Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

grayson

WO Gold
  • Content Count

    919
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

462 Excellent

About grayson

  • Rank
    Mitglied +500
  • Birthday 05/11/1977

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

784 profile views
  1. Danke für die Tipps. Mal schauen, was draus wird. Am Dienstag ist zunächst Lehrvorführung BDS Symbolscheibe mit der Ruger 10/22 (alte tactical) mit 12-fach ZF drauf... Zielgruppe eben die Mittzwanziger im Verein.
  2. Kann noch dauern... Dicke Bretter bohren braucht Zeit. Aber das Interesse an meinem "verbandsfremden" 22er-Halbautomaten ist recht hoch, die Fallscheiben bringen auch ein paar Leute auf den Stand... die ersten Mittzwanziger, die selten schießen wollen sich die BDS 50m-Disziplinen anschauen... Was für die Jüngeren momentan fehlt ist was mehrschüssiges in 7,5 Joule in Verbindung mit der vorhandenen LG-Biathlon-Anlage.
  3. ist also ein neues Wort für "nicht gesetzestreu"? Na ja, ist nicht so sperrig. Quelle: https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-innerhalb-der-EU/Einschraenkungen/Barmittel/barmittel_node.html
  4. Darf ich mir den Beitrag im Volltext kopieren? Das wäre fast schon einen Aushang im Verein wert, so richtig ist das in meinen Augen. Der Teil mit den "Großkaliberschützen als aktive Belegschaft" zeichnet sich in meinem DSB-Verein langsam aber sicher auch ab. Ich versuche, dagegen anzukämpfen, indem ich spaßigere Alternativen zum "Raumfahrerschießen" anbieten will. Dein Text könnte dabei helfen, die Akzeptanz zu erhöhen. Ziel soll es zunächst sein, den in der Altersgruppe 20 - 40 den Anteil der aktiveren Schützen zu erhöhen. Mitglieder sind in dem Alter vorhanden, lassen sich aber recht selten blicken. Das zu ändern wäre schon mal ein Anfang.
  5. Ich hatte den gleichen Gedanken und nach ca. 15 Minuten beschlossen, meine Abende anders zu verwenden. Zumal momentan viel Freizeit für den Schießstandumbau drauf geht. Deshalb DANKE! Ich kann zumindest erahnen, wie viel Zeit das gekostet hat.
  6. Top-Verwaltungsleistung! Bei meinem Kumpel schreibt sich der (gemeinsame) Familienname bei der Frau anders als bei ihm... so hat es der Standesbeamte unwiderruflich entschieden. ("ß" vs "ss")
  7. Das Buch dieses durchgedrehten böhmischen Gefreiten und Verbrechers kann man auch nicht wirklich lesen. Grauenhaftes Geschreibsel! Ich bin beim Versuch nicht über die Zeit in Wien noch deutlich vor WK I hinausgekommen. Und ich wollte nur aus eigener Anschauung herausfinden, ob die Pläne wirklich so offensichtlich drin stehen. Dabei bin ich eigentlich ein schneller und ausdauernder Leser.
  8. Um wie viele Jahre zu spät kommt diese Frage? Will sagen: Seit wann steht es im Melderegister? Wann war die Aktion mit den "W"-Buttons? DAS ist nun wirklich ein alter Hut. (Deswegen wird der Melderegistereintrag nicht sinnvoller, das ist mir schon klar)
  9. Prinzipiell richtig, aber trotzdem gibt es in BaWü kreisfreie Städte. In diesen erfüllt die Stadt auch ALLE Aufgaben des Kreises, da sie eben ihr eigener Kreis ist. Beispiel: Die Stadt Freiburg. Dort liegt der Vollzug des Waffenrechts beim Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Freiburg: https://www.freiburg.de/pb/-/205348/oe6013476 Typisches Beispiel für die Kreispolizeibehörde: Der umgebende Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Dort liegt das Waffenrecht wiederum beim Landratsamt: https://www.breisgau-hochschwarzwald.de/pb/Breisgau-Hochschwarzwald/Start/Service+_+Verwaltung/BWW+service_bw.html?amtsID=935824
  10. Das ist so nicht ganz richtig. Die in der Änderung des WaffG vorgesehene (und vom BT verabschiedete) Regelung sieht vor: - alle 5 Jahre eine verpflichtende Prüfung des Fortbestandes des Bedürfnisses. - ABER: 10 Jahre nach der ersten WBK genügt dann die Mitgliedschaft im Verein, die wiederum der Verein bescheinigen darf. Damit entfallen die von einigen Behörden verlangten Schießnachweise nach 10 Jahren. Die Altbesitzer bleiben sehr wohl im Überprüfungsturnus drin, brauchen aber nur eine Bescheinigung über die Vereinsmitgliedschaft. => Ich werde einen Serienbrief vorbereiten, damit die entsprechenden Bestätigungen im 5-Jahres-Turnus im Verein weniger Arbeit machen.
  11. Das bedeutet aber nur, dass diese Vertreter die Staatsgewalt ausüben. Das macht sie nicht zum Träger dieser Gewalt. Die "geht vom Volke aus". (Art 20 (2) GG)
  12. Und jetzt alle: "Artikel 20 Absatz 2, Artikel 20 Absatz 2, ..."
  13. Kann ich Dir ganz genau sagen: in den Hirnen von Politikern.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.