Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
HangMan69

Petition: "Nein - zur unverhältnismäßigen Verschärfung des Waffenrechts..."

Recommended Posts

Nee, das meinte chapmen nicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Petitionen haben ja neben der offiziellen auch ne Sekundärwirkung. Das Politiker von Petitionen nicht sonderlich beeindruckt scheinen ist ja hinlänglich bekannt. Aber die Zahl der Unterzeichner sendet ja auch ein Signal an die Unterstützer einer Petition zurück. Diese kann beflügelnd wirken weitere Aktionen zu starten (Demo z.B.) oder demotivieren. Und da ist jeder Einzelne im Bereich Waffenbesitz am Ende selbst für verantwortlich. Wie gesagt keine Ahnung, wie aktiv sich hier die Verbände überhaupt aus der Deckung wagen können oder dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Hunter375:

Das zeigt wohl eher das man es nicht geschafft hat die deutschen LWB über diese Petition zu informieren.. die meisten wissen nicht mal das es sie gibt.

 

Es kann auch gut sein, dass viele Schützen/Jäger weniger "netz-affin" sind, als hier gemeinhin angenommen....

Und die Sache wird nun mal vorwiegend übers www kommuniziert.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb ZaphodBeeblebrox:

Bei den Sportverbänden tippe ich mal ins Blaue, das sie sich neutral dem Gesetzgeber verhalten müssen

Und das soll sich auf welcher Vorschrift begründen?

Wenn 2 Parteien verhandeln, dann darf doch die andere sagen, dass gefällt mir nicht... Sonst sind es keine Verhandlungen sondern ein Diktat...

Und ja... das darf man auch öffentlich, wenn davon eine Million Bürger betroffen sind....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Hunter375:

Das zeigt wohl eher das man es nicht geschafft hat die deutschen LWB über diese Petition zu informieren.. die meisten wissen nicht mal das es sie gibt.

So kann ich das bestätigen.

 

Ich habe die ausgedruckten U-Listen im DSB-Schützenhaus rumgereicht und dabei jede Menge Unterschriften kassiert. Ganz ohne "moralischen Druck" aufzubauen. Und zwar gleichermaßen bei aktiven Schützen, Alt-Mitgliedern, Gästen aller Art etc...

 

Wenn ichs genau nehme kann ich mich nur an eine Person erinnern, die nicht unterschrieben hat. Und der hat sich den Link zur Website abfotografiert und gemeint er möchte erst nachlesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb karlyman:

 

Es kann auch gut sein, dass viele Schützen/Jäger weniger "netz-affin" sind, als hier gemeinhin angenommen....

Und die Sache wird nun mal vorwiegend übers www kommuniziert.

Ja eben. Komischerweise erreicht jeder vorauseilende Hirnfurz die Basis, egal ob mit oder ohne Internet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur wenn von "oben" verordnet. :closedeyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 15 Stunden schrieb karlyman:

 

Es kann auch gut sein, dass viele Schützen/Jäger weniger "netz-affin" sind, als hier gemeinhin angenommen....

 

Genau so sieht die Sache aus WO usw. interessiert die Mehrheit der LWB nicht die Bohne und mit RonFunGun oder was auch immer wollen die meisten auch nix zu tun haben. Das Internet ist zwar schön und gut und macht vieles einfacher.. aber das Wundermittel für alle Probleme ist es bei weitem nicht.

Edited by Hunter375
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist sogar nachvollziehbar, dass die Verbände die Schnauze voll haben, sich dauernd vor irgendjemandes Karre spannen zu lasen, der im Vorfeld keinen Kontakt zur Sache aufnahm.

Irgendwann muss man sowas mal verhungern lassen, um künftig nicht immer in der selben Falle zu sitzen.

Es istnicht die erste Petition, welche kontraproduktiv im Waffenrecht war.

Man will es aber nicht begreifen.

Nun gab s die Antwort auf die harte Tour.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb karlyman:

Es kann auch gut sein, dass viele Schützen/Jäger weniger "netz-affin" sind, als hier gemeinhin angenommen....

Klar. Es kann aber auch sein, daß sie weniger waffenaffin sind als gemeinhin angenommen wird.

 

Wenn man den Schätzungen glauben darf, dann ist das größte Segment der Schußwaffenbesitzer ja WBK Schwarz. Das wird nicht mit gesteigerter politischer Aktivität einhergehen. Die Jagdverbände waren doch 1972, wenn ich mich recht entsinne, sogar dafür. Und bei den Sportschützen wird man ja offenbar in weiten Kreisen auch schon schräg angeschaut, wenn man das Wort "praktisch" im Namen der Disziplin hat, dabei rennt (seltsamerweise außer Biathlon, obwohl ja eigentlich eine ziemlich militärisch inspirierte Disziplin) usw. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Waffen Tony:

... Irgendwann muss man sowas mal verhungern lassen, um künftig nicht immer in der selben Falle zu sitzen.

Es istnicht die erste Petition, welche kontraproduktiv im Waffenrecht war....

Die Andeutungen verstehe ich nicht, kannst du das genauer erläutern (gerne per pn)? 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Faust:

Die Andeutungen verstehe ich nicht ...

Ich übersetze für Dich mal den Inhalt seines Beitrages in Klartext:

Schnauze halten und nicht aufmüpfig werden!

 

der_untertan3_red.jpg

 

CM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsn....

 

Gibts hierzu eigentlich jetzt irgendwelche Neuigkeiten???? Lt. Peditionsseite läuft das ganze noch !10 Wochen......

 

Da wird der Fisch dann schon geputzt sein.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.