Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Computerfritze

Quo vadis Frankonia

Recommended Posts

So langsam nervt es.

Es sind insgesamt 106 Artikel in der Artikelgruppe Damenschuhe im Angebot, davon 27 Mokassins & Ballerinas fett auf der Startseite beworben.

Im Bereich Sales Munition und Wiederladen sind nur 5 Artikel im Angebot.

Und diese 5 Artikel sind seit Monaten die gleiche Dauerangebote.

Also eigentlich kein Angebot, sondern eine dauerhafte Senkung auf einen halbwegs realistischen Preis.

Man merkt immer deutlicher dass der Otto-Konzern dahinter steckt.

Verkommt Frankonia jetzt endgültig zum reinen Klamottenladen?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja wenn man nix hat kann man nix verkaufen und dementsprechend auch nix verdienen. Ansonsten - vom Lodenladen zur Ballerinabude... 😅

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wen interessiert es, außer dir?

Z. B. Jäger, Sportschützen und Wiederlader die eine Filiale in der Nähe haben.

Ein allgemeiner Hinweis zu Internetforen:

Wenn man weder Interesse an einem Thema, noch etwas Intelligentes beizutragen hat, sollte man einfach nicht antworten ;)

Edited by Computerfritze
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ja sein das ich mich irre, aber sind die nicht nur dort vertreten wo es ohnehin kleinere Händler und Büxer gibt?

Mein Büxerkumpel holt Muni bei F. zu Händlerkonditionen und kann sie mir ein paar Cent günstiger anbieten, wenn die liefern können...

Wo mein Munihändler sein Zeug herholt weiß ich nicht, aber da bekomme ich auch eine 50er Schachtel zu 1000er Preisen.

Wer braucht die also?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Z. B. Jäger, Sportschützen und Wiederlader die eine Filiale in der Nähe haben.

Ein allgemeiner Hinweis zu Internetforen:

Wenn man weder Interesse an einem Thema, noch etwas Intelligentes beizutragen hat, sollte man einfach nicht antworten ;)

Mich interessiert es schon, sonst würde ich ja nicht fragen. Ich glaubte das Thema F. wäre hier schon durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Bei der Bekleidung ist die Spanne deutlich höher als bei der restlichen hardware, insbesondere wenn es Eigenmarken sind. Die werden dann irgendwo in Bangladesch für Centbeträge hergestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leuts!

Wollt Ihr echt in Bangladesch von Minderjährigen laborierte Munition mit Treibladungen aus indischen Hinterhoffabriken und rotchinesischen Bleigeschossen, die mit Fair Trade - Zuschlägen fürs Gewissen versehen wird? :shok:

Edited by Mausebaer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Büxerkumpel holt Muni bei F. zu Händlerkonditionen

Wer braucht die also?

Dann ruf doch mal die Internetseite vom Frankonia Großhandel auf und sieh dir an, welche Vertretungen der Laden hat. So, und mit deinen obigen Anmerkungen, beantwortet sich die Frage von selbst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Damenschuhe verkaufen kann man auch nicht soviel verkehrt machen als wenn man ne Kanone mit ner Seriennummer verkauft.

Da wird gern schonmal die Nummer vom Karton abgeschrieben und im Karton ist ne Kanone mit ner ganz anderen Nummer.

Der Kunde der "meine" am Vortag bekommen hatte, hat auch nicht verglichen. Aber ich!

Gut am Ende hat dann alles doch noch gepasst. Und ich muss sagen das sich die Filliale seeeeehr kullant gezeigt hatte, mit wurde noch für ca. 200 € Munition kostenlos dazu gegeben. Die Kanone hat ja schließlich schon ein Tag in einem fremden Tresor geschlafen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ja sein das ich mich irre, aber sind die nicht nur dort vertreten wo es ohnehin kleinere Händler und Büxer gibt? [...]Wer braucht die also?

Ich habe die eben beschriebenen SIG Sauer 516 für 1620€ gekauft, den Preis konnte mir kein anderer Händler machen.

Bei solchen Angeboten betrete ich den laden dann doch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ruf doch mal die Internetseite vom Frankonia Großhandel auf und sieh dir an, welche Vertretungen der Laden hat. So, und mit deinen obigen Anmerkungen, beantwortet sich die Frage von selbst.

Nö. Die haben 23 Filialen und drei Outlets (was gibt es da zu kaufen?). Ich bin doch nicht Dr. Allwissend und weiß ob und wieviele sontige Händler/Büxer es an deren Standorten gibt. Ich kenne ja noch nichteinmal alle in Berlin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wen interessiert es, außer dir?

z.B. jemanden, der zum nächsten BüMa ca 60 km übwer land fahren muß, nur um dann festzustellen, das der Laden mitlerweile geschlossen ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ja sein das ich mich irre, aber sind die nicht nur dort vertreten wo es ohnehin kleinere Händler und Büxer gibt?

Ich bin doch nicht Dr. Allwissend und weiß ob und wieviele sontige Händler/Büxer es an deren Standorten gibt. Ich kenne ja noch nichteinmal alle in Berlin.

Du musst tatsächlich eine Frau sein.

Wer sonst widerspricht sich selbst so schnell ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der Bekleidungsbesitzkarte wird der Erwerb an der Kasse direkt an das Nationalebekleidungregister gemeldet, daß praktische dabei ist das die Gebühren zeitgleich eingezogen werden. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

....zum nächsten BüMa ca 60 km übwer land fahren muß, nur um dann festzustellen, das der Laden mitlerweile geschlossen ist...

Bei so einer Konstellation sollte man vorher anrufen und Termin abstimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Auch bei mir ist Frankonia schon unten durch, dabei bin ich auch erst Anfänger im Schiesssport. Ich war letztens in Erfurt in der doch nicht ganz so kleinen Filiale, weil ich ne Schießbrille wollte und mir ein paar ZFs ansehen wollte. Die hatten nichts von beidem vorrätig. Praktisch gab es keine der günstigeren ZFs von der Website und die als neu beworbene Schiessbrille gabs auch nicht. Dazu musste ich noch gute 15min warten, weil sich keiner der freien Mitarbeiter um mich bemüht hat und alle den einen Mitarbeiter, der sich schon im Gespräch befunden hat, haben machen lassen.

Gruß

Tobias

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Dazu musste ich noch gute 15min warten, weil sich keiner der freien Mitarbeiter um mich bemüht hat und alle den einen Mitarbeiter, der sich schon im Gespräch befunden hat, haben machen lassen.

Das gehört bei diesem Unternehmen überall zum "guten Kundenservice".

btw: ich finde Deinen Nick ziemlich Cheyze.

CM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der Bekleidung ist die Spanne deutlich höher als bei der restlichen hardware, insbesondere wenn es Eigenmarken sind. Die werden dann irgendwo in Bangladesch für Centbeträge hergestellt.

Die Frage ist, ob die potenziellen Käufer der Bekleidung weiterhin dort kaufen werden, wenn sie nicht wegen ihrer Waffen einen Grund haben, das Ladengeschäft aufzusuchen. Dann lieber das bei Sportschützen etwas weniger, bei Jägern dafür etwas profitablere Waffen- und Munitionsgeschäft mitziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Dazu musste ich noch gute 15min warten, weil sich keiner der freien Mitarbeiter um mich bemüht hat und alle den einen Mitarbeiter, der sich schon im Gespräch befunden hat, haben machen lassen.

...

Hättest halt laut gesagt das du zwei S&B PMII kaufen willst.. dnn wären die schon eher in die Gänge gekommen :laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

z.B. jemanden, der zum nächsten BüMa ca 60 km übwer land fahren muß, nur um dann festzustellen, das der Laden mitlerweile geschlossen ist...

Das ist unschön. Ich fahre hier aber auch schon mal 90min quer durch die Stadt wenn ich auf die Schnelle was brauche das die üblichen Quellen nicht auf Lager haben. Und genauso lange zurück.

Du musst tatsächlich eine Frau sein.

Wer sonst widerspricht sich selbst so schnell ;)

Wo ist da ein Widerspruch?

Ich habe nur eine Vermutung in den Raum gestellt. Aufgeklärt wurde die nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

[...]

Man merkt immer deutlicher dass der Otto-Konzern dahinter steckt.

Verkommt Frankonia jetzt endgültig zum reinen Klamottenladen?

Da man mit Klamotten mehr Geld verdienen kann, als mit Waffen und Munition wird das wohl so sein. Und rein moralisch betrachtet sind Waffen immer böse. Klamotten sind nur böse, wenn Kinderarbeit und sonstige Ausbeutermethoden nachgewiesen werden können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre hier aber auch schon mal 90min quer durch die Stadt wenn ich auf die Schnelle was brauche das die üblichen Quellen nicht auf Lager haben. Und genauso lange zurück.

Ja, so ein Auto hatte ich auch mal :rofl:

Share this post


Link to post
Share on other sites

War die Tage in Bexbach bei Frankonia. Bedient wurde ich schnell und freundlich. Hab für 2 neue im Verein Munition mitbringen sollen, 500 Schuss 357er. Dafür hab ich den 3000 Staffelpreis bekommen, meckern kann ich da also nicht. Nur....das Angebot schwindet da immer mehr. Griffschalen für ne 1911 hatten sie genau eine da. Wiederladeartikel.....die Fläche dafür ist seit meinem letzten besuch da um mehr als die Hälfte geschrumpft. Dafür hingen dann Hundeleinen und Airsoftkram da rum. Wird wirklich immer mehr ein Klamottenladen als ein Fachgeschäft für Waffen..................

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.