Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
chapmen

Referenten Entwurf Änderung Waffg. ?

Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Direwolf:

Kein vernünftiger Mensch will politische oder religiöse Extremisten mit legalen Waffen sehen

Alles eine Frage der Perspektive.

 

Versuch mal gerade die Volksgruppen/Länder im Syrienkonflikt einzuteilen, das ist deine Einteilung. Wie aber teilt Putin, Assad, Erdogan oder die PKK die Leute ein....

 

Das ist reine Willkür, egal aus welcher Perspektive....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Direwolf:

Jepp, das wird das große Problem. Kein vernünftiger Mensch will politische oder religiöse Extremisten mit legalen Waffen sehen, aber die ständige Forderung, politische Gegner als solche zu brandmarken lässt mich diese Pläne ablehnen. Maaßen wurde gefeuert, weil der die Wahrheit sagte. Der Nachfolger preschte gleich gegen die AfD vor und musste erstmal vor Gericht gestoppt werden. In Zukunft kann es also jeden treffen, der das "Refugees NOT welcome" Schild hochhält.

 

 

Wenn ich mir das heutige Personal der Union anschaue trau ich denen zu das das Hauptziel dieser ganzen Scheiße zum einen Rache an den Waffenbesitzern ist das viele nicht mehr brav ihr Kreuz bei der Union machen, zum anderen Einschüchterung damit wir unser Maul halten.

 

Und der Sündenfall war vor 6 Jahren als es zuerst hieß die Präsidenten der großen Rockerclubs kriegen ihre Waffen entzogen, dann alle Mitglieder, jetzt schon das Umfeld.

 

Dann kamen die Reichsheinis und man will bis in die AfD hinein Angst verbreiten.

 

Das unser Waffengesetz funktioniert das weder der Mörder von Lübcke, noch der Amokläufer von Halle legal Waffen kaufen konnten wird schön unter den Teppich gekehrt.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Direwolf:

Jepp, das wird das große Problem. Kein vernünftiger Mensch will politische oder religiöse Extremisten mit legalen Waffen sehen, aber die ständige Forderung, politische Gegner als solche zu brandmarken lässt mich diese Pläne ablehnen. Maaßen wurde gefeuert, weil der die Wahrheit sagte. Der Nachfolger preschte gleich gegen die AfD vor und musste erstmal vor Gericht gestoppt werden. In Zukunft kann es also jeden treffen, der das "Refugees NOT welcome" Schild hochhält.

Genau so ist es. Ab wann ist man Extremist ? Das ist alles sehr dehnbar und schwammig

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Kanne81:

Das ist reine Willkür, egal aus welcher Perspektive....

Finde ich nicht. Wer erkennbar gegen die FDGO agitiert, das kann man schon objektiv feststellen. Problematisch wird es nur, wenn man den Inlandsgeheimdienst als politisches Kampfmittel einsetzt, so wie es die Machtelite offenbar plant.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Marder:

zum anderen Einschüchterung damit wir unser Maul halten.

Das auf jeden Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Jack_Oneill:

Ab wann ist man Extremist ?

Seit der Geburt ! 

 

Habe mal durchgelesen von den Grünen was die Vordern, Munition nur noch da wo man schießen geht ist wohl ein Scherz das geht ja mal gar nicht

und auch kaum umsetzbar. Was sollen wir Jäger denn machen einen Tresor fest verankern im Revier oder wie stellen die sich das vor, da sind wohl

nur noch Vollfosten als Politiker da, man man man, ach ja Blei für Muni, Angeln usw. soll ja auch verboten werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die grünen Pamphlete gibts seit Jahren, vorher war es eben die zentrale Waffenaufbewahrung.

Da wir nun Greta haben und alle schön hinter her dackeln werden sie  früher oder später die Mehrheit(en) haben um es umsetzen zu können.

Für mich ist das grüne Wahlvolk eine grössere Gefahr für den privaten Waffenbesitz in Deutschland wie die EU.

  • Important 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Direwolf:

Wer erkennbar gegen die FDGO agitiert, das kann man schon objektiv feststellen.

eben: "erkennbar" und "kann man schon" - so viel Spielraum...

 

DDR lässt grüßen - da hat man auch schnell erkennbar verstoßen und erkennen "konnte man" das fast jeder Nachbar.

 

 

Noch bin ich der Meinung eine Weiße Weste zu haben - aber mittlerweile kann eine sachliche Meinungsäußerung zu kritischen Mainstream Media PC Themen schon zum ersten Fleck führen.... Von wegen Meinungsfreiheit, soweit ist es hier mittlerweile!

Edited by Kanne81
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Kanne81:

eben: "erkennbar" und "kann man schon" - so viel Spielraum...

 

DDR lässt grüßen - da hat man auch schnell erkennbar verstoßen und erkennen "konnte man" das fast jeder Nachbar.

 

 

Noch bin ich der Meinung eine Weiße Weste zu haben - aber mittlerweile kann eine sachliche Meinungsäußerung zu kritischen Mainstream Media PC Themen schon zum ersten Fleck führen.... Von wegen Meinungsfreiheit, soweit ist es hier mittlerweile!

Ich denke wenn man heute so redet wie 1990 noch in jedem Wirtshaus und Sonntags auf dem Fußballplatz geredet wurde reicht das für die schon 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Direwolf:

Wer erkennbar gegen die FDGO agitiert

Anders rum wird ein Schuh draus: aktuell ist man der Buhmann, wenn man die Einhaltung von Gesetzen und Regeln fordert, und NICHT gegen das aktuelle System ist. Ironischerweise sogar dann, wenn man selbst dieses System ist. Wenn Politiker loben, dass gegen sie demonstriert wird, ist das doch irgendwie krank.

Edited by Fyodor
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb chapmen:

Kann man nicht? Erklär mal.

Zitat

leicht zu (voll)automatischen Waffen umgebaut werden können,

Welche ehemaligen Vollautomaten die zu Halbautomaten umgebaut wurden und leicht in Vollautomaten umgebaut werden können, kann man als Halbautomaten erwerben?

Zitat

Als Vollautomaten gelten auch in Halbautomaten geänderte Vollautomaten, die mit den in Satz 2 genannten Hilfsmitteln wieder in Vollautomaten zurückgeändert werden können. 

 

Edited by schmitz75

Share this post


Link to post
Share on other sites

22:25Uhr Bundestag fast leer, auch die AFD kaum präsent. 

Wird in ner Stunde nicht besser sein

Edited by sealord37

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb sealord37:

22:25Uhr Bundestag fast leer, auch die AFD kaum präsent. 

Wird in ner Stunde nicht besser sein

Was hast Du erwartet? Voller Saal mit wachen Politikern, die eine sachliche und fachliche Diskussion zum WaffG starten?

:dirol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um Gottes Willen....von mir aus braucht nur ein Block einigermaßen vollständig sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

S. Mayer hat doch was geraucht und sein eigens Pamphlet nicht einmal gelesen... Der spricht ganz anders wie es geschrieben steht - geil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mann ist der Mayer ein Unsympat.

Und Leckomio, der Hess haut die Prügel raus, scheint informiert zu sein und auf dem richtigen Weg.

Edited by Domenicus
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh mein Gott. Der von der SPD. Wie kommt so eine Witzfigur in den Bundestag. Ich versteh es nicht.

  • Like 2
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Last_Bullet said:

Helge spricht jetzt.... schweigt und höret.....:crazy:

Halle und Lübcke, Lübcke und Halle, AfD böse, alles Bombenleger (büdde nicht AfD wählen)

 

Mein Gott ist das armseelig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb low-ready:

Oh mein Gott. Der von der SPD. Wie kommt so eine Witzfigur in den Bundestag. Ich versteh es nicht.

Und er schrubbelt was von den Verfassungsschutzabfragen.... hätte in Halle bestimmt ganz toll geholfen.... keinen Generalverdacht gegenüber Sportschützen... ja was ist denn das, was die vorhaben?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Helge labert viel hat aber bzgl. dem Waffenrecht fast nichts gesagt.

Sehe gerade er kommt aus Wuppertal und hat Angewandte Kulturwissenschaften, Germanistik, Soziologie und Geschichte studiert.

(Wie macht man das eigentlich? Ich war nur für einen Studiengang eingeschrieben, würde aber niemals auf die Idee kommen zu behaupten ich hätte Mathematik, Physik, Chemie und BWL studiert obwohl das alles Module mit Prüfungen waren.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.