Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
HangMan69

Petition: "Nein - zur unverhältnismäßigen Verschärfung des Waffenrechts..."

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Faust:

Was hier gebraucht wird, ist ein pro gun Rezo. Das nenn ich Mobilisierung! 

Den Typ kann man mieten. Kostet halt.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Faust:

Was hier gebraucht wird, ist ein pro gun Rezo. Das nenn ich Mobilisierung! 

Der hat doch noch nichtmal großes Talent. Er hat eine Produktionsfirma, aber das hilft auch nur, wenn sich ein fruchtbarer Boden bereits findet.

 

Ein Beispiel für einen "pro-gun Rezo" wäre Rachel Malone. Die reißt sich im Gesetzgebungsverfahren von Texas den Ar*** auf, um Lobbyarbeit für das Bürgerrecht auf Waffenbesitz zu machen, und verbreitet das über soziale Medien. Daß sie jung und weiblich und gutaussehend ist, schadet vermutlich nicht.

 

Jetzt stell Dir mal vor, wir hätten so jemanden in Deutschland. Wären es nur 90% oder eher 99% der Schützen, die sich davon ostentativ distanzieren würden, weil wir brauchen doch nur unsere Sportgeräte, und Leben verteidigen ist doof, die Disziplinen des Konkurrenzverbandes sind es ebenfalls, und wo kämen wir denn da hin? 

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Proud NRA Member:

Jetzt stell Dir mal vor, wir hätten so jemanden in Deutschland.

 

Z.B. so eine wie es Cyndie Allemann für die Motorsportszene ist....

Muss gar nicht zu "missionarisch", sondern in erster Linie eine Sympathieträgerin für den Bereich sein.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja. Stimmt ein bisschen... 

Allerdings: wäre unser Thema nur halb so oft in den Medien gewesen, wie Frau AKK alleine heute, hätten wir die 100 000 inzwischen auch schon lässig geknackt... 

  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die EU-Feuerwaffenrichtlinie wird in Deutschland umgesetzt mit dem Ziel die Terrorismusgefahr zu minimieren.............

Der Entwurf geht aber weit über das Soll hinaus Er bringt vor allem mehr Bürokratie, Rechtsunsicherheit und unnötige Verschärfungen für LEGALWAFFENBESITZER.

Eins macht er bestimmt nicht, nämlich die Terrorismusgefahr minimieren!!!

Nicht nur der DJV kritisiert den Entwurf sondern auch viele andere Verbände.

Jetzt gibt es auch eine Petition an das Bundesinnenministerium. Wir bitten alle Jägerinnen, Jäger und Legalwaffenbesitzer diese Petition zu unterzeichnen:

 

openpetition.de/petition/online/nein-zur-unverhaeltnismaessigen-verschaerfung-des-waffenrechts-bmi-gesetzentwurf-vom-9-januar-2019

 

BITTE TEILEN SIE DIESEN LINK!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Dann weise ich an dieser Stelle auch darauf hin, dass der DJV die Petition nun auch bewirbt.

DJV zur Petition
 

 

Edited by Waffen Tony
  • Like 3
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.5.2019 um 23:27 schrieb Alex:

Da sieht man mal, das unser Anliegen keinen Interessiert 

Genau das, ist der springende Punkt!

  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Schützenbezirk hat die Petition auf meine Anregung hin mittlerweile auf der Startseite der Homepage verlinkt!

http://www.schützenbezirk27.de/

.... man muss auf seiner Ebene und mit den zu Verfügung stehenden Möglichkeiten halt aktiv werden,

dann klappt´s auch hoffentlich mit den 50.000....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.5.2019 um 09:40 schrieb Faust:

50.000 von rund einer Million LWB

Traurig für uns......

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Done

 

Ich konnte  zudem jede Menge NICHT LWB dazu bringen, diese Petition zu unterzeichnen. Ein guter Freund von mir möchte nächstes Jahr einen historischen Film drehen. Als ich ihm davon berichtete, dass er sich die (authentischen) Filmwaffen dann wohl aus dem Karnevalsshop besorgen muss, ist der ausgeflippt. Denen gehen die ganzen Verbotsphantastereien auch zu weit, selbst wenn sie nicht direkt davon betroffen sind.

 

Problem bleibt trotzdem, dass nur wenige Leute die Zeit und Lust haben, sich mit allem Quatsch, den unsere Regierung so verabschiedet, zu beschäftigen.

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb cartridgemaster:

Land in Sicht.

Was passiert denn, wenn das Land - vulgo 50.000 Mitzeichner - erreicht ist?

Gibt es ein Feuerwerk in Berlin, erhält Frau Triebel einen Blumenstrauß?

Ein gewisser Gunny Highway hätte hier wohl von einem Fall von Rudelbumsen gesprochen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb JDHarris:

Problem bleibt trotzdem, dass nur wenige Leute die Zeit und Lust haben, sich mit allem Quatsch, den unsere Regierung so verabschiedet, zu beschäftigen.

Sich mit allem zu beschäftigen was die verbocken ist unmöglich. Soviel Zeit hat niemand. Deswegen finanzieren wir ja auch Tausende hochdotierte Posten für Fehlqualifizierte um uns das alles einzubrocken. 

Allein schon das Projekt Gorch Fock hätte jeder Yachtclub besser hinbekommen als das BMVg.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Minuten schrieb Bautz:

Mimimimi...

Warum eigentlich das Rumgeheule? Nimmt dir jemand mit der Aktion was weg?

Wenn du es für Zeitverschwendung hälst - warum verschwendest du dann Zeit mit dem vergeblichen Versuch andere vom Zeit verschwenden abzuhalten?

Edited by erstezw
  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 11 Minuten schrieb erstezw:

warum verschwendest du dann Zeit mit dem vergeblichen Versuch andere vom Zeit verschwenden abzuhalten?

Weil er ein Kollaborateur ist!

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb erstezw:

warum verschwendest du dann Zeit mit dem vergeblichen Versuch andere vom Zeit verschwenden abzuhalten?

Warum verschwendest Du Deine Zeit um mich abzuhalten ... ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Alex:

Traurig für uns......

Nein, aufgrund der Einwohnerzahl erbärmlich und passieren wird nichts.

Wie hat es Henning Hofman im Editorial des aktuellen Waffen Kultur richtig beschrieben: Danke allen CDU Wählern!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, die CDU....

Die Initiative kam jüngst (Messerverbote) aber aus zwei Rot-Grün-Bundesländern. 

Und es sollte, bei allem Ärger über CDU-law-and-order-Politiker, sich doch keiner Illusionen machen über RotGrün.... Die sind in dem Bereich ultra-harte Verbotsforderer. Wie eigentlich sattsam bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Bautz:

Warum verschwendest Du Deine Zeit um mich abzuhalten ... ?

Ideologen und Idioten kann man nicht stoppen. Ich versuche grundsätzlich nichts sinnloses.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb karlyman:

Messerverbote

Denke an Hessen.

 

Und: im Zweifel tut die CDU alles, was der benötigte Koalitionspartner verlangt. Genau wie die Fähnchenpartei.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich erinnere mich noch an das, was der hessische IM vorgebracht hatte.

 

Aber letztlich per Bundesrat initiiert haben die Sache Bremen (welch' Überraschung) und Niedersachsen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.