Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Guest

Flinten und der BDS

Recommended Posts

Am 2.5.2017 um 21:44 schrieb erstezw:

Wieso muss ich beim BDMP eine Schulung machen für etwas dass ich anderswo schon Jahrzehnte unfallfrei mache (Flinte schießen)? 

 

Musst du doch gar nicht... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.5.2017 um 22:07 schrieb Sting:

Keine Ahnung was das sein soll, ich hab da nie was machen müssen und meine SLG- und/oder Vereinskollegen ebenfalls nicht.

 

Dann wirst du und deine Kumpels außer bei RF2 nie an einem Flinten-Bewerb teilnehmen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur weil es noch keiner erwähnt hat: bei der DSU hat man praktisch ein Flinten-Grundkontingent von wahlweise 1 SL- oder VRF Flinte auf grün, auch ohne vorherige Wettkampfteilnahme, und ohne Kürzung bei den HA-Büchsen.

 

Gruß

Gunsmoke Joe

Edited by Gunsmoke Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb P22:

Und wo genau steht jetzt nochmal, dass eine VRF mit gezogenem Lauf auf Grün muss?

Ist das eine gebilligte Laune der Behörden? Technisch erfüllt die Waffe doch die Tatbestandlichen Voraussetzungen der gelben WBK.

Eine VRF passt in keine Sportordnung bzw. ich kenne aktuell keine Disziplin die damit in Deutschland geschossen werden darf.

 

vor 12 Stunden schrieb Fyodor:

Das WaffG sagt, Repetierlangwaffen mit gezogenen Läufen kommen auf die gelbe. Flinten mit gezogenen Läufen haben aber laut Rechtsprechung "glatte Läufe mit Sonderprofil", und müssen somit auf die grüne.

Hast Du bzgl. der "Rechtssprechung" ein paar Infos, Aktenzeichen, etc.? Dachte bisher, dass VRF mit gezogenem Lauf zwar technisch auf die gelbe WBK gehören, aber aufgrund keiner aktuellen Sportordnung in der solche VRF geschossen werden können für Sportschützen gar nicht erwerbbar wären (weder auf Gelb, noch auf Grün). Nur VRF mit glatten Läufen gehen für Sportschützen, allerdings dann auf Grün.

 

vor 11 Stunden schrieb pancho lobo:

vor 3 Jahre VRF mit gezogenem Lauf--->GELB, da ist sie immer noch.

Welche Disziplinen schießt Du damit?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb HBM:

Eine VRF passt in keine Sportordnung bzw. ich kenne aktuell keine Disziplin die damit in Deutschland geschossen werden darf.

Beim BDMP stehen alleine 6 Disziplinen für Repetierflinten in der Sportordnung, hier https://www.bdmp.de/fileadmin/user_upload/Reg9.pdf unter D.17 bis D.19.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb HBM:

Eine VRF passt in keine Sportordnung bzw. ich kenne aktuell keine Disziplin die damit in Deutschland geschossen werden darf.

 

 

Bei mir im BSV zum Beispiel 15 Schuss Slugs Präzision auf Liste B. 

Oder Mehrdistanz und Speed beim BDS. 

 

Ob man mit einem gezogenen Lauf Schrot schießen sollte ist wieder eine andere Frage. Gehen würdest es, so dass auch die Fallplatten-Disziplinen in Betracht kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lest den BDS-Kommentar...

gezogene Flintenläufe sind nicht zugelassen !

Sonderprofil: Das verschießen von UnterkalibrigerMunition aus gezogenen Läufenist verboten. Deshalb sind alle Kal12 Läufe glatt, so kommt man nicht auf das Sabot-Verbot.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb HBM:

Eine VRF passt in keine Sportordnung bzw. ich kenne aktuell keine Disziplin die damit in Deutschland geschossen werden darf.

 

Für BDS-Western (97-11) ist sogar eine Winchester 1897 Pumpflinte vorgeschrieben.

 

Geschossen werden darf sie im BDS noch in allen Disziplinen, in denen Repetierflinten zugelassen sind. Ich hatte auf der Bezirksmeisterschaft Starts in:

- Speed

- Fallplatte

- Mehrdistanz

 

Im DSB wüßte ich jetzt auch keine passende Disziplin, aber im BDMP gibt es bestimmt auch was.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb JuergenG:

Beim BDMP stehen alleine 6 Disziplinen für Repetierflinten in der Sportordnung, hier https://www.bdmp.de/fileadmin/user_upload/Reg9.pdf unter D.17 bis D.19.

Und überall steht dabei "... mit glattem Lauf..." und damit sind eben Läufe mit Feldern und Zügen raus.

 

vor 4 Stunden schrieb P22:

Bei mir im BSV zum Beispiel 15 Schuss Slugs Präzision auf Liste B. 

Oder Mehrdistanz und Speed beim BDS.

Beim BDS nicht erlaubt und es wäre schön, wenn derjenige, der hier einfach so mal schnell Bezug auf Sportordnungen bzw. "B-Listen" nimmt sich diese vorab kurz durch liest ob dort nicht auch entweder "gezogene Läufe verboten" oder "glatte Läufe vorgeschrieben" sind.

 

vor 3 Stunden schrieb Fyodor:

Für BDS-Western (97-11) ist sogar eine Winchester 1897 Pumpflinte vorgeschrieben.

Und die hat einen gezogenen Lauf, denn darum geht es beim Versuch einer Eintragung auf gelbe WBK?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und die hat einen gezogenen Lauf, denn darum geht es beim Versuch einer Eintragung auf gelbe WBK?Beim BDS nicht erlaubt und es wäre schön, wenn derjenige, der hier einfach so mal schnell Bezug auf Sportordnungen bzw. "B-Listen" nimmt sich diese vorab kurz durch liest ob dort nicht auch entweder "gezogene Läufe verboten" oder "glatte Läufe vorgeschrieben" sind.



Da Du dich nicht explizit auf gezogene Läufe bezogen hast und nur nach einer Sportordnung für VRF gefragt

Share this post


Link to post
Share on other sites

@HBM: Du hast angezweifelt daß es überhaupt Sportordnungen für VRF gibt. Das ist widerlegt worden. Flinten mit gezogenen Läufen sind meines Wissens im BDS zumindest überall ausgeschlossen. Da allerdings auch andere, nicht nur VRF.

Edited by Fyodor

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb HBM:

 

Beim BDS nicht erlaubt und es wäre schön, wenn derjenige, der hier einfach so mal schnell Bezug auf Sportordnungen bzw. "B-Listen" nimmt sich diese vorab kurz durch liest ob dort nicht auch entweder "gezogene Läufe verboten" oder "glatte Läufe vorgeschrieben" sind.

Dann schau doch mal nach ob du etwas gegenteiliges findest. 

Die Disziplinen auf der Liste B des BSV mit der Nummer BD 3.01.02 und 03 setzen keinen glatten Lauf voraus.

Folglich kann eine VRF mit gezogenem Lauf auf gelb in diesem Fall erworben werden. Verstehe auch nicht ganz, weshalb der BDS gezogene Läufe ausschließt - wenn ich nur Präzision schießen möchte, dann bringt mit der Lauf etwas mehr als ein glatter.

 

Aber ich kann mir schon denken, weshalb man die gezogenen Läufe und damit den Erwerb auf gelb ausschließen möchte.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Fyodor:

@HBM: Du hast angezweifelt daß es überhaupt Sportordnungen für VRF gibt. Das ist widerlegt worden. Flinten mit gezogenen Läufen sind meines Wissens im BDS zumindest überall ausgeschlossen. Da allerdings auch andere, nicht nur VRF.

 

vor einer Stunde schrieb Jürgen Klünder:

Da Du dich nicht explizit auf gezogene Läufe bezogen hast und nur nach einer Sportordnung für VRF gefragt

 

 

 

Sorry, dass das falsch rüber kam, aber meine Antwort (die Ihr gelesen und zitiert habt) ist eine Antwort auf das Thema VRF mit gezogenem Lauf auf Gelb (siehe meinen Beitrag). Das VRF mit glattem Lauf nicht auf gelbe WBK gehen, ist ja hoffentlich unstrittig und mir ging es nur darum, dass weder BDS noch BDMP die VRF mit gezogenem Lauf zulassen. Beim DSB suche ich gerade ob das auch so ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hola amigos,

in Selbstversuch: VRF mit gezogenem Lauf auf 15 m >4m breite Garbe, Bockflinte 0,4 m = 40 cm. Aber VRF mit gezogenem Lauf mit Reddot auf 50 m mit Slugs alle im Schwarzen der Pi. Scheibe.

saludos de pancho lobo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb P22:

Dann schau doch mal nach ob du etwas gegenteiliges findest. 

Die Disziplinen auf der Liste B des BSV mit der Nummer BD 3.01.02 und 03 setzen keinen glatten Lauf voraus.

Bin mir nicht ganz sicher. In der Sportordnung des DSB steht bei "Flintendisziplinen":

- Zugelassen sind alle Flinten einschließlich halbautomatischer Modelle, die Kaliber 12 nicht überschreiten.

- Vorderschaftrepetierer (sog. Pumpguns) sind verboten.

Allerdings steht in der Datei mit den "B-Listen" folgendes:

Im Rahmen der Ausübung der Disziplinen des Teils B werden die allgemeinen Regelungen des Deutschen Schützenbundes zugrundegelegt, sofern im Teil B nicht ausdrücklich vom jeweiligen Landesverband etwas anderes festgelegt wird.

Und in den von Dir genannten Disziplinen steht bei "Waffenart" ja "Ein- oder mehrläufige Flinte, Repetier- oder Selbstladeflinte, Mehrlader" und daher sollte das so lange gehen, bis in der DSB-Sportordnung der Zusatz "Flinten mit gezogenen Läufen sind nicht erlaubt" eingefügt wird (wie bei den anderen Verbänden auch). Oder findet jemand, der die DSB-Sportordnung besser kennt als ich (bin nicht beim BSSB) eine Einschränkung bzgl. gezogenen Läufen bei Flinten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb P22:

.....................

Aber ich kann mir schon denken, weshalb man die gezogenen Läufe und damit den Erwerb auf gelb ausschließen möchte.....

Dann bist du ja schon eif einem fortgeschrittnenen Weg zur Erkenntnis.

 

Gunsmoke Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb pancho lobo:

VRF mit gezogenem Lauf mit Reddot auf 50 m mit Slugs alle im Schwarzen der Pi. Scheibe.

 

Macht meine stino 870 auch... zT sogar auf 100 m.... ganz ohne Züge... klingt komisch, ist aber so...^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und dass man für die gezogene Flinte die sackenteuren Sabot Slugs brauch. Schießt man die mit normalen Slugs, bleit die ruckzuck zu und besonders gut treffen is auch nich.

Ne gescheite Glattrohr-Flinte hällt auf 50m das Schwarze mit Sport Slugs...

 

Mit den richtigen Sabots und gezogenem Lauf oder sogar nur Paradox-Choke kann man 10cm Streukreise auf 100m hinlegen, konnte so einer Session mal beiwohnen, war SEHR interessant!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da wäre ich extrem vorsichtig.

Laut Waffengesetz ist folgende Munition in Deutschland verboten:

 

„Patronenmunition für Schusswaffen mit gezogenen Läufen, deren Geschosse im Durchmesser kleiner sind als die Felddurchmesser der dazugehörigen Schusswaffen und die mit einer Treib- und Führungshülse umgeben sind, die sich nach Verlassen des Laufes vom Geschoss trennt.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.5.2017 um 20:25 schrieb kulli:

Update

Im LV 1(BerlinBrandendenburg) gibt es den Voreintrag für die Ratsch Bumm auch ohne Wettkampferfahrung

LV 2 (SH) VSRF zählt ins grundkontingent von 3 HA, hat hier irgendwann Mal der Bds lv 2 Vorsitzende erklärt, Absprache mit dem IM SH.

LV3 (NDS+Bremen) Runderlass Juli 2017: VSRF nur noch für Wettkampfschützen da "VSRF POLITISCH NICHT unumstritten sind."

LV 4 (NRW)  mindestens die Teilnahme an einer BM mit einer Langwaffe zu erbringen ist

LV 5 (RLP) geht das unterdessen auch unproblematisch (ohne vorherigen Wettkampf), 

LV 6 (Hessen) Für den Erwerb einer Repetierflinte ist mindestens die Teilnahme an einer Bezirksmeisterschaft mit einer Repetierflinte nachzuweisen.

Im BDS LV7 (BaWü) läuft das mit einer Pumpe genau so wie mit jeder anderen Waffe auf grüne WBK.

Im BDS LV 12(Sachsen) reichte bisher Wettkampfteilnahme auf Vereinsebene als Bedürfnisnachweis

 

LV 9 (Saarland) Unproblematisch, einfach beantragen ohne Meisterschaft oder sonst etwas.

 

Wie sieht es mit Bayern aus ? Hat da einer Infos ?

Bremen und Niedersachsen LV3

=》 eingefügt!

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lasse mir von einem Kollegen mit Jagdschein die Flinte kaufen und er leiht Sie mir für Training und Meisterschaft.

Das Umtragen kostet bisschen was ist aber deutlich entspannter als mit einer Leih Ratsch Bumm die man nicht kennt rumzumachen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.