Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

H.S.

WO Silber
  • Content Count

    227
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

193 Excellent

About H.S.

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

591 profile views
  1. ...und deswegen verallgemeinerst Du das auf alle Hunde und deren Halter?
  2. Also meinen Hund, ebenso wie Tausende weiterer Haustiere freut das Verbot, ebenso wie die Straßenreinigung die den Müll von Millionen Idioten im neuen Jahr zusammenkehren müssen.
  3. Aber doch nicht ernsthaft in diesem Land und von dieser Regierung, oder?
  4. Wir dürfen... max. 3 Schützen + Aufsicht auf dem Stand, max. 2 Personen im Vorraum. MNS ist Pflicht, außer beim Schießen. Organisieren das über Doodle.
  5. H.S.

    NWR ID

    Jetzt kennst Du mindestens einen... meine WBKs sind am 11.10.2018 ausgestellt... meine P- & E-IDs beginnen alle mit x2018-10-05-xyz
  6. H.S.

    NWR ID

    Nicht ganz... Es ist das Datum, an dem die Person, Waffe oder Erlaubnis im NWR angelegt wurde... oft ist das Datum identisch, muss es aber nicht. Bei meinen P- und E-IDs fällt das Datum um 6 tage auseinander... bei meiner Mossberg 500 um mindestens 32 Jahre... der Erwerb durch den Vorbesitzer war laut WBK 1980... die W-ID beginnt mit W2012-11-28...
  7. Dann erklär mir mal bitte, warum bei uns im Ordnungsamt mehrere geladene Jagdwaffen durch die Polizei abgegeben worden sind... woraufhin der übergebende Beamte erklärte, er habe auf den Waffentyp (u.A. K98 und Sauer 202) keine Einweisung und hätte deshalb keine Sicherheitsüberprüfung durchführen können. Da ist er lieber 50 km mit den nicht überprüften Gewehren im Kofferraum quer durch den Landkreis gefahren um sie bei der Waffenbehörde abzugeben. Zum Glück sind die Kollegen sachkundig und überprüfen jede Waffe wenn sie sie in die Hand nehmen. Oder wieso man regelmäßig davon liest, dass sich Polizisten bzw. Polizeischüler "aus Versehen" gegenseitig mit ihren Dienstwaffen erschießen... Das zeugt für mich nicht von "sicherem Umgang mit Schusswaffen"!
  8. Der einzige Blödschwätzer hier bist Du... ich zeige nur die Rechtslage auf... Du befürwortest anscheinend die laxe Auslegung des Rechts...
  9. Warum sollte ich auch... die dir bekannten Polizisten/Polizistinnen haben ja offensichtlich Glück bei der Wahl ihres Wohnortes gehabt. Und da ich schon öfters erleben durfte, dass auch langjährige Polizeibeamte nicht über die grundlegendsten Kenntnisse an Waffentechnik verfügen, geschweige denn die Grundzüge des Waffenrechtes kennen, bin ich eigentlich ganz froh, dass sie eben nicht bei allen Behörden pauschal als sachkundig gelten.
  10. Und die haben alle durch die zuständige Waffenbehörde allein aufgrund der Polizeiausbildung die vollumfängliche Sachkunde anerkannt bekommen? Hut ab, weil das dann (ohne entsprechende weitergehende Bescheinigung der Ausbildungsstelle) sowohl dem WaffG, der WaffVwV als auch der AWaffV widerspricht. Und wenn Du eine im Haushalt hast... frag sie einfach nach den in § 1 AWaffV genannten Themenbereichen... und ob diese in der Polizeischule angesprochen wurden.
  11. Gelten sie nicht pauschal, und sind sie in der Regel auch nicht...
  12. Das ist ja auch das, was mich davon abhält mir eben genau so eine 6.5 CM Büchse zu kaufen... ich würde viel zu selten dazu kommen sie mal angemessen auszuführen... selbst meine Sako M591 fühlt sich ja bis 300 Meter nicht wirklich herausgefordert. Für sinnvoll halte ich den Bedürfnisquatsch im Übrigen nicht wirklich... aber wir haben ihn derzeit nun mal... Zuverlässigkeit & Sachkunde... auf jeden Fall...
  13. Also zum einen sind sowohl das Bedürfnis zum Erwerb (§14 III WaffG) als auch das Bedürfnis zum besitz (§14 IV) WaffG) ziemlich ausführlich und abschließend im Gesetz geregelt... Erwerb: einmal im Monat oder 18 mal in 12 Monaten (bezogen auf die letzten 12 Monate vor Antragstellung) Besitz: einmal im Quartal oder 6 mal in 12 Monaten (bezogen auf die letzten 24 Monate vor Prüfung) mit jeder Waffenkategorie (und zum Glück nicht wie im ursprünglichen Entwurf vorgesehen mit jeder Waffe!) und zum Anderen denke ich ganz ehrlich, dass man sich keine Waffen(-kategorie) zulegen sollte, für die man nicht die Möglichkeit hat diese quartalsweise bzw. 6 mal im Jahr zu schießen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.