Jump to content
IGNORED

30 Waffen auf einen Schlag


bumm

Recommended Posts

30 Waffen gezielt per Einbruchdiebstahl zu "erwerben" ist schon ne ganz andere Hausnummer, als die Wehrmachts-08, die bei Opa Wilhelms Witwe noch hinterm Schlafzimmerschrank liegt.

Und im Nachbarthread sorgt sich ernsthaft einer um die Gefährlichkeit der Schützenkameraden, die länger nicht zum Training kommen...

  • Like 5
  • Important 4
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb bumm:

In Oldenburg wurden 30 Schußwaffen aus einer städtischen Behörde geklaut.

auf teletext hieß es, dass das hauptsächlich "gaser" waren...

 

Zitat

Dort öffneten sie gewaltsam mehrere Tresore und stahlen unter anderem Schreckschuss- und Langwaffen. Ersten Erkenntnissen nach entwendeten die Täter aber keine Munition. "Eine akute Gefahr besteht nicht", sagte ein Polizeisprecher...

 

Edited by HangMan69
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb Fussel_Dussel:

Hoffentlich war der Schlüssel nicht in einem minderwertigeren Behältnis !

Keine Angst, Sachbearbeiter bewahren ihre Tresorschlüssel in einer hochwertigen Schreibtischschublade auf.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wie man sehen und lesen kann wird das ganze lange nicht so aufgebauscht als wie wenn man bei einen von uns die Schränke aufgebrochen hätte.

Überschrift Bei einen Sportschützen oder Jäger wurden 30 Waffen geklaut, was will ein Sportschütze oder Jäger mit soviel Waffen ? !

Das wäre wieder ein gefundenes fressen für die Politiker " Mayer " und den Grafe gewesen.

Link to comment
Share on other sites

Jedes Jahr werden 700-750 Waffen privat geklaut.

Hast du wirklich die Wahrnehmung einer Aufbauschung?

 

Ich meine, es werden hier im Forum die eher sehr seltenen behördlichen Vorkommnisse versucht aufzubauschen.

Die Zahlen sollten uns lieber in Stille demütig sein lassen.

Link to comment
Share on other sites

Nicht wenn diese Zahlen dafür benutzt werden, die auch mit A und B schon sehr strengen Aufbewahrungsvorschriften zu verschärfen.

 

Im Übrigen sind eigentlich nicht die Zahlen geklauter Waffen interessant, sondern die Zahl geklauter Waffen die Vorschriftsgemäß in ihren Tresoren schlummerten, als sie entwendet wurden.

Denn der Unterschied ob nun ein B oder 0er Tresor geknackt wurde, dürfte tatsächlich nicht wirklich relevant sein.

Für beides braucht es Profis und denen ist die Stufe egal.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wieviele freie Waffen sind denn im NWR hinterlegt?

 

ICh frimel jetzt nicht auseinander, wieviel aus dem PKS sind und wieviele aus dem NWR.

Die Zahl der abhanden gekommenen geht ja in die zigtausenden nur aus dem NWR.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb Waffen Tony:

Die Zahl der abhanden gekommenen geht ja in die zigtausenden nur aus dem NWR.

Wenn mal alle Buchungsfehler raus sind kannst du da mindestens eine Null hinten wegmachen.

 

Wir hatten alleine in der Familie zwei Waffen, die mit Nachweis vernichtet, ausgetragen und trotzdem noch im NWR waren. Wäre das nach Ableben der Benutzer passiert hätte die Waffenbehörde ihre Schlampigkeit leicht vertuschen können. Schwupps, wieder zwei Waffen verschwunden...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.