Jump to content
IGNORED

Bunker "quasi als aktive und sofortige Lebensversicherung"


Olt d.R.
 Share

Recommended Posts

Also wenn "HIER" jemand Angst hat, ich vermiete noch Plätze in meiner Scheune! Ist besser wie der Bunker, weil da kann wenigstens auf Stroh geschlafen werden! Warm wird es auch sein, ich vermiete so 350 - 400 Plätze, wenn ich ordentlich stapel :o).....

Und das beste ist, es kostet fast nichts, nur heute zum einmaligen Angebot von 1950,00 K, (Billiger als der Bunker)

Bei Interesse einfach kurze PN an mich.

Ohje......

Link to comment
Share on other sites

Worum kümmert man sich denn zuerst und am intensivsten, wenn man ein Land besetzt? Um Bunkeranlagen mit evtl. "interessantem" Inhalt oder um eine Scheune bzw. Holzhütte mitten im Wald oder Feld? :s75:

Edited by Hilli
Link to comment
Share on other sites

Ne...DA brauchst keine Angst haben... DAS ist weit unter dem Standard der dort erwartet wird!

Kenne einige Mietwohnungen, die "abgelehnt" wurden weil Standard zu niedrig......

und Bundeswehrkasernen, die für unsere Soldaten gut genug waren...werden erstmal saniert!

Edited by CZM52
Link to comment
Share on other sites

9 km vom Berliner Stadtrand entfernt. Für jegliches "ich lebe jetzt im Bonker" - Szenario, das irgendwie denkbar ist (Krieg, Blackout mit Unruhen, Zerfall unserer Zivilisation, Zombies!) kann ich mir keinen besseren Platz vorstellen, als 9 km von Berlin weg :s82:

Okay, 3 km von Duisburg weg wäre natürlich auch nicht schlecht.

Link to comment
Share on other sites

Als Werbeidee nicht schlecht, als echtes Angebot ziemlich bescheuert.

Wenn die K***e so am dampfen ist, dass ich mich auf den Weg in einen Bunker mache, will ich nicht erst anfangen, Verpflegung und Schlafsack zusammenzusuchen und das dahin zu buckeln, um mir dann bei 12 Grad auf unbestimmte Zeit den Allerwertesten abzufrieren.😉

Link to comment
Share on other sites

Darüber hinaus bräuchte man eh zwei vollausgestattete Alternativen.

  1. eine, die man schnell und einfach erreichen kann, wenn man von der Entwicklung überrascht wird, und
  2. eine, die weit ab von den anzunehmenden Brennpunkten und anschließenden Wanderbewegungen liegt, jedoch ein autakes, gutes Leben ermöglicht, für den Fall, dass man sich geplant dahin absetzen kann.

Das wird i.d.R. für die meisten hier finanziell nicht realisierbar sein. :closedeyes:

Euer

Mausebaer

Link to comment
Share on other sites

Also wenn "HIER" jemand Angst hat, ich vermiete noch Plätze in meiner Scheune! Ist besser wie der Bunker, weil da kann wenigstens auf Stroh geschlafen werden! Warm wird es auch sein, ich vermiete so 350 - 400 Plätze, wenn ich ordentlich stapel :o).....

Und das beste ist, es kostet fast nichts, nur heute zum einmaligen Angebot von 1950,00 K, (Billiger als der Bunker)

Bei Interesse einfach kurze PN an mich.

Ohje......

Sag' das nicht zu laut...... die Behörden suchen gerade noch Schlafplätze...

Link to comment
Share on other sites

Ich stelle mir gerade nur die Situation vor, wie der Käufer vor dem Bunker mit einem ausgedruckten Auktionpapier rumwedelt und schreit "hier, ich hab es bei Egun ersteigert" und derjenige, der den Zutritt bewacht sagt nur: "sorry, wir sind voll. Meine Familie und Freunde.... aber hey -danke für die gute Bewertung!"

Link to comment
Share on other sites

Warum sich darüber aufregen? Ich finde so etwas immer lustig. Könnt ihr euch noch an die antike Vampirjägerausrüstung erinnern?

Leben ist so schon ernst genug.

Außerdem - es gibt da eine Geschichte, wo ein Mann ein Riesenschiff baute und dafür von allen ausgelacht wurde... :D

So sitze ich dann da unten in meinem Bonker und lache über euch, wenn oben an der Oberfläche die Vampire gegen die Werwölfe kämpfen und die Untoten die einzigen Überlebenden sein werden...

Edited by goodoldrebel
Link to comment
Share on other sites

Bevor das passiert, müssen die mich mit den Füßen zuerst aus der Tür tragen!

Das ist Wunschdenken, im Normalfall wirst du einfach " fixiert", wie man heute im modernen Amtsdeutsch sagt, anschließend wegetragen und fachgerecht aufbewahrt. Anschließend können Sie deine Spaßartikel beschlagnahmen, weil du selbst deine waffenrechtliche Unzuverlässigkeit bewiesen hast.

Deine Nachbarn werden zuschauen und dem angereistem Fernsehteam erzählen, dass du schon immer etwas sonderbar warst.

Deine Frau wird dich bei ihrem ersten Besuch in der Untersuchungshaft fragen wieso du das gemacht hast , ob du nicht an deine Familie gedacht hast und was jetzt aus ihnen werden soll, wo du sitzt und kein Einkommen mehr hast um die Familie zu erhalten . Außerdem wird sie dir die Kündigung deines Arbeitgebers mitbringen und dir erzählen dass die Nachbarn sie meiden.

Deine Kinder werden sagen, dass sie den Irren nicht kennen, weil sowas " uncool" ist.

Bis du wieder in einer Wohnung lebst und Arbeit hast werden Jahre vergehen, deine Familie wird dich verlassen haben und nur deine Mutter wird noch mit dir verkehren.

Link to comment
Share on other sites

Das ist Wunschdenken, im Normalfall wirst du einfach " fixiert", wie man heute im modernen Amtsdeutsch sagt, anschließend wegetragen und fachgerecht aufbewahrt. Anschließend können Sie deine Spaßartikel beschlagnahmen, weil du selbst deine waffenrechtliche Unzuverlässigkeit bewiesen hast.

Deine Nachbarn werden zuschauen und dem angereistem Fernsehteam erzählen, dass du schon immer etwas sonderbar warst.

Deine Frau wird dich bei ihrem ersten Besuch in der Untersuchungshaft fragen wieso du das gemacht hast , ob du nicht an deine Familie gedacht hast und was jetzt aus ihnen werden soll, wo du sitzt und kein Einkommen mehr hast um die Familie zu erhalten . Außerdem wird sie dir die Kündigung deines Arbeitgebers mitbringen und dir erzählen dass die Nachbarn sie meiden.

Deine Kinder werden sagen, dass sie den Irren nicht kennen, weil sowas " uncool" ist.

Bis du wieder in einer Wohnung lebst und Arbeit hast werden Jahre vergehen, deine Familie wird dich verlassen haben und nur deine Mutter wird noch mit dir verkehren.

Oh Jungchen, da liegst du sowas von falsch!!!

Meine direkten Nachbarn, wenn ich das so bezeichnen kann, sind alles Sportschützen bzw. Jäger oder beides! Da redet NIEMAND, hier sind wir eine eingeschworene Truppe, nicht wie in der Stadt. Weiterhin kommt hier niemals ein TV-Team her, das finden die überhaupt nicht so herrlich abgelegen ist das hier! Außerdem sind meine Kinder schon längst groß, von wegen nicht cool.....da täucht du dich schon wieder, für die gibt's nichts cooleres als mit Papa zur Jagd zu gehen, selbst für den kleinsten.

Meine Frau wird mir auch keine Kündigung vorbei bringen, ich bin Selbstständig, keine Sorge, wir halten auch ein Jahr ohne regelmäßige Einnahmen aus.

Aber trotzdem, vielen Dank für dein Interesse an meinem Wohlergehen.

Beste Grüße

Dragu

Link to comment
Share on other sites

Träume weiter, ein Bekannter hat das auch gedacht, hat dann 18 Monate in der JVA Urlaub gemacht, die Presse war auch da als ihn das SEK aus dem Haus getragen hat, er lebte auch ihn einer ländlichen Gegend wo alle immer zusammenhalten. Ist ca. 8 Jahre her, hast du damals bestimmt in der Zeitung gelesen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.