Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Puenktchen1991

Bleiverordnung der EU

Recommended Posts

Was bitte schön ist den die Bleiverordnung?

Und welcher Schießstand darf ohne die entsprechenden Auflagen der Schießstandrichtlinie in Betrieb genommen werden?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

REACH

 

Blei muß überall dort komplett verboten werden, wo eine Alternative existiert.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

REACH ist nicht gut für unseren Sport, siehe NC Pulver, die dadurch weggefallen sind.

Blei ist klar nicht gesund, aber LG ohne Blei wird wohl nicht gehen, oder doch ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

bissel naiv und salopp geschrieben, habe ich in den vielen Jahrzehnten durch meine Schulen, techn. Ausbildungen, Weiterbildungen, bis hin durch das Internet, immer wieder das gleiche gelernt.

 

Offenes Blei erhält durch im Boden befindlichen Minerale, Feuchte und Sauerstoff einen weiß/gräulichen Oxidationsüberzug!

 

Dieser jetzt schützende Überzug/Belag könne nicht von weiterer Feuchte, oder irgendwelchen anderen Umwelteinflüssen, wie zB. Kälte, Hitze, Regen, Schnee und Eis beeinträchtigt und durchbrochen werden. Nur mechanische Einflüsse hätten eine Relevanz, die aber nur während des Handlings bezüglich der Entsorgung des Abraums zum Tragen kämen. Dabei gelten besondere Entsorgungsmaßnahmen die laut Schießstandsachverständigen Vorlagen eingehalten werden müssen. Die ist auch ein Punkt der In allen Genehmigungen behandelt wird, sofern die Genehmigung erteilt wurde.

Das soll bedeuten, das "einjeder genehmigte Schießstand" alle geforderten Richtlinien zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Genehmigung erfüllte.

Unsere Schießstände sind alle so laut diesen Vorgaben gebaut und würden selbst eine Emission bei einer mechanischen Verletzung besagter weiß/gräulichen Oberfläche, nicht in das Grundwasser übertragen!

 

Bietet Brüssel unbedingt medizinische Hilfe an!

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Fyodor:

wo eine Alternative existiert

 

Na bitte was denn, also ganz tolle Alternativen zum Schiessen gibt es doch en Masse!
 

Ein Achtsamkeitskurs zum Beispiel oder die Mitarbeit bei einer Schlepperorganisation bringt auch viel Erfüllung und Freude, und spart dazu noch viel Geld für Munition!

 

Don't shoot! Make this world a better place!

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Speedmark:

Bietet Brüssel unbedingt medizinische Hilfe an!

 

Besser Hospizbegleitung. Denn damit würde die Welt in der Tat zu einem besseren Ort werden.

  • Like 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 48 Minuten schrieb Fyodor:

...

Blei muß überall dort komplett verboten werden, wo eine Alternative existiert.

Das ist nicht REACH, das ist RoHS.

 

Bezogen auf die EU müsste man dann auch Ethanol verbieten.

Edited by erstezw
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb Speedmark:

Offenes Blei erhält durch im Boden befindlichen Minerale, Feuchte und Sauerstoff einen weiß/gräulichen Oxidationsüberzug!

 

Dieser jetzt schützende Überzug/Belag könne nicht von weiterer Feuchte, oder irgendwelchen anderen Umwelteinflüssen, wie zB. Kälte, Hitze, Regen, Schnee und Eis beeinträchtigt und durchbrochen werden. Nur mechanische Einflüsse hätten eine Relevanz,

....und ist amphoter, d.h. in Säuren (saurer Regen, Humus) und Laugen löslich. Ganz so ohne is das also nicht, wenn es nur draussen rumliegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Christian_Z:

Blei ist klar nicht gesund, aber LG ohne Blei wird wohl nicht gehen, oder doch ?

Gib mal bei Tante Google „bleifreie luftgewehrmunition“ ein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf unsere gepachteten LWS Schießstände wie ich in Gesprächen herausgefunden habe ist es so, alle 10 Jahre kommt eine Firma mit Bagger usw.

und sieben das ganze durch und laden das Blei auf einen Hänger bzw. das Blei wird an einer Verwertungsfirma verkauft, genauso haben wir

2 LWS wo nur mit Stahlgeschosse geschossen werden darf.

Ich hoffe das wir noch länger mit Bleigeschosse schießen dürfen, denn wenn nicht wird es teuer werden, neue Waffen müssen her, die KWS 

müssen umgebaut werden usw. Von der EU kommt nur noch Mist !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt? Gurken, alte Apfel- und Kartoffelsorten...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb daimler01:

 

und sieben das ganze durch und laden das Blei auf einen Hänger bzw. das Blei wird an einer Verwertungsfirma verkauft,

Betonung auf "verkauft" ! Unser Schießen (Blei) wird verteufelt, andere machen mit der "Entsorgung"- besser, verkaufen die Kohle. Frage: Was ist denn in den Autobatterien als Zellen drin? Kartoffel-Chips? Wartet mal ab, wenn die E-Automobilität erst richtig losgeht! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb grimme:

Betonung auf "verkauft" ! Unser Schießen (Blei) wird verteufelt, andere machen mit der "Entsorgung"- besser, verkaufen die Kohle. Frage: Was ist denn in den Autobatterien als Zellen drin? Kartoffel-Chips? Wartet mal ab, wenn die E-Automobilität erst richtig losgeht! 

Ne, das ist nicht gefährlich da die Batterien in ehamals strahlenden Lagunen ausgeschüttet werden und das Blei dort so billiger entsorgt werden kann, unsere alten Diesel gehen  auch nach Afrika, klar, und wenn der Feinstaub etc nach EU kommt hebt der Grenzer wenn vorhanden die Hand und sagt bitte Smoke bleib draussen, wir machen EU Öko, geile kranke Welt.

 

Am Rande, E-Automobilität wirds bei uns ausser nen paar Ökoidioten nicht geben, ich seh nicht ein dass ich bei über 30Cent/KW mir nen Emobil anschaffe und die Welt rette, zahl mindestens 10k mehr als für nen vergleichbaren Benziner und die Industrie macht auf geplante Obselenz und Entsorgung in Afrika, nicht mit mir, wenn will ich dass alle was davon haben.

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ED2:

oder die Mitarbeit bei einer Schlepperorganisation bringt auch viel Erfüllung und Freude, und spart dazu noch viel Geld für Munition!

 

Ja, spart viel Munition. Aber es gibt doch einen großen Unterschieß zum Schießsport. Wenn die Schleppertätigkeit zu intensiv ausgeübt wird, kommen unbeteiligte Frauen in deutschen Großstädten zu schaden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb alzi:

....und ist amphoter, d.h. in Säuren (saurer Regen, Humus) und Laugen löslich.

nun ja, das haben wir sicherlich nicht in unserem Schießstand! Ihr etwa?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Akkus für Elektrowägelchen sind keine Bleiakkus, denn mit denen kommt man im wahrsten Sinne des Wortes nicht weit.


(Also noch weniger "weit" als mit den modernen Akkutechnologien.)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Shiva:

 

Ja, spart viel Munition. Aber es gibt doch einen großen Unterschieß zum Schießsport. Wenn die Schleppertätigkeit zu intensiv ausgeübt wird, kommen unbeteiligte Frauen in deutschen Großstädten zu schaden.

 

Ein weiterer Unterschied ist der, dass der Schütze die Rechnung für die Kosten für sein Steckenpferd nicht von der Gesellschaft übernehmen lassen kann.

Edited by ED2
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Speedmark:

nun ja, das haben wir sicherlich nicht in unserem Schießstand! Ihr etwa?

 

Eine ziemlich starke Lauge im Alltag nennt sich Seifenwasser. Ja, sowas wird auf meinem Stand benutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Speedmark:

Offenes Blei ....... Boden ......weiterer Feuchte, ...... Umwelteinflüssen, ........ Regen, Schnee und Eis ......

 

vor 16 Stunden schrieb alzi:

....und ist amphoter, d.h. in Säuren (saurer Regen, Humus) und Laugen löslich. Ganz so ohne is das also nicht, wenn es nur draussen rumliegt.

 

vor 12 Stunden schrieb Speedmark:

nun ja, das haben wir sicherlich nicht in unserem Schießstand! Ihr etwa?

 

denk einfach nochmal drüber nach :rolleyes:

 

 

 

vor 8 Stunden schrieb Shiva:

Eine ziemlich starke Lauge im Alltag nennt sich Seifenwasser.

...wäre eine Möglichkeit....

 

oder Verbrennungsgase bei VL-Schießen (gibt mit der entsprechenden Feuchtigkeit auch saure Niederschläge).... etc. pp. ..... auf einem Schießstand? NIEMALS!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr schießt öfter mal in den Boden vor dem Stand? Das würde mir auch sauer aufstoßen ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

...na über einen überdachten Sandkugelfang mit geschlossener Wanne brauchen wir uns nicht unterhalten...

 

...und über geschlossene Kugelfangkästen auch nicht...

 

...und über geschlossene Stände ebensowenig...

 

 

 

 

 

es ging doch hier um das Blei das im "grünen" liegt oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nö. es ging ja nicht mal um Schießstände. Es ging darum das egal was auch immer, z.B. Hüneraugenpflaster, Gartenstühle oder Bleilettern kein Blei mehr enthalten darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

immer wieder schön zu sehen, wer hier aus dem Forum im Kontext lesen kann und erkennt, welche Beiträge sich thematisch auf welche anderen Beiträge beziehen.........

 

 

 

....also wieviel Blei ist nun im "Hüneraugenpflaster"? :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das mit den Schwachmaten da oben so weiter geht, brauchen wir uns noch nicht einmal mehr über Ersatzstoffe gedanken machen. Dann können wir uns Bilder von früher anschauen als es noch Waffen im Volk gab und damit sogar sportlich und jagdlich geschossen wurde. :mega_shok:

Die meisten von denen kennen doch noch nicht einmal die Zusammenhänge, man denke nur an Palmöl und Biosprit!

Axel

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.