Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

schmitz75

Mitglieder
  • Content Count

    1284
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

992 Excellent

About schmitz75

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

1158 profile views
  1. Das MCX erfüllt gar keine gewünschte Kriterien außer, dass es ein Magazin hat, hast du überhaupt den ersten Post gelesen? Umarex NPX AX gibt es, und noch das Diana Oktoberfestgewehr, das hat aber unter 3J und noch das GAMO Replay-10 MAXXIM.
  2. Die gültige AwaffV gibt es hier: https://www.gesetze-im-internet.de/awaffv/BJNR212300003.html da sind natürlich noch keine Änderungen drin, die noch nicht in Kraft getreten sind.
  3. Kommt auch auf die Waffe and, wenn du ein Messer mit Overnite verschickt hast kann ich die Beschwerde verstehen. Wenn es eine Langwaffe war, DHL versendet nur bis 120cm. Generell kann der Händler sich wohl kaum beschweren, wenn man mehr für die von ihm gewählte Versandmethode bezahlt hat.
  4. Es gibt gar keine Aufbewahrungsvorschriften für erlaubnispflichtige Waffen die keine Schusswaffen und keine verbotenen Waffen sind, außer die allgemeine dass Abhanden kommen verhindern muss. Oder gelten da die selben wie für erlaubnispflichtige Schusswaffen, weil Pfeilabschussgeräte dennen gleichgestellt sind? Dann würden die aber sofort nach dem Inkrafttreten gelten.
  5. Wieso funktioniert das dann bei Pfefferspray, die ganze US Sprays Foxlabs, Sabre, ... bekommen alle nur Aufkleber vom Importeur. Also warum kann nicht ein Importeur PMAGs kaufen mit Aufklebern versehen und als Kunstobjekt verkaufen?
  6. Analog zu Reizstoffsprühgeräten deren Bestimmung sich durch einen Aufkleber zum Tierabwehrgerät ändern lässt, sollte das doch auch für Magazin gehen.
  7. Es ist völlig egal ob du die Waffen gekauft hast oder verkaufst, lediglich der Erwerb der Waffe muss gemeldet werden, frag doch deine Behörde wie die das gerne geregelt hätten.
  8. Also das hier ist keine Magazin im Sinne des Waffengesetzes:
  9. Ich hab so meine Zweifel, dass die Preiswahl den Gewinn maximiert.
  10. Hab dort den Wiederladekurs gemacht, der rechtliche Teil war sehr gut, der fachliche gut. Die Munitionsauswahl ist riesig, die Preise aber auch.
  11. Der hat als Bundesligaschütze nur ein Gewehr? Wenn das kaputt ist geht er nach Hause?
  12. Das BJagdG verbietet doch nur den Schuss auf Wild mit Vollautomaten.
  13. Gibt nur aktuell neue auf egun, die auf Lager sind, aber klar, es wird auf Jahre keine mehr geben.
  14. Für Waffenschränke sind diese Tricks wohl nicht relevant, was aber relevant ist, sind die Schwachstellen von bestimmten Elektronikschlössern, die LaGard Basic Schlösser die vielfach verbaut sind, lassen sich einfach knacken mit solch einem tool: http://tresoroeffnung-bayern.de/blog/2017/03/24/sicherheitsproblem-mit-la-gard-und-sg-elektronikschloessern/ https://www.taylortechtools.com/phoenix
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.