Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

grimme

Mitglieder
  • Content Count

    201
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

211 Excellent

About grimme

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ---und ein immer noch alter und gültiger Spruch: Niemandes Freiheit ist gesichert, wenn die Gesetzgebung tagt.
  2. ----richtige Entscheidung. Einem Zisterzienser-Mönch könnte man auch kein AK 47 verkaufen oder einem Vegetarier kein Schweine-Kotelett.
  3. ---die Mehrheit hat das aber nicht. Zitat vom ollen Einstein:" zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit."
  4. leider ja: In der DDR Version2,0 wiederholt sich die Geschichte: Aushalten, Durchhalten, Schnauze halten.
  5. ----ALLE Diktatoren hatten (als sie noch lebten) und haben diese Psychosen. Ich grenze das etwas ein auf "Diktatoren"- obwohl das auch andere Typen betrifft. Nur leider kann man einem "Homo Sapiens" nicht in die Birne schauen, und deshalb sind eventuelle Straftaten weder vorhersehbar, noch auszuschließen. Die Tatwerkzeuge sind nicht auf spezielle Waffen einzugrenzen, noch durch bestimmte Verbote wirksam zu bekämpfen.
  6. ---noch länger her: 60Jahre. Zu der Zeit konnte man ab Alter 18 Jahre Flinten, Drillinge, KK-Halbautomaten beim örtlichen Waffenhandel kaufen- Perso-Ausweis genügte.
  7. ---so hat man es schon in der Antike in Sparta gemacht. Die körperlich nicht 100 Prozentigen wurden von der Klippe gestürzt.
  8. die 20 Jahre in den Akten. Selbst Verkehrs-"Punkte" verjähren früher und werden gelöscht. Ich würde diese lange Aktenkunde für einen unbescholtenen und nicht vorbestraften (deutschen) Bürger als rechtswidrige Daten-Sammlung bezeichnen.
  9. ---heute ja- das Magazin WAR mal vor Jahren TOP und ich hatte es jahrelang als Abo aus den USA bestellt. Das hat sich langsam und stetig zum Schlechten verändert: Keine angestellten Waffen-Redakteure mehr- inzwischen ist deren waffenfachliche Elite weggestorben. Und man muss wissen, der Verleger hat über 40 verschiedene Zeitschriften im Angebot. Kein Wunder, das "Guns and Ammo" heute nur noch ein Nebenprodukt ist--- und für mich deshalb leider nicht mehr lesenswert.
  10. ----ist das wahr? 20 Jahre noch in den Akten als unbescholtener Bürger? Das ist der Hammer!
  11. ----so einen Vereinsvorsitzenden hätte ich mir auch gewünscht- leider hatte ich bei meinem ehemaligen Verein kein entsprechendes Interesse, geschweige persönliche Hilfe bekommen.
  12. ---nein, kein Schrott: Eine (in Hartford produzierte) originale Win94 antik, einen Ruger 357Mag, einen nummerngleichen Spanien-Mauser (ungeschossene) Arsenal-Waffe, eine 45er COLT 1911 Edelstahl. In meiner Wohnnähe ist kein Büma, der das macht. DAS hat weh getan!
  13. ---macht er! Mein ehemaliger Verein hat meinen Austritt gemeldet.- Ich konnte aus privaten Gründen (kranke Angehörige, verbunden mit Pflege) die 18 jährlichen Teilnahmen nicht mehr erfüllen. Ergebnis: Freiwillig alle meine legalen Waffen bei der Behörde zur Vernichtung abgegeben--- nach 40 Jahren als legaler Sportschütze. ---Dennoch, jetzt begeisterter Liebhaber und Sammler von CO2-"Waffen". Ich lehne mich entspannt zurück: Keine Erlaubnis/WBK zum Erwerb, keine Wiederlade-Pappe mehr nötig, kein Vereinszwang mehr. Und eine anlasslose Kontrolle von Waffen ist auch nicht mehr erlaubt. Als (nicht mehr) Schütze ohne genehmigungspflichtige Waffen habe ich jetzt dieselben Rechte wie andere Bürger auch: Ohne ein entsprechendes amtliches Papier ist das Betreten meiner Wohnung tabu.
  14. ---dreimal kurzes und schmerzhaftes Lachen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.