Jump to content

Hilli

WO Gold
  • Posts

    3557
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Hilli

  1. Außer den beiden kenne ich leider auch keinen. Den Ballistic Steel haben wir vor 3 Jahren eingebaut, auch flächig (7,xm x 1,8m, 4000J Variante fürn 1500J Stand - sicher is sicher). Aufbau in Eigenleistung, ist ein wirklich cooles System aus recht handlichen Einzelteilen und (fast) ohne Schrauben.
  2. Wegen Fehlkauf gebe ich einen Boyds Featherweight Thumbhole Lochschaft für die Ruger M77 mit Tang safety ab. Der Schaft ist für Linkshänder, aber für RECHTSsysteme (da passt meine linke Ruger leider nicht dran...) für den Schaft hätte ich gerne 225.- incl. Versand (innerhalb D)
  3. Hatte vor einigen Jahren meinen SB mal dazu befragt (hatte doppelte HF): Erstwohnsitz <--> Zweitzwohnsitz ist OK. Rest wie Transport zum Schiessstand / Wettkampf. Kurz Pipipause / kleiner Imbiss OK, die Shoppingtour durch die Innenstadt eher nicht. Grüße Hilli
  4. Dann sprich doch endlich mal mit dem Händler. Sagt der "ja, läuft über mein Handelsbuch" ist doch alles OK? Zu den Klimmzügen mit DHL & Waffenversand, um ein paar wenige €€ zu sparen (hab Kurzwaffen schon für unter 25.- per zertifiziertem Waffenkurier verschickt...Eigenhändig kost auch bei DHL Geld) sag ich nix. muss jeder selbst entscheiden, was so Kleinigkeiten wie "Zuverlässigkeit" Wert sind. Grüße Hilli
  5. Wo liegt das Problem? Kurz mit dem Händler telefonieren, klären, dass waffenrechtlich das Überlassen an den Händler erfolgt, WHL schicken lassen, Waffe zum Händler schicken (sobald Kohle da), Waffe austragen lassen & dabei den Händer als Erwerber angeben. Grüße Hilli
  6. Hilli

    Kauf einer 50AE

    Das hilft auch nicht viel weiter - passende, geeignete Geschosse sind auch sauteuer und rar.... (von Notlösungen wie H&N mal abgesehen...). Grüße von einem, der die 50er artgerecht für BDS 1004 / 1104 "hält"
  7. Ich würde mir dabei auch mal Gedanken machen über ein Wechsellaufsystem (wie z.B. bei Dan Wesson oder Janz). Eine Trommel & ein Lauf für .357, eine kürzere Trommel und ein zweiter, an die kürzere Trommel angepasster Lauf für 9mm. Kein neuer Voreintrag & Bedürfnis nötig, günstig dürfte aber irgendwie anders sein....
  8. Was? Du willst doch nicht etwa seine Meinung durch Fakten erschüttern?
  9. Ja, genau das kam auch von einem anderen EU-SPDler auf mein Anschreiben. Ein längerer Standardtext, der natürlich nicht mein Anschreiben einging, copy&paste... Das ist eine Frechheit, sich ein vorgefertigtes Statement verbitten, selbst aber nur vorgefertigte Standardtexte zu verwenden...
  10. Der Tip war gut! Das erste Paket mit Waffenkurier Neu im September lief reibungslos, ein zweites wird morgen abgeholt.
  11. Worum kümmert man sich denn zuerst und am intensivsten, wenn man ein Land besetzt? Um Bunkeranlagen mit evtl. "interessantem" Inhalt oder um eine Scheune bzw. Holzhütte mitten im Wald oder Feld?
  12. Ich auch. Rechnungsadresse muss da nicht Abholadresse sein. Die kommen auch mal in der Firma vorbei. Ansonsten ist Kommunikation alles, das Abholfenster lässt sich (gegen kleinen Aufpreis) deutlich einschränken.
  13. Da bist du aber mit Overnite günstiger dran. Hab im Frühjahr 36.- für den Versand einer Kurzwaffe bezahlt - und die holen das Paket sogar ab. Wird auch am nächsten Tag zugestellt incl. Identitätsprüfung. Grüße Hilli
  14. Die Waffenbehörde hat mit der ganzen Sache erstmal nix zu tun. die braucht nur die Bedürfnisbestätigung vom Verband --> ein nettes Telefonat mit der für Bedürfnisbescheinigungen zuständigen Person sollte Klarheit schaffen. Bei einem kompletten Jahr Pause ohne Schiesstermine dürfte der Handlungsspielraum allerdings knapp sein...
  15. Das ist ein Fall von direkter Rache am Gerät!
  16. mit entsprechender Erlaubnis - ja. Zu beantragen bei der zuständigen Waffenbehörde. Viel Erfolg!
  17. Hallo zusammen, Hat schon mal jemand von Privat (z.B. Ebay) Waffenzubehör in den USA gekauft? Es geht speziell um gebrauchte Artikel, die neu über 100$ liegen, gebraucht aber für teilweise für unter 100$ zu bekommen sind - welcher Preis zählt für die US-Behörden zur Beurteilung, ob export license nötig ist oder nicht, der Ebay-Preis oder der Neupreis? Grüße Hilli
  18. Wahrscheinlich lagen zu viele Custom-Waffen in ungewöhnlichen Kalibern rum, die dann doch keiner abgeholt hat.
  19. Blöde Frage an die, die das Kopieren / Scannen des Personalausweises ablehnen: Was macht ihr beim Kauf bzw. Verkauf einer nicht erlaubnispflichtigen Waffe? Darauf vertrauen, dass der Käufer 18 ist? Oder sind wir dann doch wieder bei einer Kopie / Scan? Nur persönliche Übergabe funktioniert bei der Größe der BRD nunmal nicht immer... Grüße Hilli
  20. Dann wirds ja Zeit, dieses Sperrelement zu vernichten in den Feuern des Krupp-Stahlwerkes
  21. Hat zumindest gegen die Sowjets in Afghanistan funktioniert...Aber nur mit speziellen Pfeilen und BLAUEM LICHT!
  22. wenn du an die sichergestellten Waffen rankommst...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.