wurde und warten musste wie die andern ordinären Waffensammler.

Ja doof halt, dem schwedischen Dealer war der Typ enben unbekannt und somit egal.

Ich stand da mit einem amerikanischen Sammlerkollegen schon im Stand drin und wir beschnupperten ein paar Pistolen näher, der amerikanische Kollege kannte Herrn K. und war nicht sonderlich verwundert ueber sein Verhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daraus Zitat:

Außerdem habe der Wormser Waffenhändler mehrere hundert aus alten Waffen neu zusammengesetzte Pistolen von einem Niederländer gekauft. Um sie als angeblich neuwertige funktionsfähige Pistolen aus dem Zweiten Weltkrieg an Sammler verkaufen zu können, ließ der Niederländer den Pistolen absprachegemäß noch fiktive Seriennummern eingravieren. Tatsächlich stammten die Teile für die Pistolen laut Anklage von Waffen, die die Amerikaner im Vietnamkrieg benutzt hatten. In 24 Fällen sollen die Büchsenmacher auf Anweisung ihres Chefs die gleichen Waffen zunächst als Prototyp nachgebaut und dann in Serie gefertigt haben.

Laut frührerer Meldungen sollte doch alles sich grundlegend geändert haben ... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daraus Zitat:

Laut frührerer Meldungen sollte doch alles sich grundlegend geändert haben ... :rolleyes:

Warum wundert mich das jetzt nicht?

Es wurde hier bei WO in der Vergangenheit bereits mehrfach darauf hingewiesen, das sich das Zentrale Zeugamt 4 (SSZZA4) und diverse andere Waffenabnahmeämter wohl doch am Rhein in der Nähe von Worms befunden haben müssen.

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soso, mal sehen was rauskommt. Mag man den Herrn finden wie man will.

Ich habe hin und wieder gerne dort paar erlaubnisfreie Kleinteile und Ersatzteile für meine Sachen gekauft. Vollkommen unkompliziert und problemlos.

Angerufen, Anfrage ob sie das Teil (auch wenn nicht im Katalog/Sortiment gezeigt) haben,, meist ja, Rechnung überwiesen und Sachen bekommen.War eigentlich sehr froh, das die noch eine recht umfangreiche "Grabbelkiste" haben, wo man noch für realistische Preise Sachen herkriegt, die es sonst gar nicht oder nur zu Mondpreisen gibt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mal ein Marlin 1895 gekauft, das bei der Waffen SS eingesetzt war.

Wohl eine Beutewaffe oder so.

In den letzten Jahren sind mir aber immer mehr Zweifel gekommen ....

PS: Wie verkauft man hierzulande FUNKTIONSFÄHIGE Kriegswaffen (sprich Seriefeuer) aus "seinem Laden"?

😳

Edited by EkelAlfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, und?

Wenns auf einmal legal ist.....alles andere davor aber halt nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Krass.

Also da will jemand die US Söldner in ihrem war on terrorism unterstützen,....(entschuldbarer Notstand sozusagen, damit nicht das Leben von US Söldnern mangels Ausrüstung weiter unnötig gefährdet ist) .....

Ist Dein Gedankengang jetzt mehr eine kreative Deutung der Tatsachen oder beruht der auf einem ernstzunehmenden Hintergrund?

Also wenn man den ganzen Sachverhalt so liest, dann gehts meiner Meinung nach K. eindeutig nur ums Geld und ganz bestimmt nicht um patriotische Gefühle oder dergleichen... und die Sorge um die Sicherheit der "Söldner" dürfte wohl eher das letzte sein, was K. veranlasst hätte, eine kriminelle Handlung durchzuführen. Der Klassiker "Ich hab doch nur Befehle ausgeführt" dürfte hier wohl auch nicht greifen.

Nene, der wusste schon ganz gut, was er tat und war sich über die Konsequenzen voll und ganz klar. Das einzige Problem war wohl eher der Faktor "Gier frisst Hirn".

Die Amis ziehen sich die Hose auch nicht mit der Kneifzange an... und der Gedanke, rein wirtschaftlich motivierte kriminelle Handlungen als Privatperson mit dem Hintergrund eines patriotischen Motivs zu entschuldigen und damit durchzukommen, dürfte wohl eher auf der Märchenwiese gewachsen sein.

Trotzdem mal schön, dass Du Dich hier bemühst, irgendwelche "Rechtfertigungen" zu erfinden, auch wenn der Sinn derselbigen für mich eher überschaubar ist.

Edited by morrisgun

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann den Kleber nun mögen oder nicht und gesetzliche Verbote sind zweifelsfrei zu beachten.

Die moralische Verwerflichkeit, Kriegswaffen vom Internationalen Markt einzuführen MIT DEM ZIEL, DIESE ZU VERNICHTEN - was ja offenbar auch erfolgt ist! - kann man durchaus unterschiedlich bewerten.

Sicher wollte Herr Kleber nur zum Weltfrieden beitragen .....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem seit Anfang 2014 unser Geschäftsaufkommen so gewachsen ist, dass der

Arbeitstag für mich 48 Stunden haben müsste, hat mir meine Gattin im Sommer

sozusagen eine "Forumsdiät" verordnet.

Die aktuelle "hau-den-Kleber" Diskussion ist aber Grund genug, diese Weisung zu missachten:

Und wenn es genug Kunden gibt, die in Worms über den Tisch gezogen worden sind -

ich gehöre nicht dazu.

Und wenn es genug Kunden gibt, die in Worms Stempelwunder gekauft haben sollen -

ich gehöre nicht dazu.

Ich kenne den Kalle Kleber nun seit über 20 Jahren und wurde immer freundlich und fair behandelt.

Und wenn wirklich alle nur beschi$$en worden sind-

warum ist der Laden nicht schon lange pleite????

Und warten wir doch alle erst mal ab, wie das anhängige Verfahren für ihn endet.

Ich glaube jedenfalls nicht daran, dass er Vollpension und feinstaubfreie Luft verordnet bekommt.

Duck und wech

oswald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Die Sachen die ich bei ihm gekauft habe u.a. ein SWT40 waren in Ordnung.

Nun waren das auch keine Sammlerwaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist Dein Gedankengang jetzt mehr eine kreative Deutung der Tatsachen ...

Ich bezog mich - mit einem Minischuß Ironie noch dazu - einzig auf die vor US Gerichten erhobenen Vorwürfe.

Dass selbige am Ende die Sache doch auch ziemlich relaxed gesehen haben mussten, kann man schon daran erkennen, dass von den angedrohten 20 Jahre Haft nicht ein einziges zustande kam, denn Hr. Kleber steht ja jetzt ganz frei vor einem deutschen Gericht.

Was das deutsche Gericht befindet, wird man abwarten müssen, das ist ne andere Geschichte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.