Jump to content
IGNORED

Wenn Anfänger im Schwarzwalddörfle vollautomatisch schiessen dürfen...


Schwarzwälder
 Share

Recommended Posts

vor 49 Minuten schrieb CZM52:

und in der überschrift wieder ne kleinigkeit "Caacupe Paraguay" weggelassen um zu provuzieren.....so isser halt.

Mein Browser lässt mich nicht mal auf die Seite von diesem "Schwarzwalddoerfle" in Paraguay... 😂 sind da nicht nach 1945 viele der Altvorderen mit entsprechender "Vorgeschichte" hingegangen?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hab jetzt eher an typisch alemannische Hochzeitsrituale gedacht, wie sie sonst in Berlin und im Ruhrgebiet zelebriert werden. 

 

PS: Ich musste bei sowas schon mal Aufsicht beim Schützen machen. Eine Frau Professor in Stöckelschuhen und das erste Mal eine Uzi in der Hand. Und "klack!" ....90° Schwenk... "Da geht was nicht..." 

Aber Befehl ist Befehl, manchen Herausforderungen muss man (Mann) sich stellen. 

 

Als größtes Problem sehe ich, dass das Mädel sich mehr um die Kamera als um die Kanone kümmert. Und diese offenbar etwas ausgelutscht ist (die Beretta ist gemeint!)

Edited by erstezw
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb erstezw:

Ich hab jetzt eher an typisch alemannische Hochzeitsrituale gedacht, wie sie sonst in Berlin und im Ruhrgebiet zelebriert werden. 

Ich dachte eher an einen Besuch von großkopferten bei HK.

 

vor einer Stunde schrieb erstezw:

PS: Ich musste bei sowas schon mal Aufsicht beim Schützen machen. Eine Frau Professor in Stöckelschuhen und das erste Mal eine Uzi in der Hand. Und "klack!" ....90° Schwenk... "Da geht was nicht..." 

Aber Befehl ist Befehl, manchen Herausforderungen muss man (Mann) sich stellen. 

Ja,

manche Herausforderung ist Mann zu viel.

 

Gibt es aber auch ohne "Klack" und Stöckelschuhe in Flecktarn mit körperlicher Massezentrierung und > 90°.

vor einer Stunde schrieb erstezw:

Als größtes Problem sehe ich, dass das Mädel sich mehr um die Kamera als um die Kanone kümmert. Und diese offenbar etwas ausgelutscht ist (die Beretta ist gemeint!)

Welche Beretta? :huh:

Für mich sieht das nicht nach einem offenen Schlitten aus. :closedeyes:

 

Dein

Mausebaer

Edited by Mausebaer
zu früh.
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb H.S.:

sind da nicht nach 1945 viele der Altvorderen mit entsprechender "Vorgeschichte" hingegangen?

Völlig o.T.  aber:

Gibt da viele deutsche Unternehmer und auch einige Landwirte, die dort drüben einen Zweigbetrieb haben... Man kennt sich dort... Ein ziemlich spannendes Netzwerk. Mein Kumpel war da schon paarmal mit seinen studienkollegen, die da ein paar tausend Hektar bewirtschaften... 

 

Kressburgo ist wohl das bekannteste Beispiel (alter Fokus Artikel)

Link to comment
Share on other sites

Madame leicht überfordert, wohl auch ein wenig unwohl, tippe das erste mal mit einer Schusswaffe.

der „Waffenmeister“ (von „hat die meisten Waffen“) sowas von kompetent,

hmm, Waffenstörung, Schlitten lässt sich nicht bewegen? Erstmal das Teil schütteln, ist ja nur Vollautomatisch.

Nicht sofort das Mag herausnehmen und die verkeilte Patrone so entfernen.

Fehlte nur, dass er sich beim ersten spontan ausgelösten Schuss (Triggerdisziplin, wasn das?) die Flosse gelocht hätte.

 

Da kommen schon eine ganze Reihe von Fehlern zusammen. Der 90• Schwenk kommentier ich mal nicht.

Die Stöckelschuhe sind OK (nur nicht auf dem Stand aktiv). Man denke nur an diverse Bond Girls.

Z.B. Rosa Klebb😁

https://www.007.info/from-rosa-with-no-love-looking-back-on-klebb/

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Warum auch mit mit einem Schuß und semi anfangen, wenn man das Ding vollstopfen und auf Reihe stellen kann?

Macht man ja beim Führerschein auch so, direkt auf die Autobahn und Vollgas.

 

Seid mal nicht so pingelig!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb grizzly45:

Naja, beinahe hätte er sich ja schon in den ersten Sekunden selbst paralysiert.

 

Was ich viel schlimmer finde das man so ein Video mit so vielen Fehlern auch noch hochläd.

Au contraire mon ami!

Solche Videos sind immer sehr lehrreich was dumm laufen kann und erinnern daran Sicherheit kommt an erster Stelle.

 

z.b. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb HillbillyNRW:

Nicht sofort das Mag herausnehmen und die verkeilte Patrone so entfernen.

 

Wenn du eine Störung bei einer UZI so löst, macht es bumm in dem Moment wo du das Magazin raus nimmt.

 

Es gibt bei den VA schon ein paar Eigenheiten

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb joker_ch:

Wenn du eine Störung bei einer UZI so löst, macht es bumm in dem Moment wo du das Magazin raus nimmt.

 

Es gibt bei den VA schon ein paar Eigenheiten

Als doitscher LWB habe ich selbstverständlich keine Ahnung von Vollautomatischem Hundepfui!

Das im Video ist aber alles andere als eine Uzi, zuschießende. Sondern eine Beretta 93r. Und die ist aufschießend.😉

 

Link to comment
Share on other sites

Oder ist es gar keine Beretta, sondern eine Scorpion? Die ist auch aufschießend.

Oder gar eine umgebaute Tec9?

neee!

jedenfalls nimmt der Meister das Magazin heraus und...es löst sich kein Schuss. Qed

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb erstezw:

ausgelutscht ist (die Beretta ist gemeint!)

 

vor 20 Minuten schrieb HillbillyNRW:

Das im Video ist aber alles andere als eine Uzi, zuschießende. Sondern eine Beretta 93r.

 

vor 11 Minuten schrieb HillbillyNRW:

Oder ist es gar keine Beretta, sondern eine Scorpion? Die ist auch aufschießend.

Oder gar eine umgebaute Tec9?

 

Also ich sehe da die Fullauto Version der CZ75, mit normalem Lauf ohne Kompensator....

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb SDASS_Nico:

 

 

 

Also ich sehe da die Fullauto Version der CZ75, mit normalem Lauf ohne Kompensator....

Sieht so aus. Eine CZ75 Auto.

so ganz anderes Erscheinungsbild als die zivile 75🤓

Link to comment
Share on other sites

Nun, die Waffe war auf jeden Fall legal + registriert in Paraguay. Das hat der Besitzer glaubhaft per Leserbrief betont:

Zitat

 Für alle meine Waffen habe ich von der DIMABEL eine tenencia de armas. Es ist alles legal. Unser Betrieb hat eine RUC-Nummer. Wir bezahlen Steuern. In den mittlerweile fast 8 Jahren die wir hier sind gab es NIE Probleme deshalb.

Link 

Ich denke das war auch so. Laut Facebook hat er auch 2018 noch eine neue Schießstandzulassung auch für gr. Sportevents bekommen.

Leider wurde er 2019 erschossen - von einem österreichischen Nachbarn mit nem 38er Revolver: 2 Schuss in die Extremitäten, 1 Schuss in den Thorax.

Da er hätte überleben können, aber er nicht schnell ins Krankenhaus verstarb er unglücklich. Der Österreicher bekam 2 Jahre Hausarrest und musste eine lange Liste Dinge kaufen/spenden. 

Jetzt ist er wieder frei: https://wochenblatt.cc/tatort-gartenzaun-oesterreicher-nach-knapp-2-jahren-hausarrest-wieder-auf-freiem-fuss/

Irgendwie traurig+tragisch.

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb Schwarzwälder:

Leider wurde er 2019 erschossen - von einem österreichischen Nachbarn mit nem 38er Revolver: 2 Schuss in die Extremitäten, 1 Schuss in den Thorax.

Ist mein Leben jetzt in einem guten oder in einem schlechten Sinne langweilig?

 

Das Seltsamste, was bei mir bisher mit den Nachbarn und Waffen passiert ist, ist dass mich ein Nachbar (hart linke Gegend, die es immer wieder und meistens erfolglos mit Waffenverboten probiert) gefragt hat, wie er an eine Waffe mit nicht registriertem Schalldämpfer herankäme, um damit, wenn auch auf dem eigenen Grundstück, zu wildern. Ein paar Tage später hat er mir dann berichtet, dass ihn meine Erläuterung der Rechtslage "scheißelos verängstigt" habe, wie der Ami das sagt, und er von seinem Vorhaben Abstand genommen habe. Auf YouTube sähe das alles so unkompliziert aus. Bewaffnete Auseinandersetzungen mit den Nachbarn standen bisher nicht im Raum, zählt man die bei meiner Tradition gewordenen jährlichen Nikolausparty kredenzten Glühweintassen mit 20% Volumenalkohol nicht zu den Waffen.

 

Mache ich etwas falsch oder die Leute?

Edited by Proud NRA Member
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.