Jump to content
IGNORED

Keine Trainingsmöglichkeit mehr-Alternativen


Guest
 Share

Recommended Posts

Leider hat unsere Gruppe nicht mehr die Möglichkeit auf unserem Stand IPSC zu trainieren.

Laut Beschluss der Jahreshauptversammlung- nurnoch DSB.

Verschwendung, ich weiß.

Die nächste Möglichkeit waere ein Verein der knapp 1 1/2 Fahrstunden entfernt ist leider wird dort aber nur Mittwoch und Donnerstag trainiert zu Zeiten wo ich als Selbstständiger nicht kann.

Jetzt stellte sich mir die Frage, was tun um trotzdem zu trainieren.

Auf dem Black Ops Coffee Cup haben mir viele gesagt viel Ausdauersport, Athletiktraining und Kraftsport um über das körperliche das Schießen zu kompensieren.

Zudem Training mit der Softair für Holster etc.

Hat jemand noch andere Vorschläge oder Ideen?

Besten Dank 

Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb CrassusCaudati:

Zudem Training mit der Softair für Holster etc.

Handhabungstraining (Holstern, Ziehen, Magazinwechsel) kannst Du natürlich zu Hause machen. Auch das Einnehmen der verschiedenen Schießpositionen geht. Das ist ohnehin das, wobei man am meisten Zeit gewinnt, das rumgefuchtel weglassen. Das eigentliche Schießen kostet nicht so viel Zeit, und deshalb ist da auch gar nicht so viel zu holen.

 

Und natürlich macht man das alles nicht mit einer Softair, sondern mit der richtigen Waffe, mit der man dann auch schießt. Sonst gewöhnt man sich z.B. ein falsches Waffengewicht an.

  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Direwolf:

Sag doch mal aus welcher Gegend Du kommst, evtl. hat ja jemand doch eine Möglichkeit Dir weiter zu helfen.

Sollte eh jeder machen. ?

Ich komme aus Langenhain Ziegenberg  in Hessen bei Bad Nauheim.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Was ist den das für ein dämlicher Verein? Nicht nach vorne zu  schauen und immer nur auf der Stelle stehen bleiben ist ja das eine, aber die Zukunft verbieten wollen, vor allem wen man die Möglichkeiten hat ist ja schon die Einleitung eines langen Sterbens.

Suche dir einen anderen Verein oder starte in deinem Verein eine Revolution! Mussten wir letztes Jahr auch machen da die DSB typen immer noch lieber mit ihren Schützenaanzügen auf Umzüge gegangen sind anstatt ein modernes (und somit attraktives) Schießen zu ermöglichen.

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb Quetschkopf:

Was ist den das für ein dämlicher Verein?

Das ist wieder ne andere Geschichte!

Zitat

 

Nicht nach vorne zu  schauen und immer nur auf der Stelle stehen bleiben ist ja das eine, aber die Zukunft verbieten wollen, vor allem wen man die Möglichkeiten hat ist ja schon die Einleitung eines langen Sterbens.

Stimmt. Habe nur ein bisschen die Befürchtung das die uns dann mitnehmen könnten. BDS, bdmp, DSU haben zusammen ca. 120000 Mitglieder. Der DSB ca. 1,2 Mio. Wenn jetzt die GK Schützen Wegsterben im DSB, was bei uns auf der KM schon so aussieht, wird der DSB GK sicher nicht mehr unterstützen. Tun die ja schon jetzt wenig bis gar nicht! Also Männers und Frauens (diverse spare ich mir jetzt mal) haut rein. Guckt das die anderen Verbände Mitglieder bekommen! 35.- im Jahr im BDS z.b. tun echt nicht weh. Überzeugt die anderen. Selbst wenn sie da nicht schießen!

Zitat

 

 

Edited by callahan44er
  • Like 1
  • Important 4
Link to comment
Share on other sites

falsch! und jetzt lasst doch bitte das DSB-bashing. auch im DSB wird GK geschossen und das in den unteren Ebenen regional zuweilen überwiegend bis fast ausschließlich. welche Verbände bieten beispielsweise nochmal Rundenwettkämpfe (auch GK) an?

 

 

der HSV ist auch nicht der DSB, Hessen ist ein Fall für sich! und hier geht es um EINEN Verein in Hessen, und dieser Verein hat das für sich und seinen Stand so beschlossen. warum auch immer, is jetzt erstmal so!

 

 

nur mal hypothetisch..... den DSB gäbe es morgen nicht mehr..... dann dürft ihr übermorgen ALLES abgeben. schnurzpiepegal wieviele Mitglieder die "GK"-Verbände zusammen dann an Mitgliedern haben......

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn Du noch sechs Leidensgenossen / IPSC-Interessierte findest gründet Doch einen neuen Verein. Der zeitliche Aufwand hält sich in Grenzen, der BDS legt einem keine Steine in den Weg, Satzung ist schnell geschrieben und der Besuch beim Notar geht auch fix - fehlen nur noch die Standzeiten. Habe ich auch gerade hinter mir, einfach machen! ?

 

[Edit:] Sorry, wahrscheinlich verlesen. Verständnisfrage: Hat Euer Verein eurer Gruppe den Laufpass gegeben, oder hat der Trägerverein der Schießbahn BDS-Vereine gestrichen?

Edited by DanKwtz
Link to comment
Share on other sites

Erstmal Danke für die Tipps

Wir sind nur zu zweit, leider.

Es gab in unserem Verein einen ziemlichen Bruch der DSB mit der BDS Fraktion.

Leider waren auf der Jahreshauptversammlung die ganzen alten geriatrischen Bratwurst und Semmel Leichen anwesend und haben es zwischen dem 3 ten Korn und der Bretzel geschafft Ihre Hand zu heben als es darum ging ob weiterhin nach abweichenden Sportordnungen geschossen werden darf.

Leider machen die BDS Mitglieder lediglich 12% des Vereins aus, Scheisse gelaufen.

SV Neuenhain habe ich versucht und bin mal vorbeigefahren.

Leider zu den angegebenen Öffnungszeiten niemanden getroffen, eventuell hatten sie ja Feiern oä.

Sprendlingen hat leider Trainingszeiten die für uns nicht machbar sind.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb alzi:

falsch!

Nö, richtig!

Zitat

 

und jetzt lasst doch bitte das DSB-bashing.

Zitat

 

auch im DSB wird GK geschossen

Ließt man auf der HP gar nix von.....

Zitat

 

und das in den unteren Ebenen regional zuweilen überwiegend bis fast ausschließlich.

Blödsinn! Im BDS kannst du Pokalschießen ohne Ende finden (vielleicht nicht hinter der letzten Milchkanne)! Ebenso IPSC Matches und die Steelfraktion ist auch sehr aktiv.

Zitat

welche Verbände bieten beispielsweise nochmal Rundenwettkämpfe (auch GK) an?

Ja ne wie süß, Pappe stanzen......ansonsten siehe Pokalschießen.....

Zitat

 

 

der HSV ist auch nicht der DSB, Hessen ist ein Fall für sich! und hier geht es um EINEN Verein in Hessen,

Der RSB ist auch nicht soviel besser. Gibt's keine Pfui Deibel HAs......

Zitat

 

Eher um ganz Hessen......

Zitat

und dieser Verein hat das für sich und seinen Stand so beschlossen. warum auch immer, is jetzt erstmal so!

 

 

nur mal hypothetisch..... den DSB gäbe es morgen nicht mehr..... dann dürft ihr übermorgen ALLES abgeben. schnurzpiepegal wieviele Mitglieder die "GK"-Verbände zusammen dann an Mitgliedern haben......

Auch quatsch. So wie du behauptest müssten ja dann Scharen von GK Schützen vom DSB zu den anderen Verbänden strömen um ihr Bedürfnis aufrecht zu erhalten!

 

 

@all Tut mir leid das ich "Ihn" aus der Versenkung geholt habe. Aber manchmal brauche ich das ?

Edited by callahan44er
  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb alzi:

auch im DSB wird GK geschossen

DAS habe ich leider schon anders hören müssen und auch einschlägigen Knüppeln zwischen die Beine ausweichen müssen: 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb VP70Z:

DAS habe ich leider schon anders hören müssen und auch einschlägigen Knüppeln zwischen die Beine ausweichen müssen: 

 

Nach 30 sek hat der DSB Fritze alles gesagt was man wissen muss zur DSB Einstellung zu GK!!!

 

Ab Minute 12:30 sagt der Grafe Spast das man sich Gedanken machen müsste wenn es jedes Jahr oder alle 7 Jahre einen Amoklauf mit KFZ geben würde (weil das gäbe es ja nicht. Von wann ist die Sendung?) Hat er denn jetzt eine Initiative gegen Kfz gegründet???

 

Edith: Ist von 2011. Der beste Beweis dafür, das vor 2015 die Welt noch in Ordnung war. Danke Roman!!!!!!

Edited by callahan44er
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich glaube nicht, dass das IPSC Forum geschaffen wurde, um über andere Verbände zu diskutieren, Herrn Alzis Humor schätze ich in anderen Forenbereichen, ich glaube aber nicht, dass er aktiver IPSC Schütze ist, ich war neben meinem Verein auch 12 Jahre in einem RSB Verein (PSC Duisburg), das Präsidium hat unsere IPSC Leistungsgruppe sehr geschätzt und unterstützt, da wir alle im Nationalkader waren und an EM und WM teilgenommen haben. Ich persönlich empfehle in solchen Situationen, Kontakt mit der Geschäftsstelle und dem LSpL IPSC aufzunehmen, Informationen und Ratschläge von Menschen, die ihren Namen nicht nennen, sind mit Vorsicht zu genießen, ich habe fertig !

 

DVC  Werner

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb CrassusCaudati:

Wir sind nur zu zweit, leider.

---

Leider machen die BDS Mitglieder lediglich 12% des Vereins aus, Scheisse gelaufen.

Möchte jetzt nicht zu negativ rüber kommen, aber wie engagiert Ihr zwei Euch im Verein und welchen Stellenwert haben die personellen Ressourcen der 12% BDS Mitglieder im Verein?

Meine Erfahrung ist, dass sich, egal um welchen Verein (egal welcher Sport und auch Vereine im nicht-sportlichen Bereichen) es geht, die Anzahl derer die den Verein am laufen halten (Renovierung und Instandhaltung des Standes bzw. des Materials, Organisation von Wettkämpfen, Anlernen von "Neuschützen", Übernahme der Aufsichtstätigkeit, Versand von Infos, Erstellen von Aushängen, Organisation der Vereinswaffen/Munition, etc.) eher überschaubar darstellt. Oft sind genau das die von Dir genannten "geriatrischen Bratwurst und Semmel Leichen" die diese Aufgaben/Tätigkeiten übernehmen, aber wenn es bei Euch so ist, dass die 12% BDS Mitglieder 90% der Arbeit im Verein erledigen, dann sollten Dir auch ohne Forum-Tipps diverse Möglichkeiten einfallen um "den Verein" noch mal umzustimmen doch andere Sportordnungen auf dem Stand zumindest zu dulden.

Wie viele von den BDS Mitgliedern haben z.B. die Befähigung zur Beaufsichtigung von Jugendlichen bzw. engagieren sich in der Jugend-Ausbildung? Auch der Aufbau einer "Jugendgruppe" im Verein ist eine Möglichkeit an Gewicht im Verein zu gewinnen. ist halt alles mit Aufwand, Zeit und teilweise auch Geld verbunden. Ein Verein lebt vom Engagement seiner Mitglieder, das gilt für reine IPSC-Vereine genau so wie für "klassische" Schützenvereine. Wenn niemand die Kugelfänge ausräumt bzw. die Technik laufend repariert und verbessert, dann ist sehr schnell Schluss mit IPSC-Training selbst wenn man nach BDS-Sportordnung schießen darf und einen begehbaren Stand zur Verfügung hat.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ähem, Werner Dahmen hat ja schon darauf hingewiesen.......und ich finde auch, dass man DSB / BDMP / BDS / DSU und wen auch immer im entsprechenden Forenteil weiter diskutieren sollte, da hier off topic......axo, mit "ich finde" meine ich, ist gut jetzt, nicht das der Tintenkiller zum Einsatz kommt.

 

Gruß & DVC

 

Hajo

Edited by HAJO
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.