Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Werner Dahmen

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.082
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Werner Dahmen

  • Rang
    Mitglied +1000

Kontakt Methoden

  • MSN
    dahmenw@hotmail.com
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

1.120 Profilaufrufe
  1. Werner Dahmen

    Trefferwertung bei überlappenden Scheiben

    Ich war seit 1988 Member bei der USPSA (B-Class), da ich in Bitburg (Spandahlem) und Heidelberg noch unter Benny King IPSC noch unter den US Boys IPSC geschossen habe, man benötigte dort eine Nummer, erst 1990 sind die IPSC Rechte an den BDS gegangen, bei den ersten deutschen Meisterschaften hatte wir noch Classifier und VC, ist mir also nicht unbekannt, El Presidente ist wohl den meisten noch geläufig. DVC Werner
  2. Werner Dahmen

    Trefferwertung bei überlappenden Scheiben

    auch bei der USPSA heißen sie Range Officer, Classifier und Virginia Count ist schon lange bei der IPSC abgeschafft. Die USA hat gerade mal acht IROA Officials, Mateusz hat mit seiner Aussage recht, der hat auch nen guten RO Ausbilder gehabt DVC Werner
  3. Werner Dahmen

    Trefferwertung bei überlappenden Scheiben

    Hallenjojo DVC Werner
  4. Ich glaube, die Frage geht mehr an unseren RD, als an ein öffentliches Forum. DVC Werner
  5. Werner Dahmen

    Fragen zur Classic Division

    Danke für das Lob, ist aber alles halb so wild, in der früheren IPSC Zeit gab es noch "Standard" Übungen. 2 Schuss / reload / 2 Schuss, oder strong- und week Hand, da hat man noch reload geübt. Alle, die heute in der Classic oben mit schwimmen, haben vorher auch Doppelreihige geschossen und sich halt neu programmiert, wie die Trommeldreher. Vor denen habe ich besonders großen Respekt, da sie sich keine Fehlschüsse leisten können, sonst ist die Stage gelaufen, der schnelle und präzise Schütze gewinnt, ähnlich ist die Classic anzusehen, zumindest kommt es unserem Motto DVC recht nah. DVC Werner
  6. Werner Dahmen

    Fragen zur Classic Division

    naja, dann weißt Du ja, wer ich bin, auf unserem nicht sanktionierten Single Stack Match hatten wir einen Parcour mit 54 Schuß, da bin ich auch mit 6 Magazinen minor ausgekommen und habe als 70jähriger den 7 Platz von 24 auf der Stage geschafft, geht also. Magneten sind solange gut, bis sich die Magazine drehen können. Mein Equipment ist von H&S nach meinen Vorstellungen angepaßt. Viel Erfolg DVC Werner
  7. Werner Dahmen

    Fragen zur Classic Division

    Ich komme ja noch aus der Zeit, in der fasst alle 1911er geschossen haben, natürlich in .45ACP, mehr als 6 Magazine benötigt man selten, meine 5 Magazintaschen stehen quer, alle im gleichen Winkel, am ersten ist ein flacher Festplatten-Magnet, falls man ein Magazine nach dem Start aufheben muss. Auf den LM habe ich Major, ansonsten schieße ich minor. ML schießt keine D und selten C, daher reicht ihm die 9mm mit dem Vorteil der 2 zusätzlichen Murmeln, da auf den IPSC Indoor Veranstaltungen keine Bleigeschosse zuläßig sind, ist der Preis für die Geschosse etwas teurer, macht aber immer noch ungemein Spaß. Gehört man zu den Schützen, die 60 % A und den Rest C und D schießen, macht sie die Major Wertung positiv bemerkbar. DVC Werner
  8. Werner Dahmen

    Regeländerung - nicht mehr "im Zweifel für den Schützen"?

    Du hast geschrieben, dass Du es aus erster Hand hast, erste Hand ist garantiert nicht irgendein RO, sondern ein IPSC Offizieller, also der RD oder jemand vom NROI, die geben Regeländerungen an ihre RO weiter, primär an die RO Ausbilder. Das der Ausbildungsstand der RO manchmal unterschiedlich ist, liegt an der Eigeninitiative und der Routine, ebenso gibt es in der Liga auch die permanenten "Besserwisser", und zwar in jedem Land. Die RO aus Österreich, die bei uns in Düsseldorf arbeiten, machen einen guten Job und sind teamfähig. DVC Werner
  9. Werner Dahmen

    Regeländerung - nicht mehr "im Zweifel für den Schützen"?

    was soll der Schwachsinn, erste Hand wäre eine offizielle Regeländerung durch den RD oder Info Brief der IROA oder des NROI, ansonsten Anfrage über GV. Roland, Du bist gefragt. DVC Werner
  10. Werner Dahmen

    Regeländerung - nicht mehr "im Zweifel für den Schützen"?

    Nein, es gibt keine neue Regeländerung diesbezüglich ! Der CRO muss schon den Nachweis erbringen, dass der Schütze mehr als die erlaubten 15 Schuss pro Magazin abgegeben hat, neben dem akustischen Beweis (Timer) können Treffer oder die Infos der anderen RO dieser Stage ebenfalls unterstützend helfen, ein mündlicher Protest bringt da selten etwas, ein schriftlicher hat den Vorteil, dass die Wahrheitsfindung beim Komitee liegt und ein Matchbericht an die IROA geht, und so, wie Du das hier beschrieben hast, wäre der Schütze nie in die Open Div. gelandet. Als RO diskutiere ich selten mit Schützen, dafür gibt es einen RM, und nur der sollte auch die entsprechenden Paragraphen vorlegen können. DVC Werner
  11. Werner Dahmen

    Was muss ich alles zum Match mitnehmen?

    und Du holst Dir Ratschläge von Kuchenteller, Kaffeetante, Quatschkopf und sonst wer, der einzige, der nachweislich IPSC schießt und RO ist, ist Mateusz, denk mal nach DVC Werner
  12. Werner Dahmen

    IPSC in und um München

    liegt wohl mehr daran, dass der BLDS keine IPSC Berechtigung hat :-) DVC Werner
  13. Werner Dahmen

    IPSC Vereine in Berlin

    so lange gibt es schon WBK ? DVC Werner
  14. Werner Dahmen

    Erfolgreichste ipsc Pistole

    stell Dir die gleiche Frage mal im Bezug auf Auto, Moped, Fernseher, Kamera, Kühlschrank oder Herd, das wird lustig. Schützen mit einer Vorliebe für Glock, Walther, Beretta, Sig Sauer oder sonst was, empfehlen auch ihr System, normal. Der Weltmeister in Open, Standard und Production schießt Tangfolio, wenn er Ambitionen auf den Classic Titel hat, nimmt er eine Tang-1911er und gewinnt auch. Mehr stellt sich wohl die Frage, ein Eisenteil mit SA und DA, ein Kunststoffteil mit Safe Action oder nur Standard 2011er, mit einer Classic in 9mm ist man in der kleinsten Division und ist auch mit schlechtem Ergebnis noch vorne, man aber auch nach nicht erreichtem Erfolg immer wieder in die statischen Disziplinen wandern. DVC Werner
  15. Werner Dahmen

    SURT in der Nähe?

    Natürlich, die meisten Nationen haben so etwas ähnliches, die IPSC ist ein Weltverband, der von den Beiträgen der Mitglieder existiert, jede Region muss die Berechtigten dem Weltverband mitteilen und dafür bezahlen, es wäre unlogisch, für Schützen zu zahlen, die diese Sportart nicht ausüben. Also nochmal, nur BDS Mitglieder mit abgelegtem SuRT und einem BDS Einkleber dürfen IPSC Schießen, überall ! DVC Werner
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.