Jump to content
IGNORED

Wieviel habt ihr 2020 für euer Hobby ausgegeben?


Commerzgandalf
 Share

Wieviel habt ihr 2020 für euer Hobby ausgegeben?  

152 members have voted

  1. 1. Wieviel habt ihr für alles im Bezug mit Schießen, Sammeln, Jagd, ... ausgegeben in 2020?



Recommended Posts

Tja, wie viel habt ihr dieses Jahr so in euer Hobby investiert?

 

Ich führ Haushaltsbuch und kann es genau raus lesen.

Bei mir sind 4000€ ohne Kraftstoffkosten. Darunter eine Flinte, und viel Zeugs, was ich auf Halde gekauft habe, Geschosse, Zündhütchen, Waffenteile...

Edited by Commerzgandalf
Link to comment
Share on other sites

Wiederladeausrüstung inclusive Waagen, Pressen etc mit Dillon Autodrive und eine Open Waffe... den ganzen „ Kleinkram“ rechne ich mal nicht dazu ... dann wird mir schlecht.

Link to comment
Share on other sites

Neuer Waffenschrank, gebrauchter Stahlschrank für Munition, gebrauchter Stahlschrank für Pulver, teure Standmunition, Vereinsbeitrag, Verbandsbeitrag, Zweitvereinsbeitrag, Befürwortungskosten beim Verband, Kosten beim Amt für WBK Grün/Gelb und Erlaubnis nach §27, Sparbetrag für die erste Waffe und jede Menge Nerven.

Und jetzt hat der Schrank Lieferverzögerung 😭😭

Link to comment
Share on other sites

Durch die Standschließungen gebe ich auf jeden Fall weniger für Munition aus. Auch als wieder geöffnet war, war so ein Andrang, dass lange Schießen keine Freude machte. Das musste ich dann kompensieren durch den Kauf zweier Langwaffen.

Link to comment
Share on other sites

Ungefähr 10.000 Euro für Waffen, Munition, Wiederladezubehör, sonstiges Zubehör, Bücher. Und das Jahr ist noch nicht zu Ende... 

 

Gebühren und Beiträge, Startgebühren für Wettkämpfe, Fahrt- und Übernachtungskosten nicht berücksichtigt.

 

Ich trau' es mich gar nicht konkret zusammenrechnen...

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Commerzgandalf:

Manche können halt gut haushalten und wirtschaften, da wird niemandem etwas weg genommen...und andere,.... andere wählen SPD

Ich hab vergessen, dass ich hier auf WO bin, da verstehen nur wenige ein Späßchen.

Link to comment
Share on other sites

Etwa 1900 Franken bisher für ein paar Sammlerwaffen und Munition bisher. Mindestens 1100 Franken sind schon für nächstes Jahr gebucht,(zwei Sammlerwaffen) vielleicht gibt es noch eine dritte dazu. Ich habe mir aber eine variable Limite gesetzt von ungefähr 2500 Franken pro Waffen pro Jahr ab 2021. Aufgrund von leider kommenden Waffenrechtsverschärfungen in den nächsten Jahren, werde ich weniger kaufen bzw. investieren.

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Fridolin Freudenfett:

Mensch, wo habt ihr das Geld her

Ich habe gar kein Geld. Haben alles meine Waffenhändler.

 

Man muss halt Prioritäten setzen. Mein großer Jahresurlaub ist die DM/EM im August. Ansonsten gehen wir Campen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb Commerzgandalf:

 die Waffengegner gewonnen.

Ich sehe es eher pragmatischer. Es kam gut möglich sein, dass es für mich und andere Landesgenossen nicht mehr relativ einfach und liberal ist Waffen zu erwerben wie zur heutigen Zeit. Auch der private Verkauf könnte dann schwierig werden jenachdem. Stimmt das Angebot und die Nachfrage nicht mehr überein, denkt man schon darüber nach. In 5-10 Jahren könnte es leider auch bei uns so weit kommen, dass die Hürden so hoch beim Waffenerwerb und evt. Verkauf gesetzt werden, die dieses Hobby immer mehr unattraktiv werden lassen.

 

Es wird sich zeigen wohin die Reise geht, aber zumindest ich bin da vorsichtiger geworden. Könnte schlimmstenfalls auch in 10 Jahren fertig sein, bzw. das was man hat darf man noch behalten, aber Neuerwerb bzw. Verkauf dann vielleicht (fast) unmöglich?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.