Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Kaputt

Mitglieder
  • Content Count

    572
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

208 Excellent

1 Follower

About Kaputt

  • Rank
    Mitglied +500

Recent Profile Visitors

923 profile views
  1. Rollkoffer sollte man beim Munitionskauf immer dabei haben.
  2. Das Problem scheint größer, als es tatsächlich ist. Aus eigener Erfahrung: Pro Person und Tag reichen 3 Liter für Kaffee kochen, Trinken und Zähneputzen. Zwei 10 Liter Kanister ergo für 1 Woche. Und die 20 Liter lassen sich leicht verbringen. Für alles andere sammelt man das Regenwasser von der Hütte in einem IBC Container, dem man ein wenig Chlor zugibt. Damit kommt man ziemlich locker über die Runden.
  3. Grundstückskäufe sind in Deutschland ausschließlich per notariellem Vertrag möglich.
  4. Das kann ich bestätigen. Im Frankfurter Stadtgebiet gibt es heute noch bewohnte EFHs in Randbezirken, die keine Anbindung an das Abwassersystem haben und in Gruben entwässern. Diese Gruben werden einmal wöchentlich von den Stadtwerken entleert. Der Grund ist, dass Zuwasser und Strom in den frühen Fünfzigern gelegt wurden, um Notunterkünfte zu versorgen. Daraus entstanden über die Jahre EFHs, die geduldet wurden. Zum Anschluss an Abwasser benötigt man allerdings einen Bebauungsplan, der dann diese Häuser nicht mehr vorsieht. Daher gibt es Gemarkungen, bei denen der Bebauungsplan seit den 70ern 'in Vorbeteitung' ist. Völlig irre Situation fûr die Besitzer, insbesondere jetzt, wo Frankfurt unter der Grüne-Rot-Rot-Diktatur steht. Der grüne Hass auf Immobilienbesitzer und auf EFH insbesondere läßt Schlimmstes erwarten.
  5. Endlich parken ohne Wutanfall! Das Parkhaus neben der Filiale in DA hat mich regelmäßig in den Wahnsinn getrieben. Da war immer irgendetwas kaputt. Schranke, Automat, Parkscheinausgabe, ...
  6. Kaputt

    Flinten im WK2

    Beim Wild gibt's auch den Fangschuss, falls es mit der Leidensvermeidung nicht geklappt hat.
  7. Da ich auch bei miesestem Wetter auf den Stand gehe und die Flinten oft viel Regen abbekommen, trockne ich meine zuhause erst mit dem Fön einmal komplett durch, dann ein winziger Hauch Ballistol, zusammensetzten, Pufferpatronen, abschlagen und ab in den Stahlsarg.
  8. Warum eigentlich machen jetzt die bedauernswerten Mindestlohn-Sklaven den Job der Beamten in den Strafverfolgungsapparaten? Outsourcing?
  9. Das habe ich auch ohne etwas zu verkaufen.
  10. Liebe Freunde der tönernen Taube und des kippenden Hasens! Wegen Chinakrippe und allgemeiner Endzeitstimmung organisiere ich dieses Jahr nicht unser übliches Jahresabschluss-Schießen. Bleibt tapfer und verliert nicht den Mut. Unsere Großväter oder Väter haben Schlimmeres überstanden, wir haben das Durchbeißen in den Genen. kaputt
  11. Nee, Versand wäre schon drin gewesen. Allerdings habe ich gestern abend leider festgestellt, dass es sich um eine umetikettierte Henninger Kaiser Pils in Rechthänderausführung von 2004 handelt! Sorry, Alfred!
  12. Ich habe noch eine Flasche Binding Export von 1987 in Linkshänderausführung. Die gebe ich für 'nen glatten Tausender ab.
  13. Meine auch. Mit ihrem Vorrat an Johannisbeer-Marmelade hatte sie genug Kalorien bevorratet, um locker 15 Jahre durch zu stehen.
  14. Aus den gebrauchten Bechern kann man die unten eingesetzte 6mm Knall rausdrücken, eine neue rein und von oben einen 15mm Signalstern einsetzen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.