Jump to content
IGNORED

Armatix und German Sport Guns - Was ist das für ein Patent?


2nd_Amendment

Recommended Posts

Hallo!

Ist so eine Art Kupplung, die zwischen Abzugsstange und Hammer sitzt, und nur in einer Position die Zündung auslöst.

Dank der beteiligten Firma kann sich jeder denken, welche Möglichkeiten der "Freischaltung" des Mechanismusses es gibt...

Grüße

GS

Link to comment
Share on other sites

Spart mir viel Geld.

Damit ist für mich die Kaufentscheidung einer Gouverment in .22 lr gestorben.

Frag doch mal deinen Büma, ob er dir irgendein gebrauchtes (oder Norinco-) Griffstück mit einem Ciener-Oberteil liefern kann. So ein Ciener hab ich, das ist i.O. und ein LB Unterteil muss es dafür echt nicht sein.

Das ist viel besser als die Druckguss- K__e.

Gruß

Erik

PS: Ich weiß, OT...

Link to comment
Share on other sites

Auf der GSG Webseite gibt es ein Kontakt Formular,

was ja geradezu dazu einlädt seinem Unmut Luft zu machen...

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Erschrecken musste ich feststellen dass Ihre Firma mit der Firma oooops kooperiert.

Da ich als Legalwaffenbesitzer noch lange Freude an meinen Waffen haben möchte und eine schleichende Entmündigung wie sie sich die Firma oooops (neben der Verursachung hoher Kosten) auf die Fahnen geschrieben hat nicht hinnehmen werde, muss ich leider in Zukunft Abstand von Produkten Ihres Hauses nehmen. Selbstverständlich werde ich auch meinen Verein, meine RAG und meinen Hegering über Ihre Geschäftsbeziehung zu oooops informieren.

Mit freundlichen Grüssen

XXXXXXXXXXX

Ach ja, hier der Link zur Seite --> Klick mich!

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen!

Spätestens wenn man auf der Seite von denen auf das "Hoties" Video stößt, ist doch wohl jede Kaufentscheidung endgültig hinfällig!

Da ist als Sportschütze bald wieder fremdschämen dran....

Viele Grüße

Axel

Link to comment
Share on other sites

Spart mir viel Geld.

Damit ist für mich die Kaufentscheidung einer Gouverment in .22 lr gestorben.

Und tschüß GSG. <_<

GSG geht nun gar nicht mehr, vielleicht ist das hier ja was, man müsste nur mal Testberichte abwarten.

Michael

Link to comment
Share on other sites

So, GSG 1911 abbestellt, Carl Walther 1911 bestellt.

Bei GSG eine Nachricht hinterlassen, dass daran zwei Dinge Schuld sind: Erstens warte ich seit 3 Monaten auf meine Waffe, und zweitens mag ich Armatix nicht.

Mal gucken, wie schnell Umarex liefert. Die 1911er sollen ja angeblich ab Ende der IWA ausgeliefert werden - und da mein Waffenhändler grad mal 20 Autominuten vom Umarex Werk entfernt ist, kann er doch sicher mal eben rüberfahren und eine abholen.

Ps: Braucht noch einer zwei Ersatzmagazine für einen GSG 1911? Erstaunlicherweise konnten die schnell geliefert werden :mad:

Link to comment
Share on other sites

Örks, hätte ich mal wissen sollen bevor ich letztes Jahr die GSG-5 ins Haus geholt habe... :016:

Ja, genau das "Problem" habe ich auch. Schon ärgerlich, wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich mir gleich ein oa5 gekauft :-) :-)

Link to comment
Share on other sites

Na dann warte ich jetzt auf die Antwort von GSG. Hab denen gerade geschrieben, warum ich mich gegen ein Produkt von ihnen entschieden habe.

Auf jeden Fall gebe ich das aber an Steve vom firearmblog weiter, der findet sowas immer interessant. Und hat extrem viele Leser, die das auch interessant finden, und gut vernetzt sind. Falls das keine Luftnummer ist mit dem Patent, kriegt GSG massive Umsatzeinbußen - denn kein aufrechter Amerikaner wird eine Waffe kaufen, von der er weiß, dass deren Hersteller mit Gun-Control Lobbyisten zusammenarbeitet.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ist so eine Art Kupplung, die zwischen Abzugsstange und Hammer sitzt, und nur in einer Position die Zündung auslöst.

Dank der beteiligten Firma kann sich jeder denken, welche Möglichkeiten der "Freischaltung" des Mechanismusses es gibt...

Grüße

GS

Schaut im verlinkten Dokument mal unter "Claim" nach.

In den Punkten 12 - 14 der Auflistung steht's:

"12. Safety system comprising: a safety device according to any of the preceding claims, a transponder (100) for authenticating at least one authorized firearm user carrying or wearing the transponder or for authenticating an allowed area for using the firearm.13. The system according to claim 12, wherein the transponder (100) is adapted to emit a wireless preferably cryptified authenticating signal and preferably communicate with each other preferably wireless, more preferably by a bidirectional wireless signal transmission, preferably based on a Challenge response algorithm, even more preferably with a frequency of approximately 25kHz or via blue tooth interfaces.

14. Method for unlocking a firearm, particularly for operating a safety device according to anyone of claims 1 to 11, with the following steps: providing a safety device in the firearm (42), providing a transponder (100) which is adapted to emit a wireless preferably cryptified authenticating signal which authenticates at least one authorized firearm user or authenticates an allowed area for using the firearm, emitting the authenticating signal by the transponder (100) to the safety device, receiving and processing the authenticating signal from the transponder (100) at the safety device, and actively moving the trigger bar (2) by means of an actuator (2) into the first position upon receipt of an authenticating signal from the transponder authenticating an authorized user such that firing of the firearm is permitted. 5. Method for securing a firearm (42), particularly for operating a safety device according to anyone of claims 1 to 11, with the following steps: providing the safety device in the firearm; and when no authenticating signal is received by the safety device, actively moving the trigger bar (2) by means of an actuator (20) to the second position such that firing of the firearm (42) is not possible."

Kurz: "Smartgun", die nur mittels Transponder feuerbereit gemacht werden soll.

Hervorhebungen durch mich.

Link to comment
Share on other sites

Mal gucken, wie schnell Umarex liefert. Die 1911er sollen ja angeblich ab Ende der IWA ausgeliefert werden

Konkkkrret sind es bei Walther gebaute Pistolen, auch wenn Umarex der Mutterkonzern ist. Walther unterhält ja in Arnsberg eine eigene Fertigung für scharfe Waffen, auch die Colt M 16/M4, HK's, Uzi usw. werden unter Walther-Flagge gebaut.

Wir haben die drei Versionen*) der Colt 1911 (übrigens offiziell von Colt auf Genauigkeit und Funktion abgenommen und lizensiert) momentan im Test, der erscheint mit einer Übersicht der auch für KK-IPSC geeigneten anderen KK-Pistolen in der Juli-Ausgabe von VISIER.

*) normale 1911 A1, Gold Cup und "Rail Gun", sozusagen eine Gold Cup mit Picatinny-Stück vorn unter dem Lauf.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

ich habe der Firma GSG einen netten Brief geschrieben das ich ebenfalls vom Kauf ihrer Produkte absehe da sie mit dem Feind kooperieren. :peinlich:

Die Walther GoldCup wird wohl eher das Produkt meiner Begierde werden. Hoffe die taugt was.

Gruß Christo

Link to comment
Share on other sites

14. Method for unlocking a firearm, particularly for operating a safety device according to anyone of claims 1 to 11, with the following steps: providing a safety device in the firearm (42), providing a transponder (100) which is adapted to emit a wireless preferably cryptified authenticating signal which [...] authenticates an allowed area for using the firearm [...]

Danke JuergenG für das Hervorheben der relevanten Passagen. Patentbeschreibungen finde ich schon auf Deutsch sehr verwirrend.

Wenn ich das richtig sehe gibt es da nicht nur die Lösung mit der Uhr am Handgelenk, sondern auch das bereits von Anschütz bekannte Target Control, d.h. die Waffe schießt nur, wenn man sie auf die Zielscheibe richtet.

Link to comment
Share on other sites

GSG hat schon geantwortet auf meine Mail

Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx,

ich kann Ihre Verärgerung verstehen. Wir arbeiten nicht mehr mit der Firma Armatix zusammen. Wir haben vor ca. 3 Jahren bei einem Prototypenbau Unterstützung geleistet. Seit dem ist natürlich viel passiert und seit dieser Zeit haben wir mit Armatix nicht mehr gearbeitet.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxx

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.