Jump to content
IGNORED

Polizist wehrt sich mit Waffeneinsatz


gunfox

Recommended Posts

Hier der Link zu

Welt Beitrag

Dazu folgende Anmerkungen:

Vor ihrem Angriff hätten die Täter den Zivilpolizisten nicht als solchen erkannt, sagte Glietsch. Als er um 1.30 Uhr in einem kleinen Park in Friedrichshain überfallen wurde, hätte er sich mit lauten Rufen als Polizist ausgewiesen.

Ich bin kein Polizist, darf mich dann jeder ausrauben?

Und wenn sich die Kriminellen ab sofort daran halten Polzisten zu verschonen.

Darf ich dann laut " ICH bin Polizist" schreien, oder kann das gegen mich verwendet werden?

Einer der Angreifer habe dem am Boden liegenden Polizisten die Pistole aus der Hand getreten. Die Waffe wurde erst am Tag wiedergefunden.

Klasse Ausbildung haben die Beamten.

Die lassen sich bei jeder Gelegenheit sofort entwaffnen.

Ein Glück das ab 18'00Uhr bei uns in der Stadt kein Polizeiposten mehr bemannt ist.

Da könnten sich die Kriminellen ja sonst Waffen ausleihen.

Der Berliner Landesvorsitzende der Gewerkschaft, Bodo Pfalzgraf, sagte dem Radiosender 104.6 RTL: „Das muss ein klares Signal sein: Wer Polizisten angreift, der muss auch damit rechnen, dass die Schusswaffe gebraucht wird.“

Wer einen Normalo angreift muss damit rechnen, dass er Ihn einfach totschlagen kann, weil der sich ja mit keiner Waffe wehren darf.

Das Schöne daran ist, jeden Tag kotzt mich dieses Land ein bisschen mehr an.

Link to comment
Share on other sites

[quote name='gunfox' date='07.12.2009 - 17:47' post='1370701

Das Schöne daran ist, jeden Tag kotzt mich dieses Land ein bisschen mehr an.

Da bist du mit Sicherheit nicht der Einzigste dem es so geht, mir ebendfalls wären wir schon mal zu zweit <_<

Link to comment
Share on other sites

[quote name='gunfox' date='07.12.2009 - 17:47' post='1370701

Das Schöne daran ist, jeden Tag kotzt mich dieses Land ein bisschen mehr an.

Da bist du mit Sicherheit nicht der Einzigste dem es so geht, mir ebendfalls wären wir schon mal zu zweit <_<

Drei.

Link to comment
Share on other sites

Wer einen Normalo angreift muss damit rechnen, dass er Ihn einfach totschlagen kann, weil der sich ja mit keiner Waffe wehren darf.

Nein, das verstehst Du falsch. Auch als Nicht-Polizist darfst Du Dir die Waffe aus der Hand treten lassen - Du musst aber dann damit rechnen, der der Räuber Dich dann anzeigt, und ggfs. Schmerzensgeld zugesprochen bekommt, daß Du zu zahlen hast.,,

Link to comment
Share on other sites

[quote name='gunfox' date='07.12.2009 - 17:47' post='1370701

Das Schöne daran ist, jeden Tag kotzt mich dieses Land ein bisschen mehr an.

Da bist du mit Sicherheit nicht der Einzigste dem es so geht, mir ebendfalls wären wir schon mal zu zweit <_<

---nicht nur "ein bisschen"- jetzt sind es schon Drei.

Eine pflaumenweiche Gesetzgebung/Justiz ist der Tod jedes Gemeinwesens!

MfG!

Link to comment
Share on other sites

acht :teufel_17:

neun.

Das bringt uns aber auch nicht weiter. Diese Karre/das Land fährt solange weiter in den Dreck, bis wieder einer kommt, der die Massen begeistert. Der Mensch ist nicht lernfähig, zumindest nicht in allen Bereichen und aus der Geschichte auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Klasse Ausbildung haben die Beamten.

Die lassen sich bei jeder Gelegenheit sofort entwaffnen.

Das Schöne daran ist, jeden Tag kotzt mich dieses Land ein bisschen mehr an.

Nett, und für solche *...* wie Dich geht man raus und haut sich die Nächte im Streifenwagen um die Ohren...

Willkommen auf der Proleten-Ignoreliste.

Link to comment
Share on other sites

... und was macht der Normalo?

Kommt drauf an:

21 - 55 Jahren zusammenschlagen und ausrauben lassen

55 - X Notruftaste auf 3-Tasten-Handy drücken und beeten, dass man überlebt

X - 21 Jahre Schlagring, Totschläger, Kette, Kampfmesser o.ä. rausnehmen und ab geht die Post

Link to comment
Share on other sites

...

Und wenn sich die Kriminellen ab sofort daran halten Polzisten zu verschonen.

Darf ich dann laut " ICH bin Polizist" schreien, oder kann das gegen mich verwendet werden?

Eine dumme Frage. Das hat ihm ja auch nicht geholfen.

Klasse Ausbildung haben die Beamten.

Die lassen sich bei jeder Gelegenheit sofort entwaffnen.

Stammtisch-Dummschwätzer!

...

Link to comment
Share on other sites

Vor ein paar Wochen ist unser Stadtpolizist ein paar km hinter mir hergefahren...mit dem Handy tel. und das beste .. beim Stopschild wäre mir der Held dann beinahe hinten drauf gefahren.. weil er vermutlich nicht damit gerechnet hat anhalten zu müssen :rotfl2:

Unterm Strich gibt's bestimmt viele die ihre Arbeit gut machen..

Gruß

Hunter

Link to comment
Share on other sites

Guest Harlekin

herzlich wilkommen im x-ten BULLSHIT thread!

Einige der hier vertretenen Stammtisch Alco-Pops sollten mal ihren Ar.... für ein paar Nächte auf den Streifenwagen setzen

und ein paar "kitzlige" Einsätze mitfahren. Wäre interessant zu sehen, ob sie dann immer noch so rumtröten würden.

Und für solche - g e l ö s c h t -

Manchmal frage ich mich wirklich, ob mich mir das in meinem Alter noch antun muss!?

Harlekin

Link to comment
Share on other sites

Och komm Mausebaer - Du hast schon besser gepostet.

Ist ja nun kein Geheimnis das die Rennleitung inzwischen an der Front aus Kostengründen chronisch unterbesetzt ist.

Und auch der Cop an sich ist nicht Superman.

Link to comment
Share on other sites

Ich (Selbstständig, kein PB), finde es immer wieder erfrischend, wenn hier einige die >Arbeit der Polizei bewerten/beurteilen/verurteilen - weil sie es ja besser wissen.

Habe einige Freunde und Verwandte bei der Polizei, auf dem LAnd und in Großstädten.

Deren Arbeit zu beurteilen, wäre so, als würde ich die Arbeit eines Dr. der Chemie beim MPI beurteilen wollen.

Mein Opa pflegte immer zu sagen "Schuster - bleib bei deinen Leisten". Er war Schuster, hat sich daran gehalten und nie versucht, meine Arbeit zu beurteilen.

Irgendwie kann ich die Wertung Harlekins und vom Fuchs nachvollziehen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.