Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

uwewittenburg

Mitglieder
  • Content Count

    7113
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2869 Excellent

About uwewittenburg

  • Rank
    Mitglied +5000

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

2645 profile views
  1. Was ist schon geheim? Hast du die Corona App?
  2. Ich kann mir gut vorstellen, daß das auf die Aberkennung des Bedürfnisses hinausläuft. Hierzu wird er höchstwahrscheinlich auf Weisung seines Vorgesetzen handeln. Dem Sb wird das nicht ärgern, aber dein Vereinskamerad ärgert sich. Wenn dein Kamerad regelmäßig schießen geht dürfte der Nachweis doch kein Problem sein, ev. schickt der Sachbearbeiter ansonsten ein Team zur Aufbewahrungskontrolle.
  3. Meldung oder Beschwerde an egun? Bei ebay funzt es doch auch. Die kennen ihre "Pappenheimer" und Einsicht in den Account/Aktivitäten und etl. auch Kontakte zur Polizei.
  4. Nach dem Motto "Angeklagter sie reden sich mehr rein als raus!"
  5. In der Regel sendet die Polizei das Messer an die Ordnungsbehörde, bzw. händigt es wieder aus wenn ein Sachbearbeiter erkannt hat, dass hier keine Owi vorliegt. Wurde es im Zusammenhang mit einer Straftat beschlagnahmt bleibt die Owi beim Strafverfahren. Du wirst zeitnah Post bekommen und dann weißt du wer das bearbeitet.
  6. Wir reden hier über den Verdacht einer Owi gem. §§ 42a und 53 WaffG. Eine Begutachtung erfolgt bei unklaren Sachverhalten.
  7. Anders sieht es in grenznahen Bereichen aus!
  8. Reinigst du deine Waffe nach dem Schießen nicht?
  9. Die unheitlichen Regeln bundesweit sorgen eben für unsinnige Auslegungen. Ich wohne in Berlin, aber nur 50 m vom Land Brandenburg, da werde ich täglich mit unterschiedlichen Regelungen genervt. Mein Stand ist also fußläufig erreichbar. War gestern mit einem "Neuling" schießen, Leihwaffen kein Problem. Gaststätte geöffnet, normales Geschirr und Besteck, kein Mundschutz, lediglich Abstand, innen und außen. Imbiß in Berlin, nur Plastikgeschirr und Mundschutz und nur nur Außenbereich.
  10. In der Regel ist es der Nachbar oder eben die getrennt lebende Ehefrau (o.Ä.) die dir eins reinwürgen will. Bei Waffen funktioniert es eben, sogar anonym.
  11. Naja, 2 x wurden SEK Beamte beim anbringen von Sprengladungen durch die Tür erschossen und zwar immer unter der Achsel, wo die Schutzweste nicht schützt. Dies führt immer zu härteren Ansätzen. In Berlin Neukölln war es zwischen Helm und Schild in die Stirn. Also waren Fehler im Spiel, nicht so gefährlich, wir können das, es wird schon nichts passieren u.s.w! Daraus werden Lehren gezogen. Schon bei meiner Pensionierung hieß es,"scharfe Waffen legal oder nicht, nur SEK". Das ist nun schon 6 Jahre her. Es geht kein Wachtmeister "Tippel" mehr klingeln! Habe ich früher noch gemacht, aber warum. Stand auch schon in der Zimmerecke und hatte ein Messer vorm Bauch. Glück war dabei, aber unvergeßlich, weil einfach taktischer Fehler begangen.
  12. Ich kenne Wohnungstüren wo nach 20 Rammstößen von innen aufgeschlossen wurde.
  13. Das klopfen kommt durch die Ramme! Der letzte klingelt dann, jeder hat dann das klingeln gehört.
  14. Weil da keine Linien sind die man mißachten will!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.