Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Iggy

Mitglieder
  • Content Count

    9070
  • Joined

About Iggy

  • Rank
    Mitglied +5000

Recent Profile Visitors

2731 profile views
  1. PS: https://iwoe.at/wp-content/uploads/2015/09/Endversion_2-19.pdf ... Dann warte ich mal ab, ob es irgendwann mal eine Meinungsbildung zum OA-UG aka USR gibt, wenn das AUG-Z auch Werkshalbautomat und O.K. ist. Das mit den abgefrästen bzw. abZUfräsenden Warzen, bleibt der Mist bestehen? Grüße Iggy
  2. Iggy

    HK Academy

    Nein, DEN habe ich nie negativ erlebt. Was mich wundert, aufgrund des Benehmens einiger Mitglieder ist das H&K-Werksteam, so wie ich es die ganzen letzten Jahre immer wieder erlebt habe, nicht Werbung für die Firma, sondern absolute Anti-Werbung. Und ich bin bei Weitem nicht der Einzige, des dies so empfindet! Aber jeder, wie er will ... Grüße Iggy
  3. Iggy

    HK Academy

    Ich schreibe jetzt mal keine Details, dennoch, so, wie sich manche aus dem H&K-Werksteam auf Wettbewerben benehmen, können eigentlich nur Leute an so einem Schießtraining teilnehmen, die diese noch niemals selber erleben ertragen mußten. Grüße Iggy
  4. Hi, wie kann ich dir eine PN schicken ?

    Danke

    Gruß

  5. Heute vielleicht, damals, als wir gekauft haben, gab es die nicht mal bei OA selber so. Man hat uns damals, im Rahmen umfangreicher Recherchen, erklärt, daß nichtmal OA die Beschriftung nicht anbringen darf, sondern nur ein einziger Importeur die Lizenz zur Anbringung hätte und das Lasern erst irgendwo in Wien stattfände. Vielleicht hat sich das geändert oder aber der Blendax reimportiert die entspr. Waffen aus AT. Grüße Iggy
  6. Für Wettbewerbe mit Waffentransfer durch AT haben wir uns sicherheitshalber eigens Waffen mit solcher Aufschrift IN ÖSTERREICH gekauft.
  7. Regelwerk: 2.4.4 Unter keinen Umständen darf in der Sicherheitszone mit Übungspatronen (Dummy Ammunition) oder scharfen Patronen hantiert werden, unabhängig davon, ob diese lose oder verpackt sind oder sich in Magazinen oder Speedloadern befinden (siehe Abschnitt 10.5.12). Grüße Iggy p.s. Mit LEEREN Magazinen darf ja explizit herumgespielt werden.
  8. Sorry, aus RO-Sicht sehe ich das Ganze schon etwas anders! Wieso soll/kann/darf/muß ich entscheiden, welche EINDEUTIGE Regel ich wann wie auszulegen habe?! Das nächste Mal entscheide ich dann vielleicht bei einem Arsxhloch so und bei einem Kumpel anders. Nee! Bei einer SCW-Trophy haben wir auch mal Saul Kirsch sauber auflaufen lassen, als er gemeint hat, für ihn gälten Sonderregeln. Jürgen Tegge hat das mal, ich finde treffend, so zusammengefaßt: Tue ich einem Schützen etwas Gutes, indem ich z.B. einen grenzwertigen Treffer werte bzw. besser werte, dann gereicht das einem anderen Schützen, der die gleichen Treffer regulär erzielt hat, zum Nachteil, rein wertungstechnisch. Ich bin also vordergründig ein "netter RO", aber eigentlich ein Schlechter. Grüße Iggy
  9. UNAUFFÄLLIG auf seinen Fauxpas hinweisen UND DANN DEN GANZEN RESTLICHEN SCHIESSTAG MIT DEM VORFALL VERARSCHEN! SO machen "wir" das. Grüße Iggy
  10. Braucht man dann für jeden einzelnen Verbraucher mit Motor einen eigenen Anlaufstrombegrenzer, oder reicht ein einziger in der gemeinsamen Zuleitung? Grüße Iggy
  11. Etwas, was für jedwedes Gesetz gilt, weltweit: Je schwachsinniger das Gesetz, desto geringer die Akzeptanz. Kein Gutheißen, jedoch eine mögliche Erklärung.
  12. Rolf, es gibt solche und solche ... Die meisten, die ICH kenne, würden es wohl* nicht tun, einige mit Bauchschmerzen und einige ohne jedes Nachdenken. Grüße Iggy *Man steckt halt in Keinem drinnen.
  13. Eines der Gründungsmitglieder unseres einen Schützenvereins ist bei der Bundespolizei. Er steht felsenfest auf dem Standpunkt, ein (Polizei-)Beamter schießt stets besser als ein Zivilist, Begründung "Weil er muß!" Daß diese Begründung grenzdebil ist, steht wohl außer Frage, aber er ist nicht der Einzige, der so tickt, das bekamen wohl Viele so eingeimpft. Wenn man Genannten damit vergleicht, wie er vor Beginn seiner Ausbildung war, könnte man fast vermuten, daß da ein wenig sowas wie eine Gehirnwäsche in der Ausbildung ...
  14. Bestünde nicht die Möglichkeit, daß die Seitenscheibe der Fahrertüre durch einen Schuß eines SEK-Beamten von hinter dem Hauseck quer durch's Auto nach außen geflogen ist? Da waren mind. 2 Beamte zum fraglichen Zeitpunkt und es wurde von dort aus geschossen; an den Einschlägen in die Beifahrerseitenscheibe sieht man es. Die, unter Berücksichtigung des Fehlens JEGLICHER Schmauchspuren und des Fehlens einer Hülse im Auto, plausibelste Erklärung für die "magic Seitenscheibe". Grüße Iggy
  15. @Josef Maier Da haben wir tats. aneinander vorbei ... Danke für die Info. Schadeschadeschade!!! Was hatten wir für einen Spaß miteinander! Meine Kumpels und ich, wir werden nie, never ever, vergessen, wie ich Sir Roman beim Nikolausmatch 2002 in Cesky Krumlov helfen mußte, vor'm Schießen seinen Gürtel wieder zuzubringen, weil er's alleine nicht geschafft hat. Ich bin zu diesem Zweck in Blowjob-Position vor ihm gekniet und habe gezerrt, was die Muskeln hergaben, um seinen Ranzen in den zu kurzen Gürtel zu zwängen. Der Gürtel war zuvor am letzten Loch mit einem ziemlichen Schlag ausgerissen. Er dann: "Geh', Buebele, helf'mer amal!" Einfach göttlich. Grüße Iggy
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.