Jump to content
IGNORED

Kleiner Waffenschein - ich habe ihn!


steven
 Share

Recommended Posts

Hallo

rein Interessehalber: habt ihr einen kleinen Waffenschein und wann wurde er ausgestellt?

Ich bin nicht sicher, ob bei Sportschützen, Jägern und Sammler ein großes Interesse am Kleinen-WS besteht.

Einfach das Datum, wann er ausgestellt wurde.

Meiner: 20.10.2005

Steven

Link to comment
Share on other sites

Moin,

mein kWS ist von 2003.

Hatte ihn damals beantragt, weil ich eine SSW hatte und mir die "Tretmine" aus dem Weg räumen wollte

irgentwann mal doch das Ding im Auto liegen zu haben und dann dank eines Verstoßes gegen das WG

meine WBK`s abgeben zu dürfen.

Grüße

Nebenbei bin ich aber nicht der Meinung, dass eine SSW NICHTS bringt.

Soll jetzt aber keine weitere Diskusion lostreten!

Link to comment
Share on other sites

Hab ihn Ende Januar geholt um meinen Unmut mit der aktuellen politischen Situation zu demonstrieren. Ich würde nie eine SSW mit mir rumschleppen aber will das meine aktuelles Sicherheitsgefühl in einer aussagekräftigen Statistik erscheint. Und so war es ja nun auch, 20000 neue Kleine Waffenscheine nur in diesem Jahr.

gesendet von meinem Schmartfon

Link to comment
Share on other sites

Nein. Völliger Blödsinn so ein Gaspüster. Sehe ich wie der Schieferdecker von der GRA. Nen Pfefferspray ist da allemal wirksamer. Aber, wie immer, jeder wie er meint und glücklich wird.

Ob es was bringt, ist immer Situationsabhängig aber ich bin soweit auch der meinung man muss den Staat nicht noch 50,-EUR

in den Rachen werfen, vor 2003 konnte man die Dinger schließlich frei führen nur der Personalausweis wurde benötigt.

Der KWS war reiner Politiker-Aktionismus es gibt immer noch gewalt und es gibt auch heute noch Banküberfälle im Gegenteil

es gibt mehr Überfälle als vor der Einführung-bestraft wurde mal wieder der Gesetzestreue Bürger den der Staat bei Beantragung

auch noch abkassiert-n Bekannter von mir sagte mal hier brauchste bald zum Sch...ne Genehmigung, wie recht er doch hatte.

Am besten ist man kauft sich eine Tüte Chili und wirft das Zeug dem Angreifer entgegen oder macht es in eine Art Zerstäuber.

Die Pfeffersprayflaschen machen manche auch schon vor 3 Jahren schlapp.

Das größte Problem bei den SSW sind zu massive Laufsperren und meistens Zink-Spritzguss.

http://www.badische-zeitung.de/panorama/indische-polizei-will-chili-statt-traenengas--117410063.html

Link to comment
Share on other sites

Nein, habe keinen kleinen Waffenschein. Ich persönlich finde Gaspistolen auch für SV komplett ungeeignet.

Dennoch unterstütze ich den KWS, weil sonst wieder die Verbotswut mancher Parteien erfolgreich wird.

Beste Grüße

Empty8sh

Link to comment
Share on other sites

Ich würde gaswaffen zur SV nicht vollends ausschließen. Allerdings eigentlich nicht sinnvoll bei Überfällen etc., aber für Frauen sicherlich sinnvoll wenn sie die Waffe konsequent einsetzen. Ich denke nach einem Schuss ins Gesicht vergeht die Lust auf fiki fiki sehr schnell !!

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich bereits am Telefon vom SB die merkwürdigsten Fragen gestellt bekommen (z.B: "Ich komme Ihnen von der Jagd, mit geschulterter Waffe, entgegen. Schießen Sie dann auf mich?!") und mich dann doch noch in die Behörde getraut, den Antrag ausgefüllt, 50,00 € gezahlt und eine Weile gewartet hatte:

KWS erteilt am 05.02.2004.

Ich war jung und wollte die Berechtigung haben...

Letztlich habe ich nie eine SSW geführt (aus den bekannten, dagegen sprechenden Gründen).

Link to comment
Share on other sites

Also ich kann den vielgeschmähten kleinen Waffenschein wirklich nur voll und ganz empfehlen!

Bei mir war das halt so: Ich hab schon immer viele Sicherheitsphantasien gehabt, vor allem so Szenen, wie ich in der U-Bahn sitze, so kurz vor Mitternacht. Das Abteil ist völlig leer, aber plötzlich steigen zwei wirklich steile Bräute (na ihr wisst schon, was ich meine, höhö) ein und setzen sich direkt neben mich.

Die beiden wurden gerade von ihren Freunden verlassen (ne ganz üble Geschichte, und auch wenn das hier komplett in meiner Hirnphantasie stattfindet, möchte ich hier auch nicht näher drauf eingehen... ich bitte um Verständnis!) und schmollen so vor sich hin, nehmen mich aber trotzdem sehr interessiert wahr, weil ich durch die Kraft meiner sieben Gaspuster, die ich über den ganzen Körper verteilt ständig mit mir herumtrage (plus Reservemunition in der Herrenhandtasche am linken Handgelenk), eine absolut gefährliche und todbringende Ausstrahlung habe... Frauen (besonders die krass hübschen) nehmen so etwas unbewusst war und fahren da voll drauf ab.

Naja, wie das eben so ist: Zwei Stationen weiter steigen drei echt üble Typen ein, und fangen an, die beiden Mädels zu bedrängen. Klar, hilfesuchende Blicke treffen mich, und dann passiert folgendes:

Also erstmal werden meine Augen so richtig fies schmal, als ich die drei Typen knallhart und eiskalt direkt in deren hässliche Visagen angucke. Die ersten beiden werden auch gleich ganz ruhig und verziehen sich drei Reihen nach hinten, aber der große hässlichste von den dreien (vermutlich aufgrund der geringen Intelligenz und der massigen Körperkraft der Anführer) widersetzt sich mit letzter Kraft meinem alles beherrschenden Blick.

Kurzes Stöhnen der beiden Mädels: Das signalisiert mir ganz klar, dass hier nun archaische Triebe aus dem Neandertal hervorgerufen werden: Der mit dem grössten Knüppel kriegt die Beute. Ein kurzer Blick auf die Beule meines gorillaartigen Gegenübers sagt mir ganz klar, dass ich immerhin den intellektuell größeren Schlagstock habe, und Größe ist ja nun auch nicht immer alles, sagt die Uschi von der Hotline immer, wenn ich... na egal, darum gehts jetzt hier nicht.

Also, ich hole ganz langsam den Desert Eagle in der Knallgas-Ausführung hervor. Gaaaanz langsam. Die Augen vom Gorilla-Mann werden immer größer und nackte Panik erscheint in seinem bislang eher sinnbefreiten Blick. Mit letzter Kraft kann er nur noch stammeln: "Uaaaahhhh.... war nur Versehen, Digga, muss aussteigen, bitte, kein Streß ey, bitte... bitte...".

So Achtung, Taschentücher raus, jetzt kommt meine Lieblingsszene (bin schon ganz hibbelig, wenn ich wieder dran denke!!!): Die Typen verabschieden sich ganz artig, bitten noch mal HÖFLICHST bei den Damen um Entschuldigung, der Obergorilla haut sich mit seiner Pranke immer wieder auf die Brust und schreit "Respect, Digga!!!", und dann ziehen sie wie geprügelte Hunde von dannen. Jo, aber sowas von!

Tja, und dann... ähh, wollt ihr dann auch noch wissen, wie das mit der Naturalien-Bedankungsszene der beiden Mädels so weitergeht?

Na wie auch immer, ohne den kleinen Waffenschein hätte ich diese Erfahrung niemals so intensiv gemacht! Also bitte keine abfälligen Bemerkungen mehr, das Teil lohnt sich wirklich!

Edited by gunwalker
Link to comment
Share on other sites

Ich habe 2003 mit der zuständigen Behörde gesprochen, weil wir Schreckschusswaffen zur Hundeausbildung eingesetzt haben. Zur Schießerlaubnis wäre dann ein KWS gekommen. Die Behörde hat erklärt, dass für das Schießen im befriedeten Besitztum (eingezäunter Übungsplatz) kein KWS benötigt wird und im Revier mit dem Jagdschein eine´vergleichbare Erlaubnis bereits vorliegt, zudem sähe sie Schreckschusswaffen zur Jagdhundeausbildung als vom § 13 VI WaffG inkludiert. Bei Begleithunden wurde nicht geschossen, also war die Beschränkung auf Jagdhunde kein Problem. Ich habe deshalb damals keinen KWS beantragt und vermisse ihn bis heute nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo gunwalker

eine Frage habe ich noch: Wie nimmst du das Zeug? Rauchen, schnüffeln oder spritzen?

Steven

Es gibt aber auch Typen die sich davon gar nicht beeindrucken lassen.

Was hätte er dann wohl getan?

Abgedrückt?

Mit CS-Gas?

In der Bahn?

War da nicht etwas mit den Beförderungsbestimmungen?

Mir fallen da noch mehr mögliche Szenarien ein!

Link to comment
Share on other sites

ooch Gerd,

so eng darfst du das nicht sehen.

Jetzt mußte ich zunächst mal nachschauen, wie lange du schon dabei bist und nach dieser langen Zeit, solltest du doch schon gelernt haben, dass hier im Forum alles etwas anders ist.

Dabei muß ich aber zugeben, die Antwort von "Uwe" hat mich auch ein wenig überrascht. Allerdings vermute ich, er hat nicht alles gelesen, ansonsten müßte ich meine Meinung über ihn ändern und das würde mich etwas schmerzen :s75:

Wenn man den Beitrag von Gunwalker für bare Münze nimmt - und den Rest schenke ich mir.

Ich fand es lustig, mag ja sein ich bin auch ein "Kopfkinofetischist" und zu allem Übel bin ich auch noch im Besitz von "echten Waffen" Dabei hoffe ich natürlich, mich im Griff zu haben (Grün ist aus)

in diesem Sinne

helmut

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.